Blinkerschaltung

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  09:36:45      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Blinkerschaltung

    







BID = 957852

ferox1183

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Hi,

ich wusste nicht so recht ob ich es hier posten soll aber da es ein neues Projekt ist dachte ich fange hier mal an.

Es geht um eine Schaltung für meine Blinker.

Ich fahre einen Kanadischen Import. In Kanada war schon Anfang der 90er eine Art Tagfahrlicht Pflicht. Aus diesem Grunde hat mein Fahrzeug ein ich nenne es mal umgedrehtes Blinker Relais verbaut.

Es funktioniert wie folgt. Schalte ich die Zündung an liegen auf den Glühlampen der Blinker die 12 Volt Spannung an. betätige ich den Blinker Hebel gehen die Blinker nicht wie bei Europäischen Modellen An-Aus An-Aus sondern genau umgekehrt Aus-An Aus-An.
Wenn ich nun aber das Abblendlicht einschalte gehen die permanent leuchtenden Blinker aus und funktionieren wie bei EU Modellen. Gleiches ist übrigens auch wenn ich die Handbremse betätige und der Schalter im Hebel für die Tachoanzeige betätigt wird.

Es ist ein relativ kleines Fahrzeug und wird gerne mal übersehen. Seitenblinker in den Kotflügeln hat es keine und in manche Situationen sind die Blinker oft nicht sichtbar da sie fast nur nach vorne strahlen.

Was ich aber habe sind Seiten Markierungleuchten. Nun war meine Überlegung diese als Blinker zu schalten. Das ist ja kein Hexenwerk. Einfach die Masse ab und anstelle dessen ein Kabel vom Blinker Signal dran legen. Schon funktioniert das ganze wie die Blinker vorne.

Nun hätte ich es aber gerne, dass sie sobald ich das Licht einschalte wieder permanent leuchten wie sie es jetzt auch tun.
Jetzt ist die Frage wie realisiere ich das am besten. Hatte überlegt für jede Seitenleuchte noch ein Relais zu verbauen welches dann sobald die Blinker vorne ausgehen schaltet und die Lämpchen weiterhin mit Strom versorgt. Bin mir aber gerade nicht sicher ob das überhaupt so funktioniert.

Hat jemand eine Idee wie so etwas am besten zu lösen ist?

BID = 957854

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

 

  

Lesen kannst du aber nicht! was ist unverständlich an dem Satz KFZ-Bastelein sind unerwünscht! Auch wenn das ein Import aus Kanada ist so gilt auch für dieses KFZ die deutsche STVZO!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 957858

ferox1183

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Dann Streichen wir das ganze und sagen ich möchte diese Schaltung nicht im Auto haben , sondern auf einem Schaltbrett hier auf meinem Tisch, um einen Versuchsaufbau mit Relais zu demonstrieren. Bekomme ich dann Ideen und Anregungen?

Was ich allerdings nicht versehe ich, warum KFZ-Basteleien unerwünscht sind. In einem Auto fließen keine anderen elektrischen teilchen als in Haushaltsgeräten oder anderen Schaltungen.

Was die STVZO angeht, so steht diese Tagfahrlich Modul seit über 20 Jahren eingetragen in den Papieren. Weder ein TÜV Prüfer noch ein Ordnungshüter hatte bisher etwas zu beanstanden und das hinzufügen von weiteren Blinkern um eine höhere Sicherheit zu gewährlisten kann wohl kaum ein Grund sein so etwas zu verweigern.

Deswegen frage ich nun noch einmal kann mir hier geholfen werden oder möchte mir hier nicht geholfen werden?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: ferox1183 am 31 Mär 2015 14:33 ]

BID = 957870

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12656
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Was ich allerdings nicht versehe ich, warum KFZ-Basteleien unerwünscht sind
Die Gesetze sind nun mal wie sie sind. Und nach selbigen macht sich der Forenbetreiber mitschuldig, sollte was auch immer auf Grund dieser Bastelei passieren.


Zitat :
Nun hätte ich es aber gerne, dass sie sobald ich das Licht einschalte wieder permanent leuchten wie sie es jetzt auch tun.
Jetzt ist die Frage wie realisiere ich das am besten. Hatte überlegt für jede Seitenleuchte noch ein Relais zu verbauen welches dann sobald die Blinker vorne ausgehen schaltet und die Lämpchen weiterhin mit Strom versorgt. Bin mir aber gerade nicht sicher ob das überhaupt so funktioniert.
Frag vorher erst mal den TÜV, ob er das abnehmen würde.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 957875

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
das hinzufügen von weiteren Blinkern um eine höhere Sicherheit zu gewährlisten kann wohl kaum ein Grund sein so etwas zu verweigern.

Doch, weil sie nicht den Vorschriften entsprechen und somit nicht eingetragen werden können. Das Fahrzeug hat damit nichts mehr auf öffentlichen Straßen verloren.


Zitat :
In einem Auto fließen keine anderen elektrischen teilchen als in Haushaltsgeräten oder anderen Schaltungen.

Nein, aber es gibt strengere gesetzliche Vorschriften. Die fordern u.A. eine E-Nummer auf den Teilen. Die gibt es durch eine Prüfung und somit fehlt sie einem Selbstbau.
Der Forenbetreiber befürchtet, daß er im Schadensfall, bzw. bei einem Unfall haftbar gemacht werden kann. Schließlich hat es hier ja dann eine Beihilfe zu dieser Tat gegeben.
Desweiteren hat der Diskussionsbedarf der KFZ-Bastler, wie auch jetzt bei dir, und die ewigen Ausreden wie angebliche Privatrennstrecken oder

Zitat :
Dann Streichen wir das ganze und sagen ich möchte diese Schaltung nicht im Auto haben , sondern auf einem Schaltbrett hier auf meinem Tisch, um einen Versuchsaufbau mit Relais zu demonstrieren. Bekomme ich dann Ideen und Anregungen?

zu dieser Ablehnenden Haltung hier geführt.


Zitat :
Deswegen frage ich nun noch einmal kann mir hier geholfen werden oder möchte mir hier nicht geholfen werden?

Man könnte schon, man möchte aber nicht.

Und, wie schon erwähnt, du hast beim anmelden einige Regeln gelesen und akzeptiert. Auf einige dieser Regeln wird auch nochmal im Eingabefenster hingewiesen.

Was ist also an dem groß, fett und rot geschriebenen Hinweis:

Keine Anfragen zu KFZ- und Hochspannungsbasteleien
Siehe Forenregeln


der über dem Eingabefenster steht, nicht zu verstehen?

Derartige Basteleien sind hier unerwünscht!

Reicht das?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 957930

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340


Zitat :
ferox1183 hat am 31 Mär 2015 14:28 geschrieben :

....Was die STVZO angeht, so steht diese Tagfahrlich Modul seit über 20 Jahren eingetragen in den Papieren.....


...dann lass es so wie es ist, denn nur so entspricht es der eingetragenen Abnahme bei Änderung der Schaltung erlischt die Zulassung und damit auch der Versicherungsschutz und das kann teuer werden

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180916873   Heute : 1768    Gestern : 9237    Online : 464        18.4.2024    9:36
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0437529087067