programmierbarer Ein-/Ausschalter

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
programmierbarer Ein-/Ausschalter

    










BID = 854240

Laserthomas

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Augsburg
 

  


Hallo,

bin auf der Suche nach einer Lösung für folgende Herausforderung:

Ein Schalter soll eine Last mit 12 Volt (Drehmagnet) programmiert ein-
und ausschalten.

Also, ich betätige einen "Schalter" (oder Taster) mit meinem Finger in
folgender Weise:

10 Sekunden eingeschaltet
6 Sekunden ausgeschaltet
3 Sekunden eingeschaltet
5 Sekunden ausgeschaltet

usw., das setzt sich mit beliebigen Zeiten fort, bis ich einen
willkürlichen Ablauf habe, der einige Minuten dauert.

Diese meine Schalter-Betätigungen sollen so einfach wie möglich (am
Besten ohne PC bzw. Notebook) irgendwie (???) aufgezeichnet bzw. gemerkt
werden.

Wenn die gesamte Reihenfolge (also das Ein- und Ausschalten mit
unterschiedlicher Zeitdauer) abgeschlossen ist, soll per Knopfdruck die
Aktion selbsttätig wiederholt werden.

Also, alle meine Schalter- bzw. Tastendrücke werden nun automatisch
ausgeführt, am Besten als Endlosschleife.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich das ohne auf PC/Notebook zurückgreifen
zu müssen, am Einfachsten bewerkstelligen kann?

Ich hoffe ich konnte meine "Problembeschreibung" verständlich ausdrücken
...

Vielleicht noch einmal zum besseren Verständnis:

Eine Lampe wird in willkürlichen Intervallen ein- und ausgeschaltet. Mal
brennt sie 12 Sekunden und ist danach für 3 Sekunden aus, dann brennt
sie wieder für 5 Sekunden und ist danach für 7 Sekunden aus usw.

Alles soll irgendwie aufgezeichnet werden und danach, aktiviert,
selbständig in einer Endlosschleife ablaufen.

Weiss jemand vielleicht, ob es da schon etwas fertiges gibt?

Oder weiss jemand vielleicht jemanden, dem ich das in Auftrag geben kann?


Vielen Dank schon im Voraus für Tipps und Ratschläge ...


Gruß,

Thomas

BID = 854246

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5264
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

Ein kleiner Controller mit möglichst viel Speicher sollte sowas durchaus können. Dem sollte man dann schon sagen wann die Aufnahme beginnt und wann sie endet, also einige Tasten mehr spendieren. Auf ein Startsignal hin könnte die Software dann z.B. alle 1/10 Sekunde nachgucken ob die Taste gedrückt ist oder nicht und den Zustand abspeichern. Man kann natürlich nur solange aufzeichnen wie Speicher vorhanden ist. Wenn man sich mit SD-Karten auskennt kann man den Speicherplatz jedoch ausweiten. Mit einer Stoptaste zeigt man dem Controller dann an dass die Sequenz fertig ist. Nun noch eine Starttaste abfragen um diese Sequenz beliebig oft zu wiederholen.








BID = 854397

Ltof

Inventar



Beiträge: 8283
Wohnort: Hommingberg

Das geht auch mit weniger Speicher. Man könnte z.B. in hundertstel Sekunden mit zwei Byte (Word) bis zu 655 sek abspeichern. Weniger genau mit einem Byte und zehntel Sekunden bis zu 25,5 Sekunden lange Intervalle. Mit 128 Byte EEPROM im µC lassen sich so schon recht lange "Programme" ablegen.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152576861   Heute : 6345    Gestern : 13990    Online : 422        6.6.2020    13:44
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.49943399429