Statusleuchten für elektrisches Hoftor

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 5 2024  10:48:05      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Statusleuchten für elektrisches Hoftor

    







BID = 1096663

Palantir

Gerade angekommen


Beiträge: 10
 

  


Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Ich kann zwar mit einem Lötkolben umgehen, aber beim Thema Schaltungen bin ich etwas überfordert, deswegen bitte ich um eure Unterstützung.
Ich habe ein elektrisches Hoftor, das per Funkfernsteuerung geöffnet und geschlossen wird.
Im Keller gibt es dazu eine Steuerungseinheit.
Ich möchte nun in der Wohnung sehen können, ob das Tor geöffnet oder geschlossen ist.
An der Steuereinheit gibt es zwei Klemmen.
Wenn das Tor offen ist, liegen zwischen den Klemmen -15mV an, wenn es geschlossen ist +15mV.
Die Idee ist nun, dass ich eine Leuchte habe, die, sobald die +15mV anliegen leuchtet. Da ich nicht weiß, ob die Versorgung an den Klemmen für eine Leuchte ausreicht, bräuchte ich so was wie ein Relais, das bei der Spannung schaltet.Am besten mit einer kleinen Verzögerung, sprich wenn die 15 mV eine Sekunde stabil anliegen, da die Spannung beim Öffnen und Schließen schwankt.
Habt Ihr einen Vorschlag für mich welches Relais oder Steuerteil ich hierfür verwenden könnte?
Vielleicht gibt es ja auch was fertiges mit Netzteil und Leuchte.
Wenn ich nach Kontrollleuchte Schaltspannung 15mv suche finde ich nur irgendwelche Kfz Themen.

Danke schon mal.
Gruß
Pala

BID = 1096666

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36051
Wohnort: Recklinghausen

 

  

15mV? Klingt reichlich ungewöhnlich für eine Steuerung. Mist gemessen? Da wird eher Wechselspannung anliegen.
Schade das der Typ geheim ist, genaue Angaben könnte natürlich helfen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1096671

Palantir

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Danke für die schnelle Antwort.
Hui, Wechselspannung, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Melde mich morgen nochmal.
Die Einheit ist von Somfy Invisio 3S I/O

BID = 1096678

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4104


Zitat :
Palantir hat am 17 Apr 2022 19:57 geschrieben :

...
An der Steuereinheit gibt es zwei Klemmen.
...

Könntest du auch schreiben welche Klemmen damit gemeint sind?
Ich habe kurz nach einer Anleitung für die Control box 3S io gesucht. Falls ich die richtige erwischt habe, dann gibt es da einen Hilfsausgang Aux. Das ist ein Schließerkontakt, dem verschiedene Funktionen zugewiesen werden können.
Wenn du dort etwas messen möchtest, dann ob der Kontakt offen oder geschlossen ist.
Und wenn du einen Link zur Beschreibung deiner Steuerung hier einfügst, dann würde das die Sache vereinfachen.

BID = 1096679

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1709
Wohnort: Liessow b SN


Zitat :
Rafikus hat am 18 Apr 2022 01:01 geschrieben :

... Falls ich die richtige erwischt habe, dann gibt es da einen Hilfsausgang Aux. Das ist ein Schließerkontakt, dem verschiedene Funktionen zugewiesen werden können.

Wenn ich es richtig gelesen habe ist dieser potentialfreie Kontakt nur für eine programmierbare Zeit geschlossen.
Aber welchen Sinn soll das ganze überhaupt haben?
Nach einer Verzögerung geht das Tor eh wieder autom zu.
Dann kann man auch eine LED parallel zur gelben Warnleuchte anklemmen und sieht wenn das Tor auf / zu geht.
Will man wirklich die zwei Endlagen auswerten geht das nur wenn man die Endschalter in einem oder beiden Motoren auswertet.
Da kommt es aber darauf an ob Motoren mit 2 oder 3 Adern verbaut sind.
Da muss dann etwas gemessen werden und sich eine Schaltmimik ausgedacht werden wie man das auswertet.
Oder man hat einen Schaltplan der Steuerung und kann die Relaisansteuerung auswerten.


