Welche Bewegungsmelder

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Welche Bewegungsmelder
Suche nach: bewegungsmelder (1317)

    










BID = 1071299

frosch006

Stammposter



Beiträge: 314
Wohnort: Oberfranken
 

  


Hallo,
Wir benötigen für unser Vereinsheim im Außenbereich Bewegungsmelder, welche könnt ihr mir empfehlen die möglichst nur auf Personen reagieren?
Es ist bis jetzt eine Stromstoßschaltung montiert, weil es viele Schaltstellen gibt für die Hofbeleuchtung. Angedacht ist, die Taster gegen Bewegungsmelder zu tauschen und die alten Halogenstrahler gegen neue LED Strahler wechseln. Stromstoßrelais ist bis jetzt in der UV installiert.Unser Elektriker meinte, das würde entfallen und die Bewegungsmelder würden das übernehmen, ist das so richtig?
Eventuell gibt es Unterputz Bewegungsmelder, dann könnten die in den Dosen von den Tastern montiert werden und die bestehende Verkabelung genutz werden. Wenn es keine vernünftigen Unterputz Bewegungsmelder gibt, bzw. die Montagehöhe nicht dafür geeignet ist, dann müssen natürlich Aufputz Bewegungsmelder her.

ma

BID = 1071300

Ltof

Inventar



Beiträge: 8713
Wohnort: Hommingberg

 

  


Offtopic :

Zitat :
frosch006 hat am 17 Sep 2020 16:27 geschrieben :

Hallo,
Wir benötigen für unser Vereinsheim im Außenbereich Bewegungsmelder, welche könnt ihr mir empfehlen die möglichst nur auf Personen reagieren? ...

Welchen Alters? Und auf Unpersonen soll das nicht reagieren?

*scnr*


_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)








BID = 1071304

frosch006

Stammposter



Beiträge: 314
Wohnort: Oberfranken


Zitat :
Ltof hat am 17 Sep 2020 18:33 geschrieben :


Offtopic :

Zitat :
frosch006 hat am 17 Sep 2020 16:27 geschrieben :

Hallo,
Wir benötigen für unser Vereinsheim im Außenbereich Bewegungsmelder, welche könnt ihr mir empfehlen die möglichst nur auf Personen reagieren? ...

Welchen Alters? Und auf Unpersonen soll das nicht reagieren?

*scnr*



Dankeschön, für den aussagekräftigen Beitrag

Ich hab das mit den Personen extra erwähnt, da ich schon mehrmals Bewegungsmelder gesehen habe, die auslösen wenn sich Äste vom Baum durch den Wind bewegen. Ich hab gehört, dass gute Bewegungsmelder auf Körperwärme reagieren. Ich dachte an sowas.

ma

BID = 1071305

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5660


Zitat :
dass gute Bewegungsmelder auf Körperwärme reagieren

Dann such mal nach IR-Bewegungsmelder.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1071306

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4358


Zitat : frosch006 hat am 17 Sep 2020 21:46 geschrieben :
Ich hab gehört, dass gute Bewegungsmelder auf Körperwärme reagieren.
Das macht praktisch jeder Passive-Infrarot-Bewegungsmelder (PIR) mehr oder weniger gut, d.h. ca. 99(,9)% aller Bewegungsmelder auf dem Markt. Genau genommen erkennen die aber nur wenn sich die Wärmequelle deutlich genug bewegt. Da irdische, zivile PIR-Chips üblicherweise aber ungekühlt sind, können die auch mal von selber Auslösen. Äste mag vorkommen, halte ich aber für unwahrscheinlich. Außer wenn dahinter feste/mobile Wärmequellen vorhanden sind.

Wenn wirklich nur Personen im Nahbereich detektiert werden sollen, könnte man über Radar/Mikrowellen-Bewegungsmelder nachdenken bzw. sogar PIR und Radar ver-und-en. Ich meine sowas könnte es beim Alarmanlagen-Zubehör geben, wird aber so oder so bestimmt nicht günstig.

BID = 1071360

Ltof

Inventar



Beiträge: 8713
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
BlackLight hat am 17 Sep 2020 22:12 geschrieben :

... jeder Passive-Infrarot-Bewegungsmelder (PIR) ...

Und ich dachte immer, dass "PIR" für "Pyroelektrischer IR(-Sensor)" steht. Aber Wikipedia meint mitunter auch "passiv".

Zitat :
... Äste mag vorkommen, halte ich aber für unwahrscheinlich. Außer wenn dahinter feste/mobile Wärmequellen vorhanden sind. ...

Es reicht ja, wenn der Boden hinter dem Ast noch vom Tag aufgewärmt ist und der Ast davor herumwedelt.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1071388

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4358


Zitat : Ltof hat am 19 Sep 2020 11:57 geschrieben :
Und ich dachte immer, dass "PIR" für "Pyroelektrischer IR(-Sensor)" steht. Aber Wikipedia meint mitunter auch "passiv".
Beides macht Sinn und darüber will ich nicht streiten. Es sitzt ja ein Pyroelektrischer Sensor drin.
Bzw. kann es sein, dass im Deutschen eher Pyroelektrisch verwendet wird und im Englischen eher Passiv?

Habe gerade bei KEMET gesehen das die es "Pyroelectric passive infrared (PIR) sensor" nennen.
So kann man das "Problem" auch lösen.

BID = 1071573

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6905

...erstmal reagieren derartige Bewegungsmelder alle auf Wärmestrahlung, man könnte auch Infrarotstrahlung sagen

Tiere haben dummerweise auch Körperwärme und somit Infrarotstrahlung

Aber Sonnenwärme reicht auch wenn sich erwärmte Luftmassen/Bäume sowie Tiere oder gar Menschen im Erfassungbereich bewegen oder
sich dort Luftschächte aus denen warme Luft ausströmt, befinden könnte das die Sensoren auch auslösen


...hier meine zwei Favoriten

https://www.google.com/url?sa=t&.....B0lrd

https://www.google.com/url?sa=t&.....0K32N



...nochwas:

Von den Dingern die in Schalterdosen anstelle vom Schaltern/Tastern eingebaut werden, halte ich gar nix, hab schon genug davon mit eingedrückter Linse gesehen, entweder aus jux zerdrückt oder weil die Leute da ein Schalter vermutetet haben, einfach mal draufgedrückt




_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Primus von Quack am 24 Sep 2020 23:30 ]

BID = 1071580

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1460
Wohnort: Liessow b SN

Ich habe zwei dieser BM verbaut und seit über 15 Jahren sind es noch die ersten. Das jemand die Teile eindrückt liegt ja nicht an den BM.
Und wenn sie das Licht anschalten muß ja niemand auf die Dinger drücken.
Das Licht ist ja schon an.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1071589

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6905


Zitat :
rasender roland hat am 25 Sep 2020 10:01 geschrieben :

Ich habe zwei dieser BM verbaut und seit über 15 Jahren sind es noch die ersten. Das jemand die Teile eindrückt liegt ja nicht an den BM.
Und wenn sie das Licht anschalten muß ja niemand auf die Dinger drücken.
Das Licht ist ja schon an.



...bei dir daheim vielleicht
Ich hab meine Erfahrungen mit den UP Dingern im öffentlichen Bereichen gemacht und da waren die regelmässig eingedrückt,
bis wir die durch Busch-Wächter-Master ganz oben an der Wand ersetzt hatten.

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 36 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161761512   Heute : 14826    Gestern : 19567    Online : 577        25.10.2021    19:13
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0285649299622