Bauknecht Backofen  BIK9 MH8TS3 PT

Reparaturtipps zum Fehler: Messemodus und Fi fliegt raus

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  01:04:32      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Backofen Bauknecht BIK9 MH8TS3 PT --- Messemodus und Fi fliegt raus
Suche nach Backofen Bauknecht

    







BID = 1104430

arekk

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : Messemodus und Fi fliegt raus
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : BIK9 MH8TS3 PT
Typenschild Zeile 1 : FXQM6
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Backofen und hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
Im Groß und Ganzen funktioniert der Backofen ohne Probleme. Das Einzige ist nur, wenn man Gerichte hat die relativ viel Feuchte haben und man öfters die Tür aufmachen muss. Meistens ist es der Fall bei Pizza oder Fischstäbchen. Wenn man da öfters die Tür aufmacht, dann schaltet sich immer wieder der Messemodus ein. Zusätzlich fliegt irgendwann der Fi raus. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Touchbedienfeld mit Display. Dieses läuft dann immer sehr stark an. Das Bedienfeld hat von unten, zu der Backofentür mehrere Lüftungsöffnungen. Diese habe ich zum testen auch schon mal mit Klebeband zugeklebt. Habe gedacht, wenn da Feuchte reinkommt, dann verursacht es irgendwo eine leitende Verbindung. Das hat jedoch nicht richtig geholfen. Messemodus schaltet sich zwar nicht ein, wenn man beim Öffnen der Tür das Display sofort abwischt, der FI fliegt trotzdem immer wieder raus.
Hat jemand hier schon ähnliches Problem gehabt? Das Ganze ist eigentlich seit beginn schon. Am Anfang nur relativ selten. Jetzt ist die Garantie abgelaufen und es tritt immer häufiger ein.

BID = 1104431

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Ich würde bei den Heizelementen beginnen und die Isolationswiderstände messen.
Das starke Beschlagen der Bedienelemente sollte durch den Wrasenlüfter weitgehend vermindert werden.
Prüfe, ob der überhaupt anläuft.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1104497

arekk

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo und vielen Dank!

Ich bin eigentlich schon länger hier im Forum unterwegs. Die letzten Jahre nicht mehr drin gewesen und jetzt bin ich mit meinen Anmeldedaten nicht mehr rein gekommen Musste mich also neu anmelden...

Isolationsmessgerät habe ich leider nicht da. Den müsste ich erstmal besorgen.
Wieso ist es jedoch nur bei bestimmten Gerichten und nur wenn man die Tür öffnet?
Wenn die Tür zu bleibt oder kein Dampf auf das Bedienfeld kommt, dann läuft der Backofen stundenlang ohne Problemme?

Was ist ein Wrasenlüfter!? Wenn es der normale Lüfter ist, dann ist er ok. Er schaltet ganz normal ein und läuft auch nach.

Grüße

BID = 1104499

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7098

Kenntnis : Komplett vom Fach ??

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1104500

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der Wrasenlüfter ist der Radialventilator oben hinter der Bedienblende.
Der sollte genau aus dem Spalt zwischen Bedienblende und Oberkante der Backofentür ausblasen, um die Temperaturen am Griff und den Bedienelementen erträglich und frei von Dampf zu halten.
Ggf. schaltet der temperaturabhängig und läuft u.U. nach dem Ausschalten des Gerätes einige Zeit nach.
Wenn das Fehlerbild bei geschlossener Tür nicht auftritt, betrachte ich die Heizelemente mal als unauffällig.
Wie die Feuchtigkeit in die Elektronik gelangt, ist dann allerdings etwas rätselhaft.
Die Isolationswiderstände lassen sich auch mit dem Multimeter im höchsten MΩ Bereich "schätzen".
Ein völlig intakter Heizkörper wird immer "OpenLine" anzeigen.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1104508

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Jornbyte hat am 17 Nov 2022 21:52 geschrieben :

Kenntnis : Komplett vom Fach ??



Die Frage ist anhand der nicht mehr Bekannten Anmeldedaten (Mail an den Admin ?) dem fehlenden Iso-Meßgerät und der Frage nach dem WARUM, durchaus berechtigt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1104511

arekk

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo,

@ silencer300:
Vielen Dank für die Infos!
Sehe ich auch so, dass es die Heizelemente ehe nicht sein können.
Ich vermute, dass die Feuchte zwischen der Glasscheibe und dem Bedienfeld irgendwie rein kommt. Habe es jedoch noch nicht aufgemacht um es zu prüfen.


An den Rest:
Das kann ich gerne erklären.
Meine Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker ist in der Zwischenzeit 20 Jahre her und seit 15 Jahren nicht mehr in dem Bereich tätig. Ich bin jedoch weiterhin im Elektronikbereich beschäftigt (Entwicklung und Forschung im Automotiv Bereich).
Reparaturen an Haushaltsgeräten mache ich jedoch nur an eigenen Geräten. Dies ist zum Glück nicht so oft der Fall.
Aus diesem Grund fällt mir einfach die Erfahrung auf diesem Gebiet. Wenn es euch so arg stört, dann kann ich gerne meine Kenntnisse im Profil runterstufen.

Finde es trotzdem sehr enttäuschend, dass auch hier in diesem Forum, sich viele lieber auf Diskutieren Fokussieren als Zielgerichtet ein Ergebnis erzielen zu wollen. Das ist leider in sehr vielen Bereichen so und Bremst die Entwicklung in Deutschland enorm!



Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181475844   Heute : 157    Gestern : 7051    Online : 573        16.6.2024    1:04
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,130089044571