Störung bei LCD

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  17:57:42      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Störung bei LCD
Suche nach: lcd (4673)

    







BID = 133486

Dracos-Carazza

Gesprächig



Beiträge: 185
Zur Homepage von Dracos-Carazza ICQ Status  
 

  


Moin

wie ich sicherlich schon öffter erwähnt habe baue ich gerade einen Drehzahlmesser fürs auto. so software tut astrein lüppen und der abgriff der drehzahl auch. nun habe ich folgendes problem. ich habe das 20x4 LCD von meinem "Kunden" bekommen an das ich es anschließen soll und er meinte ich solle aus platzgründen ein kabel zwischen lcd un schaltung machen. nun ist genau das passiert was ich befürchtet habe, das ca 1m lange flachbandkabel ist zu lang, und das lcd wird gestört, und zeigt teilweise nur müll an. es muss jetzt ja ne möglichkeit geben, dass ich diese störungen nicht mehr bekomme. beim ide kabel wird dies glaub da durch gemacht, dass jede datenleitung ihre eigene masse leitung bekommt.

habt ihr da noch weitere ideen wie ich das problem beseitigen kann ?

greetz Carazza

_________________
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es ist nur deine Schuld wenn sie so bleibt !



Wer seinen Trieb verleugnet, verleugnet das was ihm zum Menschen macht !

BID = 133572

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)

 

  

kannst du das kabel irgendwie abschirmen, oder iss dafür auch kein platz?

_________________
Es irrt der Mensch solang er strebt

BID = 133605

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Moin Moin.

Ein Meter ist schon ziemlich heftig. Ich würde auf jeden Fall mal einen Feritkern versuchen wie er an fast allen längeren Datenkabeln dran ist. Am Besten wäre es wenn man das Habel da einmal durchziehen würde aber auch geteilte Schalenkerne sind geeignet. Die gibts fertig in verschiedenen Grössen mit Clip-On Gehäusen.
Auf jeden Fall solltest du ein Kabel mit der doppelten Anzahl Adern nehmen damit du die Signale mit ner Masse trennen kannst.


_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Her Masters Voice am 28 Nov 2004 22:29 ]

BID = 133658

Dracos-Carazza

Gesprächig



Beiträge: 185
Zur Homepage von Dracos-Carazza ICQ Status  

hmm stimmt das könnte gehen. werds morgen mal testen hab hier bestimmt noch einen feritkern rumfliegen.
das nen meter heftig ist hab ich auch gesagt aber naja...

greetz carazza

_________________
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es ist nur deine Schuld wenn sie so bleibt !



Wer seinen Trieb verleugnet, verleugnet das was ihm zum Menschen macht !

BID = 133671

Nukeman

Schriftsteller



Beiträge: 754
Wohnort: bei Kleve

Hi,

wenn alles nicht hilft und Du nur Clock und Tx-Daten
übertragen brauchst, könnte man dass auch noch mit
einigermassen vertretbarem Aufwand mit 2 separaten
Lichwellen-Leitern lösen.

Allerdings habe ich auch schon sehr gute Erfahrungen
mit den genannten Ferrit-Ringen gemacht, diese Massnahme
zusammen mit der Masse-Abschirmung sollte eigentlich
ausreichend sein.

Gruss,
Stefan

BID = 133733

st0ne

Schriftsteller



Beiträge: 586
Wohnort: Salzburg
Zur Homepage von st0ne

hi,

es gibt auch geschirmte flachbandkabel

gruß st0ne

BID = 134202

hajos118

Schreibmaschine



Beiträge: 2453
Wohnort: Untermaiselstein

Und wenn's nix nutzt:
Auf LCD - Seite ordentlichen Abschluß (pull - up / pull down Netzwerk) auf Daten UND Steuerleitungen! (2,7k Up, 4,7k Down)
Üblicherweise werkeln dort nur C-MOS Eingänge, und die fangen alles ein, was nach Signal aussieht!


BID = 134282

Dracos-Carazza

Gesprächig



Beiträge: 185
Zur Homepage von Dracos-Carazza ICQ Status  

jau falscher alarm.
pulldown's hatte ich selber auch schon benutzt, nur liegt das ganze nicht am kabel, sondern am compiler, der bei 4x20 anscheinend ein bisschen rumspackt

bin gerade dabei das ganze umzuschreiben. mit cc5x funzt es astrein, ohne probleme

greetz Carazza

ps: dennoch danke für die hilfe

_________________
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es ist nur deine Schuld wenn sie so bleibt !



Wer seinen Trieb verleugnet, verleugnet das was ihm zum Menschen macht !

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dracos-Carazza am 30 Nov 2004 14:26 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181356678   Heute : 3366    Gestern : 5980    Online : 343        26.5.2024    17:57
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0295729637146