_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1096682

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4104


Zitat :
Wenn ich es richtig gelesen habe ist dieser potentialfreie Kontakt nur für eine programmierbare Zeit geschlossen.


Zitat aus der Anleitung zur Programmierung bei P15: "1: Die Torkontrollleuchte leuchtet nicht, wenn das Tor geschlossen ist, blinkt, während sich das Tor bewegt, und leuchtet ständig, solange das Tor geöffnet ist"

Ich hätte die Logik lieber negiert, so dass die Leuchte AN ist, wenn das Tor geschlossen ist.

BID = 1096683

Palantir

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Danke für die rege Anteilnahme

Also, die Anleitung gibt es unter: https://service.somfy.com/downloads.....1.pdf
Die Seite (8) mit den Anschlüssen habe ich angehängt.
Die o. a. 15mV messe ich an Anschluss 14/15. Und zwar -15mV bei geöffnet, +15mV bei geschlossen.
Leider bin ich noch nicht dazu gekommen nochmal Wechselstrom zu checken.
An den anderen Anschlüssen habe ich keine Werte, die in Endlage eindeutig sind.
Das brauche ich aber, weil ich ja Offen und ZU haben will.
Die Blinkleuchte blinkt nur wenn das Tor in Bewegung ist. Das will ich auch so.
Ich will daraus auch nicht die Riesenwissenschaft machen, deswegen war ich froh, dass ich die Werte, wie oben beschrieben rausgemessen habe, weil es ja eindeutig den "offen" und "geschlossen" Zustand anzeigt.



BID = 1096684

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4104


Zitat :
Die o. a. 15mV messe ich an Anschluss 14/15

Aber da wird doch der Motor angeschlossen, oder verstehe ich die Zeichnung komplett falsch?


BID = 1096688

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1709
Wohnort: Liessow b SN

Keine Ahnung wie Du da was gemessen hast.
Aber bei meiner Torsteuerung von Sommer ist es so das die 24 V je nach Richtung umgepolt werden. Dann sind im Antrieb 2 Endlagenschalter deren Kontakt mit einer Diode überbrückt sind. Ist die jeweilige Endlage erreicht schaltet er sich selbst die Spannung weg.
Durch umpolen der Spannung fährt er dann in die andere Richtung.
Sollte mich wundern wenn es bei Deiner Steuerung anders ist.
Wenn man dauerhaft die jeweilige Endlage angezeigt habe will geht es eigentlich nur mit zwei extra Endschaltern in den Antrieben.
Alle anderen Pins an denen man da was misst haben ja kein dauerhaftes Signal. Oder man hat den originalen Schaltplan. Und kann hier etwas auswerten.


_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1096691

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12672
Wohnort: Cottbus


Zitat :
deswegen war ich froh, dass ich die Werte, wie oben beschrieben rausgemessen habe
Die Werte sind aber kaum mehr als ein Zufallsprodukt (insbesondere die -15mV). Wie schon mehrfach angedeutet wurde, kann man damit nicht wirklich viel anfangen.

Selbst wenn es "stabile" Werte wären, wäre die zuverlässige Auswertung so kleiner Spannungen nicht einfach.

Guck doch mal in der Anleitung nach, was der auf die Klemmen 7/8 herausgeführte Kontakt so alles melden kann.

