Küppersbusch Backofen  EEB 6800.0 MX

Reparaturtipps zum Fehler: Backofenfühler defekt

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  14:28:44      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Backofen Küppersbusch EEB 6800.0 MX --- Backofenfühler defekt
Suche nach Backofen Küppersbusch EEB

    







BID = 1021599

otto2017

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : Backofenfühler defekt
Hersteller : Küppersbusch
Gerätetyp : EEB 6800.0 MX
S - Nummer : 77 9911-4
FD - Nummer : 619487N0102000033
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Zusammen,

im Display meines Backofens steht folgender Fehler: "Backofenfühler defekt". Nun habe ich unter der Küppersbusch-Seite den PT1000 Thermometer gefunden und dann auch überprüft, also ohmisch gemessen, im eingebauten Zustand. Der zeigt bei 23°C einen Wert von 610 Ohm an. Wenn ich mich recht erinnere sollte der Wert doch bei 0°C - 1000 Ohm sein und bei höherer Temperatur steigen also bei 23°C ca 1100 Ohm (habe ich nur geschätzt). Kann das der Fehler sein oder gibts noch andere Ansätze und Erfahrungen von Euch.
Vielen Dank für Eure Tipps.

BID = 1021601

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

War der Fühler bei der Messung noch mit der Elektronik verbunden?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1021605

otto2017

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo MR ED,

ja, war noch angesteckt. Habe nun die zwei Steckkontakte gelöst und komme auf einen Wert von 869 Ohm bei 22°C.

BID = 1021647

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der PT-1000 hat einen positiven Temperaturkoeffizienten, der Widerstand müsste bei zunehmender Temperatur also steigen (ca. 4Ω/K). Der Temperaturbereich liegt zwischen -40°C und 600°C, 869Ω entsprächen bei intaktem Fühler ca. -35°C Umgebungstemperatur.
Prüfe den Fühler mit angeschlossenem Multimeter, ob sich der Widerstand nach dem oben beschriebenen Muster ändert.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1021816

otto2017

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Habe nun einen neuen PT 1000 eingesetzt und siehe da, alles funktioniert auf Anhieb. Meine Frau hat gleich einen Kuchen gebacken und der schmeckte richtig lecker. Die davor waren nie gut gelungen, aber ist ja verständlich wenn durch das defekte Thermometer immer an die 50° mehr an Hitze erfolgte.
Vielen Dank an Euch für die Unterstützung


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547319   Heute : 3817    Gestern : 6675    Online : 498        25.6.2024    14:28
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0995500087738