Luftkühlung mit Kühlschrank

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  02:49:07      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Luftkühlung mit Kühlschrank
Suche nach: kühlschrank (5139)

    







BID = 609093

balduin

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71
Wohnort: Luzern
 

  


Hallo,
Ich habe mir gedacht, dass ich in einen Kühlschrank ein Rohr einführe, im Kühlschrank innen mit Metall Rohr Windungen mache und dann ein Loch wieder raus. Ein Ventilator bläst Luft durch das Rohr. Zwecks Raumkühlung.
Bin ich zu oder muss ich das ganze dann
Ich weis, dass das nicht all zuviel bring, es geht aber auch darum etwas Frischluft ins Zimmer zu blasen.
Was meint Ihr dazu ?

Gruss balduin

BID = 609096

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

 

  

Dir ist klar, dass der Kühlschrank "am anderen Ende" mehr Wärme erzeugt, als im Inneren an Kälte entsteht..?

Das soll heissen, dass Du mit Deiner Konstruktion mehr Wärme in den Raum bringst, als an Kälte entsteht. Einzige Lösung dieses Problems wäre der Einbau des Kühlschranks in eine Aussenwand, so dass die Abwärme an die Umwelt abgegeben werden kann.

Dass der Wirkungsgrad eines solchen Konstruktes (freundlich ausgedrückt)miserabel sein wird, ist Dir offenbar selbst klar.

Für dein Problem gibt es im Handel übrigens schon passende Lösungen - nennt sich Klimagerät...

Diese kleinen Monoblock-Klimageräte kosten heute doch wirklich nicht mehr viel Geld, wenngleich ich in jedem Fall zu einem (unwesentlich teureren) Splitgerät raten würde!

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 609098

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Da der Kühlschrank dabei ja auch Wärme erzeugt bringt das ganze nichts, außer zusätzlicher Wärme im Zimmer.
Vorrausgesetzt ich habe dein Wurtgewummsel richtig gedeutet, du solltest nicht soviel wenn du schreibst.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 609099

balduin

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71
Wohnort: Luzern

Sorry, hab ich vergessen zu erwähnen, der Kühlschrank steht in einem anderen Raum, einer Abstellkammer mit genügend Frischluft.
Wirkungsgrad ist mir klar. Das ganze soll ja auch nur zwischendurch laufen.
Entstehen sonnst noch welche Probleme, wie Kondenswasser im Inneren des Kühlschranks ?

Gruss balduin

BID = 609100

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Im Kühlschrank nicht, nur im Rohrsystem, das tropft dir dann in die Bude.

Mal im Ernst, die Luft die da am anderen Ende rauskommt ist nicht deutlich kälter als die die Reinkommt! Das funktioniert so nicht! Ein nasser Lappen dürfte die gleiche Wirkung haben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 609101

balduin

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71
Wohnort: Luzern

Dann lass ich es.
Vielen Dank an alle

Gruss balduin

BID = 609154

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Richtig. Die erzielbare Kühlleistung ist viel zu gering.
Da wäre ein nasser Lappen (oder ggf. mehrere) sicherlich wirkungsvoller!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181476073   Heute : 387    Gestern : 7051    Online : 53        16.6.2024    2:49
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0692229270935