AEG Herd Elektroherd  Competence 5110

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 27 5 2024  18:28:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Herd AEG Competence 5110

    







BID = 575827

mikel

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : Elektroherd
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Competence 5110
S - Nummer : 940 316 041-047
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem AEG Competence 5110:

Die Kochplatten des Glaskeramikkochfeldes werden nicht richtig heiß:
Die Platte kocht an (Dauerbetrieb), darauf fängt die Platte an zu takten (15sec an /7sec aus bei Stufe 9) Hier ist ein Weiterkochen fast nicht möglich, da die Leistung recht gering zu sein scheint.
(Leichtes Köcheln von Wasser, nicht richtiges Kochen mit großen Blasen)

Ein zweites Problem ist, dass die Platten ab und zu während des Betriebes komplett ausgehen und erst nach einer bestimmten Zeit wieder angehen (einige Minuten)

Diese Probleme treten bei mehreren Kochstellen auf.
Irgendwelche Ideen?

Danke
Michael

BID = 575898

andi662

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Stuttgart

 

  

Hallo Michael,

so wie ich die Sache jetzt verstanden habe ist das Problem ähnlich wie meins (siehe Thema vor dir) nur anders herum. Das müsste dein 4 oder 7 Takt-Schalter sein. Also ausbauen zum Fachhänderler bringen da bestellen lassen oder halt im Internet. Also nur Mut.
Bishierher ohne Gewähr

Hier kannst du nochmal nachlesen:http://www.herd.josefscholz.de/7Takt/4_und_7_Takt.html

Viele Grüße
andi662

Einem Ingenieur ist nichts zu schwör.

BID = 575911

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Fast:
Du bringst da was durcheinander. Es ist aber auch nicht ganz einfach.

Denn:
4-Takt-Schalter (sie haben nur 3 feste Kochstfen) sind schon seit vielen Jahrzehnten nicht mehr üblich.
7-Takt-Schalter (das sind die mit 6 festen Kochstufen) sind noch weithin üblich (vor allem bei Gußplatten).
Aber - diese takten NICHT! (auch wenn ihr Name das Gegenteil suggerieren mag)

Es takten hingegen die "Energieregler" (das sind die mit stufenloser Einstellbarkeit).

Details bei Josef:
http://www.herd.josefscholz.de/

BID = 575918

mikel

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Genau, am Herd sind die "stufenlosen" Energieregler.
Kann es sein, dass sowohl die Energieregler defekt sind (zu geringe Leistung) als auch in den Platten der Überhitzungsschutz anspricht?

PS Josef: Super Web-Seite

Michael

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mikel am 30 Dez 2008 19:38 ]

-Edit von sam2: überflüssiges Vollzitat entfernt-

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 31 Dez 2008 16:45 ]

BID = 576127

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Hello,

Wenn dieser Herd mit einer Kindersicherung ausgerüstet ist, lohnt sich die Reparatur kaum.
Da müsstest du die gesamte Kochplattensteuerung tauschen, da alle Regler in einer Einheit sind.

MFG und ein gesundes und erfolgreiches 2009
Maxx24

BID = 576280

mikel

Gerade angekommen


Beiträge: 7


Zitat :
Maxx24 hat am 31 Dez 2008 14:17 geschrieben :

Hello,

Wenn dieser Herd mit einer Kindersicherung ausgerüstet ist, lohnt sich die Reparatur kaum.
Da müsstest du die gesamte Kochplattensteuerung tauschen, da alle Regler in einer Einheit sind.

MFG und ein gesundes und erfolgreiches 2009
Maxx24

Ja, Kindersicherung hat er.

Kann denn mal einer sagen, ob die Taktzeit (15s ein/7 sec aus) bei voller Leistung normal ist. Das Ankochen klappt ja anscheinend. Da ich nicht dauernd koche, kann ich nicht sagen, wie ein Topf mit 2 Liter Wasser ohne Deckel bei Stufe 9 kochen muss. Reicht da leichtes Köcheln?

Ansonsten einen frohen Rutsch.
PS: Jetzt fängt auch mein AEG Geschirrspüler (wieder einmal) an rumzuzicken. Die Mikrowelle (AEG) hat schon länger das zeitliche gesegnet. Ich denke, die AEG Kisten sind für eine Lebensdauer 5 Jahre +X gebaut worden.

Was kauft man denn jetzt, das 10 Jahre +XX halten kann?
Michael

BID = 583482

mikel

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Ich bringe das Thema nochmal nach vorne:

Nachdem ich zwischenzeitlich meinen AEG Geschirrspüler repariert habe und der Herd anscheinend auch wieder wollte, kann ich jetzt den Fehler etwas eingrenzen:

Einige Platten fangen erst an zu spinnen (gehen aus und nicht bzw, erst nach längerer Zeit wieder an), wenn mehrere (3) Platten in Betrieb sind. Dabei muss die jeweilige Platte nicht besonders heiß sein, d.h. es liegt bestimmt nicht an einem Übertemperaturwächter in der Platte. Bei nur einer Platte ist alles ok. Der el. Anschluss ist ok (3 Phasenanschluss), auch N ist angeschlossen.

Evtl. ein Problem in der Elektronik? (Der Herd hat eine separate Elektronikbox für die Topferkennung sowie die Elektronikplatine mit den Reglern)


Michael



Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181362936   Heute : 3801    Gestern : 5828    Online : 463        27.5.2024    18:28
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0222148895264