Imperial Backofen  EHUS 956/4-BM

Reparaturtipps zum Fehler: Licht geht nicht mehr aus

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  10:51:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Backofen Imperial EHUS 956/4-BM --- Licht geht nicht mehr aus
Suche nach Backofen Imperial

    







BID = 1065947

JJL

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : Licht geht nicht mehr aus
Hersteller : Imperial
Gerätetyp : EHUS 956/4-BM
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo

ich habe eine alte Backofen-Herd-Kombi von Imperial, bei der mir der Backofen einige Probleme bereitet. Zuerst hat ist die Temperaturregulierung kaputt gegangen, dadurch hat man nur noch ein Aufheizen erreichen können, indem man auf Ober- und Unterhitze geschalten hat. Da der Lüfter mit einem Extraschalter funktioniert, war der Umluftbetrieb trotzdem möglich. Ich habe mir noch ein Grillthermometer gekauft, um selber eine grobe Temperaturregulierung zu ermöglichen. Damit konnte man akzeptabel arbeiten.
Soweit zur Vorgeschichte, die aber evtl. irrelavant sein könnte.
Das neuste Problem ist, dass der Ofen sich nicht abschalten lässt. Wird der Wahlschalter in die Nullstellung gedreht, unterscheidet sich das nicht von der "nur Licht" Einstellung: Backofenbeleuchtung an, Schalterbeleuchtung an und der Lüfter ist in Betrieb. Wenn kurz zuvor auf Ober- und Unterhitze geschalten wurde, dann heizt der Ofen sich in der Stellung sogar auf. Wenn man wenigstens die Backofenbeleuchtung aus haben will, muss man eine Zeitschaltuhreinstellung wählen und diese ablaufen lassen. Dann geht Backofenbeleuchtung und Lüftung nach Ablauf der Zeit aus, allerdings nur, wenn man auf " nur Licht" Funktion geschalten hat. Die Beleuchtung der Schalter bleibt aber weiterhin an.
Ich habe ehrlich gesagt keine große Ahnung von Backöfen, aber ich vermute, dass der Wahlschalter defekt ist und würde diesen gerne nach Möglichkeit tauschen. Deshalb habe ich den Ofen mal geöffnet (natürlich nach Abschalten der Sicherungen) und mir den Schalter angesehen. Leider konnte ich die Typen-Bezeichnung des Schalters nicht herausfinden und kein Ersatzteil im Internet finden.
Kennt jemand diesen Wahlschalter (siehe Bild)? Was von der Einprägung auf dem Schalter ist die Typenbezeichnung? Kann man eventuell auch ein anderes Modell als Wahlschalter einbauen? Oder liegt das Problem vllt an einer anderen STelle?
Ich würde mich sehr über einen Einschätzung von eurer Stelle aus freuen.





BID = 1065953

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Schalter hat die Teilenummer
08017346
und kostet 130 euronen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1065954

JJL

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Das ist ja super. Vielen Dank. Wie hast du das herausgefunden? Wo könnte man so einen Schalter herbekommen?

BID = 1065955

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
JJL hat am  1 Mai 2020 11:21 geschrieben :

Wie hast du das herausgefunden? Wo könnte man so einen Schalter herbekommen?

Über deine Gerätedaten
Gebraucht mit Glück in der Bucht
Ansonsten hier
https://www.miele.de/haushalt/kontakt-45.htm

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1065957

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Der Schalter ist bei Miele noch lieferbar unter der Teilenummer 8017346.

Kann auch Dein Miele Händler im Ort besorgen, dann sparst Versandkosten durch Miele.

Listennettopreis ist 100€ !






_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1065958

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
JJL hat am  1 Mai 2020 01:31 geschrieben :

Geräteart : Backofen
Defekt : Licht geht nicht mehr aus
Hersteller : Imperial
Gerätetyp : EHUS 956/4-BM
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo

ich habe eine alte Backofen-Herd-Kombi von Imperial


Das Modell wurde von 1983-1987 gebaut, nur mal so am Rande erwähnt. Gehört noch zur Gattung "Eisenschwein" mit "Überqualität"



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1065962

JJL

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank an alle für die schnelle Hilfe!


