Wer kann mir eine elektrische Schaltung mit 3 Relais löten?

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  08:04:35      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      


Autor
Wer kann mir eine elektrische Schaltung mit 3 Relais löten?
Suche nach: schaltung (31630) relais (22400) löten (4969)

    







BID = 933336

phi2

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


ein Hallo an die Löt-Profis,

meine Wechselcode-Fernbedienung für die elektrische Toreinfahrt ist einfach nur Müll.
Die Reichweite bei guten Wetter sind wahnsinnige 8m, bei Regentagen muss man schonmal bis 1m ans Tor heran.

Nun habe ich mir gedacht, wenn man ein ausrangiertes Handy mit Prepaidkarte nimmt und dies in den Steuerungskasten einbaut.
Dort im Steuerungskasten ist ein Microtaster zum direkten Toröffnen den man ansteuern könnte.

- Also ich rufe das besagte Handy 2-3 Straßen vorher im Auto an.
- Es klingelt im Kasten (zB. per Vibrationsmotor) und schaltet ein Relais.
- Dieses Relais gibt für ca. 0,5Sek den Kontakt an den Microschalter
- Nun soll am Besten noch ein zweites Relais nach 1 Sek. den Anruf per
(Rote Auflegetaste) zurückweisen/blockieren damit mein Handy im Auto
automatisch auflegen kann und ich weiß, das Tor geht auf.

-und zum Schluß noch ein 3. Relais, dass dann nach 90 Sekunden
Verzögerung nochmal den Taster betätigt, damit das Tor wieder
geschlossen wird. Weil dann bin ich bereits durch das Tor durch.
Oder im Falle eines Falschanrufes von irgend einem anderen Teinehmer
das Tor nicht offen stehen bleibt.

Klingt doch toll oder?

Also 3 Relais mit jeweils entsprechenden Zeitschema.

Wer kann so eine Schaltung basteln, den Helden wiege ich dann mit reinem Gold auf!

Viele Grüße
Phil


BID = 933338

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Klingt doch toll oder?
Ja das klingt toll, aber ein völlig unbeaufsichtigter Betrieb ist wahrscheinlich sicherheitstechnisch nicht machbar.

BID = 933348

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Die Reichweite bei guten Wetter sind wahnsinnige 8m, bei Regentagen muss man schonmal bis 1m ans Tor heran.
Batterie leer?


Zitat :
Wer kann so eine Schaltung basteln, den Helden wiege ich dann mit reinem Gold auf!
Eigentlich überflüssig zu sagen, aber dennoch: Investiere dein Geld lieber in eine richtige Funksteuerung: http://www.came.de/html/funkanlagen.shtml




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 933374

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Häufig ist die Antenne ungünstig montiert, z.B. direkt parallel zu Metall.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 933388

Sauwetter

Verwarnt

Ich weiss ja nicht welcher Torantrieb mit welchem Funkempfänger vorhanden ist, aber suche mal nach ADKO UMB 100 HS, kostet mit 2 Hansendern ca. 35,-- Euro.

Wie "schwer" Deine Eigenbaulösung dann fertig ist, weiss ich nicht, aber Gold wird dzt. je nach Güte, mit bis zu rd. max. 30,-- Euro je Gramm gehandelt!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 933397

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7352


Offtopic :
@Ferkelwetter:

Der Fragesteller wollte keine fertige Funkfernbedienung und nach dem Goldpreis hat er auch nicht gefragt

...lass also bitte deine sinnfreien Ergüsse, solange niemand danach fragt


_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 933406

phi2

Gerade angekommen


Beiträge: 11

erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

Nun muss ich sagen, so habe ich eine Came Toranlage mit Handsendern.
Die Batterien sind alle voll!
Okay, die Antenne kann man hier und da mal hinstellen,
habe ich aber alles schon gemacht, die Reichweite ist mir einfach
zu gering, trotzdem...Zudem geht das Tor nur seeeehr langsam auf
und beim warten davor ist auch zuviel Lebenszeit verloren.

Gerne kann ich ja die Handsender weiterhin benutzen,
möchte aber dennoch eine solche Schaltung zusätzlich einbauen.
Es geht mir schon lange im Kopf rum und ich tendiere
zu keinen anderen Alternativen.

Das Tor geht sehr langsam auf, hat ausreichend Sicherheitsabschaltungen
und hinterlässt keine Gefahr beim "unbeaufsichtigten Betrieb".

Kann mir jemand gegen Entlohnung eine solche Schaltung
zusammenbauen...BITTE

Grüße Phil

BID = 933414

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Das Tor geht sehr langsam auf,
Das Problem ist wenn es zu geht und dabei jemanden einquetscht. Je nach Konstruktion kann aber auch beim Öffnen etwas passieren.

