Gaggenau Backofen  ED220

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kriegt kein Frischwasser

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Autor
Backofen Gaggenau ED220 --- Kriegt kein Frischwasser
Suche nach ED220 Backofen Gaggenau ED220

    










BID = 707557

binhero

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Aachen
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : Kriegt kein Frischwasser
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : ED220
S - Nummer : 36911991456
FD - Nummer : 7911
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Fachleute,

habe schon öfters hier gute Tipps und Hinweise gelesen, jetzt brauche ich aber mal Hilfe zu einem konkreten Problem.

Unser Dampfbackofen will nicht mehr so wie wir wollen. Er "dampft" nicht mehr und selbst bei 0% Wasserdampf, also reinem Heißluftbetrieb, piept er nur und heizt nicht auf.
Offenbar ist die Wasserzufuhr gestört.
Dies wird im Bediendisplay auch mit dem "Wasserhahnsymbol" dargestellt.

Der Ofen ist momentan ausgebaut, aber noch nicht zerlegt, welches ich mir aber zutraue. Die Wasserleitung funktioniert und der Zulaufschlauch ist nicht verstopft.

Soweit ich weiß, gibt es innen ein Magnetventil, welches die Wasserzufuhr freischaltet. So ein Ding, hat auch schon einmal unsere Spülmachine lahmgelegt. Diese Reparatur habe ich auch selbst gemacht.

Könnte es also nach Eurer Erfahrung dieses Ventil sein, oder sogar noch etwas "schlimmeres" (Elektronik)?

Wie soll ich vorgehen bei der Suche nach dem Fehler?

Vielen Dank Euch schon mal für Vorschläge, Anleitungen und Tipps.

Viele Grüße

Dirk

PS:
Und wo bekomme ich zu normalen Preisen Ersatzteile her (Bräuchte nämlich noch andere Teile für den Ofen, da er zusätzlich vor kurzem Opfer einer Umbauattake wurde (Griff verbogen, Außenglas zersprungen, und die hintere Aluabdeckung ist auch etwas verbogen)?
Diese Frage kann ich aber auch im Ersatzteilbereich stellen.



BID = 707964

binhero

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Aachen

 

  

hab den Ofen zerlegt und durchgeprüft.
Die Blockade liegt nicht an den Magnetventilen (davon gibt es diverse).
In einem Leitungsweg befindet sich ein Druckregler. Nach diesem fließt kein Wasser mehr
Der Druckregler ist allerdings Teil einer Ventileinheit, die Gaggenau nur komplett liefert. Im Laufe der Zeit hat sich an der Konfiguration allerdings etwas geändert, sodass es ein "Umbauset" aus Ventileinheit und neuer Bedienelektronik gibt. Toll.

Nur weil dieser Druckregler nicht mehr von Camozzi hergestellt wird...

Naja, mal schauen, vielleicht nehme ich den Druckregler auseinander und versuche ihn zu reinigen... oder ich teste mal einen anderen vergleichbaren...

Oder vielleicht noch jemand einen Tipp...

Viele Grüße

Dirk



Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152477810   Heute : 6137    Gestern : 10616    Online : 146        29.5.2020    16:18
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.458698987961