Gaggenau Backofen  Dampfbackofen

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Niveauschalter hängt F70

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Autor
Backofen Gaggenau Dampfbackofen --- Niveauschalter hängt F70
Suche nach Dampfbackofen Backofen Gaggenau Dampfbackofen

    










BID = 1060822

sucher

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Biebertal
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : Niveauschalter hängt F70
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : Dampfbackofen
S - Nummer : 100076
FD - Nummer : FD8603
Typenschild Zeile 1 : 366030611647000766
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Vor ein paar Tagen trat bei unserem Dampfgarer ED220 der Fehler F70 auf. Laut Berichten im Forum deutet dies auf einen fettverklebten Niveauschalter im Rücklaufbehälter hin. Daraufhin habe ich den Deckel des Behälters abgeschraubt und den Schwimmerschalter untersucht. Im Rücklaufbehälter befand sich übrigens nicht die geringste Spur von Fett. Der Schwimmer war sehr schwer, weil er mit Wasser vollgelaufen war; er konnte folglich nicht mehr auf der Wasseroberfläche schwimmen, sondern blieb einfach auf dem Behälterboden liegen. Der integrierte Reedschalter konnte deshalb auch nicht schliessen. Den Schwimmer halte ich für eine Fehlkonstruktion, weil der Schwimmkörper ein nach oben offener Zylinder und der "Deckel" in den Zylinder nur eingepresst und deshalb nicht wasserdicht ist. Ich habe zwei Löcher 1,5mm in den Deckel gebohrt und das Wasser mit Druckluft herausgeblasen. Nach kompletter Trockung wog der Schalter genau 11 Gramm. Mittels 3D-Drucker und fexiblem TPU habe ich einen zusätzlichen Deckel fabriziert und mit Zweikomponentenkleber auf den ursprünglichen Deckel geklebt; neues Gewicht: 13 Gramm. Jedenfalls schwimmt der Schwimmer wieder wie er soll, und der Schalter schließt auch wieder.
Auf der rechten Seite des Rücklaufbehälters ist ein konisches Rohr, das oben seltsam "ausgefranst" war. Offenbar ist im Laufe der Jahre einiges an Plastik ausgebrochen. Also habe ich mit GreenTec ein zusätzliches Innenrohr gedruckt, oben zwei kleine Löcher für den Wasserrücklauf hineingebohrt und in das ursprüngliche Rohr eingeklebt. Dann habe ich den Deckel wieder auf den Rücklaufbehälter geschraubt, Strom, Wasser und Abwasser wieder angeschlossen und den Dampfgarer eingeschaltet. Das Gerät läuft jetzt wieder wie vorher. Es wäre Unfug gewesen einen neuen Rücklaufbehälter für ca 150 Euro zu kaufen, nur weil ein Schwimmer mit Wasser vollgelaufen ist. Ich habe bei fixya mehrfach gelesen, daß kochendes Wasser in den Ablauf des Garraums geschüttet werden soll, um den angeblich fettverklebten Schwimmerschalter wieder gangbar zu machen.
Ich halte dies für völlig falsch, weil durch kochendes Wasser der dünne Plastikkörper des Schwimmers kaputt gehen kann.
Übrigens habe ich bei der Gelegenheit auch die 13 Jahre alte Halogenlampe der Innenraumbeleuchtung ersetzt. Es ist eine PHILIPS Plusline ES, 60 Watt, 750 lumen, Halogen 230 Volt, 2000h (maximale Brenndauer), 78mm. Diese Lampe darf laut Bedienungsmanual nur vom Gaggenau-Kundendienst ersetzt werden, was laut Anruf beim Kundendienst mit 100 Euro Anfahrtspauschale plus Material plus Kosten für die Reparaturdauer, geschätzt also etwa 150 Euro, zu Buche schlägt.
Anbei noch ein paar Bilder, die hoffentlich hilfreich sind.

















Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161762582   Heute : 15898    Gestern : 19567    Online : 502        25.10.2021    20:01
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.60892701149