Wechselstrom Gong

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 5 2024  10:55:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Wechselstrom Gong
Suche nach: wechselstrom (2211)

    







BID = 1088009

Try-and-Error

Neu hier



Beiträge: 40
 

  


Hallo zusammen,

in unserem Mehrfamilienhaus Baujahr 1967 sind noch die Original Wechselstrom Läutewerke eingebaut. Beim Klingeln kommen unbelastet ca. 19 Volt Wechselspannung an.
Kennt jemand einen Gong den man mit dieser Wechselspannung ohne zusätzliche Stromversorgung betreiben kann oder einen Schaltplan zum Gong basteln?

Viele Grüße
Try-and-Error

BID = 1088018

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7089

 

  

https://www.amazon.de/Honeywell-D11.....r=8-5

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1088027

Try-and-Error

Neu hier



Beiträge: 40

Danke schön.
Sorry mein Fehler.
Ich hätte erwähnen müssen, dass ich einen elektronischen Unterputz-Gong suche bzw. basteln möchte.

BID = 1088033

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7089

Das geht z.B mit einem Tiny45 und 100 Melodien. Klein, fein, wenig Aufwand und für Arduino anpassbar.


PDF anzeigen



_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1088034

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Jornbyte hat am 29 Sep 2021 21:51 geschrieben :

Das geht z.B mit einem Tiny45 und 100 Melodien.


Offtopic :

Hattest Langeweile,oder paar Tinys zu viel in der Grabbelkiste?


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1088035

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7089

Das hab ich mal mit einem Z80 (U880) gebastelt und 2008 für GUTE Freune mit nem Tiny nachgebaut. Passt in eine Unterputzdose.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1088036

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36051
Wohnort: Recklinghausen

Ansonsten tut es auch jeder handelsübliche Unterputzgong. Die 19V brechen bei Belastung ein.
Wobei ich mittlerweile froh bin das hier nur ein simples Dingdong ertönt und nicht für Elise oder Baby Shark

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1088043

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7089

Nur ein einfaches "Dingdong" ist auch möglich

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1088109

Try-and-Error

Neu hier



Beiträge: 40

Klingt sehr schräg.

Habe mir einen Grothe UP-Gong aufschwatzen lassen, den ich leider nicht mehr zurückgeben kann. Wenn man lange genug den Klingltaster drückt ertönt ein schöner Gong. Wird nur ganz kurz gebimmelt ertönt nur ein Bruchteil vom Gong.

BID = 1088117

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9116
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :
Der 470µF Elko ist defekt


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181336431   Heute : 1498    Gestern : 6767    Online : 335        23.5.2024    10:55
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0291650295258