Zitat :
prinz. hat am  1 Mai 2020 12:02 geschrieben :


Gebraucht mit Glück in der Bucht


Tut mit leid, aber ich weiß nicht genau was mit der Bucht gemeint ist?


Zitat :
driver_2 hat am  1 Mai 2020 13:15 geschrieben :


Gehört noch zur Gattung "Eisenschwein" mit "Überqualität"


Ist das ironisch gemeint oder würde sich bei diesem Ofen mit den vielen Problemchen ein Austausch noch lohnen bei 100-130€ Ersatzteilkosten? Vermutlich kommen sowohl der Fehler der Temperaturregelung und die Ausschaltproblematik von diesem Schalter. Damit ist der Großteil ja schon behoben...

Da es sich um eine Kombi aus Herd und Backofen handelt müsste man falls man sich gegen einen Austausch und für einen Neukauf entscheidet auch einen neuen Herd besorgen. Dazu hätte ich noch eine kurze Frage:
Bei vielen Herden sind die Schnittmaße für die Arbeitsplatte als 49x56 cmxcm angegeben. Die Schnittmaße in meiner Stein-Arbeitsplatte sind 48,6x55,7 cmxcm. Ist die gängige Toleranz der Herde groß genug, dass diese trotzdem montierbar wären?

BID = 1065963

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :

Tut mit leid, aber ich weiß nicht genau was mit der Bucht gemeint ist?



eBay zu Deutsch "elektronische Bucht"

driver_2 hat am  1 Mai 2020 13:15 geschrieben :


Gehört noch zur Gattung "Eisenschwein" mit "Überqualität"

Zitat :


Ist das ironisch gemeint oder würde sich bei diesem Ofen mit den vielen Problemchen ein Austausch noch lohnen bei 100-130€ Ersatzteilkosten?
Die Schnittmaße in meiner Stein-Arbeitsplatte sind 48,6x55,7 cmxcm. Ist die gängige Toleranz der Herde groß genug, dass diese trotzdem montierbar wären?


Die Hausgeräte früherer Zeit sind tatsächlich deutlich teurer, aber auch solider mit einer hohen Qualität gebaut worden, was nicht heißt, daß nicht auch früher schon was kaputt ging, aber vielfach waren Löhne der Hausgerätetechniker und die Ersatzteile günstiger, was eine Reparatur argumentativ und wirtschaftlich deutlich erleichterte.

Heute werden die Geräte zu billig verkauft und die Löhne und Nebenkosten sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, was die Wegwerfmentalität beschleunigte.

Kurz: Stelle dich darauf ein, daß die Ersatzteilversorgung für Dein Gerät irgendwann bei Null ist. Auch wenn Miele der Nachfolger von Imperial ist. Für die Waschmaschinen W400 alt gibt es fast nichts mehr und die wurden 1974-1982 gebaut. Werden ausnahmslos weggeworfen.

Das Maß des Kochfeldes paßt, zur Not wird die Stichsäge gestartet.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  1 Mai 2020 14:08 ]
BID = 1066008

JJL

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank für die ganzen Infos und eure Hilfe!

Ich werde mal bei MIele nachhaken, was das bei Abholung so kosten würde.


Zitat :
driver_2 hat am  1 Mai 2020 14:07 geschrieben :


Das Maß des Kochfeldes paßt, zur Not wird die Stichsäge gestartet.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  1 Mai 2020 14:08 ]


Bei der Steinarbeitsplatte könnte sich die Stichsäge da die Zähne ausbeißen

BID = 1066011

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Bei der Steinarbeitsplatte könnte sich die Stichsäge da die Zähne ausbeißen


Das Stein habe ich überlesen. Schaue in die Zeichnungen die die Hersteller bereitstellen, welches MINDESTausschnittmaß das CF braucht.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1066051

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Denk aber daran das es mit dem Schalter nicht getan ist, der Thermostat ist ja auch defekt und müßte ersetzt werden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477486   Heute : 1802    Gestern : 7051    Online : 423        16.6.2024    10:51
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.465262889862