Gaggenau Backofen  ED220130.

Reparaturtipps zum Fehler: kein Lebenszeichen

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 7 2024  12:46:49      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Autor
Backofen Gaggenau ED220130. --- kein Lebenszeichen
Suche nach Backofen Gaggenau

    







BID = 694812

jumperger

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: luxemburg
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : kein Lebenszeichen
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : HLED22*...
S - Nummer : E-Nr: ED22130
FD - Nummer : FD 8412
Typenschild Zeile 1 : Gaggenau Type: HLED22*...
Typenschild Zeile 2 : E-Nr ED220130 /04 FD 8412 No: 100080 / 364120607436000800
Typenschild Zeile 3 : AC 230-240/400-415V 2NAC
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo, ich brauche wieder einmal eure Hilfe, heute geht es um einen Gaggenau Heiss Luft Einbau Dampfgarer, also ein Kombigerät Backofen Dampfgarer mit Wasser und Abfluss -anschluss.

Das Gerät ist an 230V angeschlossen auf L1 und gebrückt zu L2 und mit 16A abgesichert.

Nach dem Einschalten des Stroms, kommen nur 2 Pieptöne von der Display-platine an sonsten nichts kein Licht, keine Anzeige im Display.

Die 230V kommen bis zur Hauptplatine diese ist bestückt mit diversen Relais einem grossen IC und einem Trafo mit Ausgang 24V und 5V.

24V kommen auch zur Display + Bedienplatine, hier liegen die 24V an einem Stromregler MC7905 an welcher konstante -5V ausgeben soll.

Nach dem Einschalten des Stroms fällt die Spannung schnell gegen Null und der MC7905 wird sehr heiss, ich nehme an dass ein Bauteil auf einer der 2 Platinen zu viel Strom zieht und dadurch der Regler zu regelt.
Aber das ist nur die Vermutung eines Laien.
Ich wäre sehr froh wenn ihr mir wieder einmal zur Seite stehen könntet und bin für jede Hilfe dankbar.
Vielleicht weiss auch jemend wo ich einen Schaltplan des Gerätes finden kann?
Mit freundlichen Grüssen
jumperger

[ Diese Nachricht wurde geändert von: jumperger am  8 Jun 2010 18:47 ]


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181705419   Heute : 1550    Gestern : 5284    Online : 248        23.7.2024    12:46
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.43113994598