BID = 933417

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover


Zitat :
Zudem geht das Tor nur seeeehr langsam auf
und beim warten davor ist auch zuviel Lebenszeit verloren.


Zitat :
Das Tor geht sehr langsam auf,


Das hat aber nichts mit dem Funk-Öffner zu tun !

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 933419

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7352

....wenn es an der Geschwindigkeit liegt, kann man die bei einigen Antrieben verstellen, "langsam" ist oft die Werkseinstellung

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 933420

phi2

Gerade angekommen


Beiträge: 11

@perl: Das Tor hat beidseitig eine Lastabschaltung mit Umkehr, es kann
also niemanden "einquetschen". Zudem Fahren wir seit Jahren durch das
Tor und drücken dann beim vorbeifahren auf Tor Schließen, hier geht das
Tor auch automatisch zu, obwohl dann auch niemand mehr beim Tor ist.

@Rial: Richtig, ich möchte mit der Schaltung einen zusätzlichen Vorteil
am Tor erreichen, damit ich es 3 Straßen vorher schon öffnen kann.

@Primus von Quack: an der "Geschwindigkeit" kann man nichts ändern.

Des Weiteren haben wir nun auch noch ein neues Auto, Cayenne, welches
scheinbar keine 433MHZ Funkstrahlen aus dem Fahrgastraum hinaus lässt.
Man muss das Fenster öffnen und den Handsender mit ausgestreckten Arm
raushalten, sonst funktioniert nichts. Das ist keine Option auf Dauer.

Meine einzige BITTE, ungeachtet aller noch erdenkbaren Einwände und
Kommentare, mein Ziel ist es, ich möchte eine solche Schaltung!!
WER KANN MIR DIESE BAUEN?



Nicht böse sein jetzt, aber bitte keine weiteren Posts,
wenn es nicht meine eigentliche Frage beantwortet!!!



Vielen Dank
Phil



[ Diese Nachricht wurde geändert von: phi2 am  2 Aug 2014  7:32 ]

BID = 933422

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7352

...oh, jetzt wird scharf geschossen....

...eine derartige Schaltung bauen ist sone Sache, dazu müsste man genau wissen was Du da hast und wie die örtlichen Gegebenheiten sind ...

...und wer steht dafür gerade wenn durch diese Schaltung (Zeitsteuerung) ein Unfall geschieht, sie ist ja nicht Bauartgeprüft

...den Schuh will sich sicher niemand anziehen, zumindest nicht ohne Haftungsausschluss



433MHz ? vielleicht liegt's daran, ich verwende in dem Bereich immer 868MHz und das ging bis jetzt immer problemlos

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 933423

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Eine derartige Folgeschaltung ist kein Hexenwerk. Herkömmlich mit Relais aufgebaut benötigst du allerdings schon 3 Zeitrelais. Da ist der Einsatz einer kleinen Logo schon Sinnvoll oder eben im einfachsten Fall einen µC verwenden. Bedenke aber sollte es zu einem Personenschaden oder Sachschaden durch Deine Bastelei kommen haftest Du in voller Schadenshöhe!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 933425

Sauwetter

Verwarnt

Es geht ja auch ohne viel löten, weil es bereits fertige Anlagen dafür gibt.

Man nehme eine Telefonanlage mit vorh. Relaiskontakten u. programmiert diese dann so dass nur gewisse vordefinierte erlaubte Hdy-Rufnummern das Relais anrufen können, welches dann wie ein vorh. Taster das Tor "zum Aufmachen" ansteuert.

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 933429

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Zudem geht das Tor nur seeeehr langsam auf
und beim warten davor ist auch zuviel Lebenszeit verloren.
Armes Hasilein , musst du 10s warten...


Zitat :
Nun muss ich sagen, so habe ich eine Came Toranlage mit Handsendern.
CAME haben wir auch an allen Toren. Dass du die nicht aus drei Straßen Entfernung bedienen kannst, sollte auch klar sein.
Aber das einer erst ab <8m funktioniert, würde ich mal dem Kundenservice melden.

Edit: Wenn dir die Antworten nicht passen, von wegen
Zitat :
Nicht böse sein jetzt, aber bitte keine weiteren Posts,
wenn es nicht meine eigentliche Frage beantwortet!!!
können wir auch auf deine Präsenz verzichten. Derartig möchte sich hier sicher keiner anmachen lassen.


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  2 Aug 2014  9:00 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181699207   Heute : 614    Gestern : 5370    Online : 478        22.7.2024    8:04
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0416347980499