Ansonsten würde als "Sparvariante" wohl auch ein nachgerüsteter Endschalter für ZU reichen. Sobald das Tor nicht ganz zu ist, wird es als offen angezeigt.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1096695

silencer300

Moderator



Beiträge: 9672
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ohne in die Steuerung eingreifen zu müssen, gäbe es die Möglichkeit einen Endlagenschalter (Wechsler) am Toranschlag/Antrieb zu montieren
Der zeigt nur bei "richtig" zu auch ZU an, ansonsten AUF.
Mit je einem Schließer an den Endlagen geht es dann genauer.
Mit je einem Wechsler ließe sich dann auch noch eine Leuchte ansteuern, die den Zustand zwischen komplett AUF und komplett ZU signalisiert.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1096709

Palantir

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Hallo zusammen,
ja, sieht tatsächlich so aus, als würde ich um einen Endschalter nicht herumkommen.
Das war eigentlich der Grund, warum ich auf ein brauchbares Signal an der Box gehofft hatte.
Tatsächlich sind alle Ausgänge auf Null, wenn das Tor in Ruhe ist und das nützt mir nichts.
Endschalter bedeutet halt, dass ich erst mal ein Kabel vom Schalter bis ins Haus legen muss. Leerrohr ist vorhanden, aber schon ziemlich voll. Naja, mal schauen.
Der Hersteller sagt, man könne ja die optionale Bluetooth Schnittstelle dazukaufen, dann sähe man den Status auf dem Smartphone. Schönen Dank auch
Euch allen vielen Dank für den regen Input ohne den Tipp von Euch mit dem Wechselstrom wäre ich wahrscheinlich an den falsch gemessenen Werten verzweifelt.
Gruß

Pla

BID = 1097349

Palantir

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Hallo zusammen,
nachdem ich zuletzt beschäftigt war, konnte ich mich mittlerweile wieder meinem Problem widmen.
Der aktuelle Lösungsansatz sieht so aus:
kapazitiver Näherungssensor (weil Hoftor ist aus Alu) am Hoftor erkennt, ob offen oder zu.
die Leitungen vom Hoftor zum Haus enden im Keller.
Wenn das Tor offen ist, schließt der Schalter und soll dann zwei Leuchten (LED oder kleine Lampen) in den beiden Wohnungen des Hauses (EG, OG) einschalten.
Um den Aufwand gering zu halten, würde ich gerne eine Funklösung wählen.
Also Sensor schaltet Schalter im Keller, der funkt an seine Gegenstücke im EG und OG das Signal und die sorgen dafür, dass die Lampen angehen bzw. aus.
Was wäre denn eure Empfehlung für eine Lösung?
Ich brauche:
- Näherungssensor mit 24V DC oder 230V AC (beides steht zur Verfügung)?
- Schaltung im Keller (sendet Signal)
- Schaltung in den Wohnungen (empfängt Signal und schaltet Lampe/LED ein/aus) wenn es hier was fertiges "im Kästchen" gibt wäre cool. Muss ja nicht groß sein, nur hell leuchten.

Danke schon mal.



BID = 1097354

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4104

Wenn dir nur eine sichere Position reicht, hast du dann meinen Vorschlag aus Beitrag ID = 1096682 ausprobiert?

Dann kannst du dir den Initiator sparen und bei Bedarf kann man das Signal auch invertieren.

BID = 1097358

Palantir

Gerade angekommen


Beiträge: 10


Zitat :
Rafikus hat am  8 Mai 2022 18:06 geschrieben :

Wenn dir nur eine sichere Position reicht, hast du dann meinen Vorschlag aus Beitrag ID = 1096682 ausprobiert?

Das funktioniert leider nicht. Der Monteur hat die Anlage anders verkabelt als in der Anleitung beschrieben. Und er verwendet für die genannten ANschlüsse auch Programmierzustände, die nicht in der Anleitung stehen.

Letzten Endes hätte ich dann aber das gleiche Problem wie beschrieben. Ich habe ein Signal und muss es ohne Kable an die Leuchten im EG und im OG bringen.
Wahrscheinlich fehlt mir der richtige Suchbegriff. Wenn ich nach Funkschalter oder drahtloser Schalter google, bekomme ich nur Fernbedienungskram angezeigt.
Dabei brauche ich was, das den Schalterzustand im Keller an die Lampen oben überträgt.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181336400   Heute : 1467    Gestern : 6767    Online : 392        23.5.2024    10:48
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0445017814636