Bewässerungsanlage

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Bewässerungsanlage

    










BID = 1041593

Kael

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo!
Ich bin hier komplett neu - weiß allerdings auch nicht so recht ob ich hier richtig bin. Auch ist mein 'Plan' nur ungefähr grob im Kopf, weil ich im Moment überhaupt nicht weiß ob es dafür Schrauben und andere Dinge gibt (Befestigung, Tank etc.) die ich nutzen könnte.

Letztlich sieht es so aus:
Ich wollte ein kleines eigenes Bewässerungssystem bauen. Erstmal nur als Prototyp und auch diesen dann immer ein wenig zu erweitern.

Dazu wollte ich im Hauptbereich mit einer kleinen Pumpe arbeiten die es auch im Aquarienhandel gibt(ca. 5V, kosten um die 2-5€) - welche von einem Microcontroller oder eine RPi3 täglich aktiviert werden.

Nun bin ich in erster Linie hier, einfach weil es dabei um Elektronik geht aber auch ob man mir hier weiterhelfen kann wo ich im Prinzip die 'großen Schrauben, Muttern, Nägel' etc. auch in kleinem Maßstab herbekomme.

Ich besitze leider keine Werkstatt sondern nur meinen Schreibtisch und dazu Lötkolben etc.
Und eine Werkstatt dafür kann ich mir, dadurch das ich Student bin, auch noch nicht so leisten.

Daher dachte ich, ich frag eben hier! Da mir leider die komplette ÜBersicht fehlt


BID = 1041594

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31199
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Vielleicht solltest du mal deutlich genauer beschreiben was du vorhast. Mit großen Schrauben die du in klein suchst wird niemand etwas anfangen können.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  








BID = 1041595

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5208
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Wassereimer, Schlauch und Wolle. Reicht völlig. Und man braucht keinen Raspelpipi .

BID = 1041598

Kael

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Das ist letztlich der springende Punkt.

Ich weiß wo ich die Pumpen herbekomme und die elektrischen Geräte.
Hingegen wo ich z.B. 'kleine Schrauben' und Befestigungsmöglichkeiten herbekomme weiß ich nicht so recht.
Genauso wo ich Blech und andere Materialen bekomme mit denen ich gut arbeiten könnte.

Ich kann es auch nur allgemein schreiben weil meine Informationen nicht weitreichender sind. (Ich weiß noch nicht mal ob es für die 'Mini-Schrauben' irgend einen Fachbegriff gibt).

Im Baumarkt gibt es allerdings für mich meist nur 'zu große Stücke' oder 'zu dicke Stücke'.

BID = 1041600

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31199
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
Hingegen wo ich z.B. 'kleine Schrauben' und Befestigungsmöglichkeiten herbekomme weiß ich nicht so recht.

Definiere "kleine Schrauben". Für einen Uhrmacher ist M3 verdammt groß, für einen Lokmechaniker verdammt klein.

Zitat :
Genauso wo ich Blech und andere Materialen bekomme mit denen ich gut arbeiten könnte.

Im Baumarkt, Online, beim Schlosser...

Was soll bewässert werden? Mit einer 2€ Minipumpe kannst du evtl. eine Topfpflanze bewässern, das geht aber auch, wie vorgeschlagen, mit Schlauch und Wolle, völlig ohne Strom und sogar sicherer.

Zitat :

Im Baumarkt gibt es allerdings für mich meist nur 'zu große Stücke' oder 'zu dicke Stücke'.

"Stücke" haben die hier gar nicht im Baumarkt. Nur Teilchen, vorne am Eingang beim Bäcker

Wie gesagt, mit so wagen Beschreibungen kann man dir nur sehr schlecht helfen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1041601

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12056
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
Kael hat am  3 Aug 2018 22:24 geschrieben :

(Ich weiß noch nicht mal ob es für die 'Mini-Schrauben' irgend einen Fachbegriff gibt)

Nein,natürlich nicht.
Wenn du was mit "Mini" in der Artikelbezeichnung suchst,solltes du bei den Herstellern von Röcken nachsehen...
In D und einem grossen Teil der restlichen Welt sind Schrauben genormt.
Und wie schon bemerkelt,für einen Uhrmacher mag M 0,3 mini sein,für einen Lokschlosser ist das M 10.
Wobei M für metrisches Gewinde steht.
(gibt noch paar andere auf der Welt)
Also definiere deine Vorstellungen mal in allgemeingebräuchlichen Maßen.
Falls du auf der anderen Spur unterwegs bist,nehmen wir auch inch oder zoll...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1041604

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7578
Wohnort: Alpenrepublik

Die Suche nach Schrauben ergibt eine Menge Treffer:
zB.
Link
oder
Link

Du kannst auch unter dem Begriff "Halbzeug" suchen um Montagekram zu finden.
..oder hier: Link

...und rund 300.000 weitere Treffer.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  4 Aug 2018  9:39 ]

BID = 1041615

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6122

...mit Vierkantkopf....

https://sc01.alicdn.com/kf/HTB1Z2Xq.....0.jpg


...oder lieber Inbus

https://grosshandel-schrauben.net/w.....n.jpg

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1041625

Kael

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ja, ich habe selbst noch keine Vorstellung - ich hatte gehofft hier findet man eine Option da ich weder eine Ahnung davon habe was die DIN-Norm bei den Schrauben bedeutet noch wie diese in 'Real' aussieht.

Ich hatte im Bereich bei der Größe der Schrauben zur Befestigung von einem RPI3 gedacht.

Also im Bereich um 4-5mm. wenn ich nach https://www.reichelt.de/raspberry-p.....&

dem hier gehe.

Mir gehts ja erstmal nur darum einen Anbieter zu finden der so etwas verkauft. Bei Würth fängt es auch erst bei Kopfgröße 8mm an. Es sei denn ich hab da was übersehen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kael am  5 Aug 2018 16:17 ]

BID = 1041629

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8646
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver



Mit Reichelt und dem verlinkten Teilesatz hast Du doch bestens beschrieben, was Du brauchst.
Gewinde M 2,5 - Bolzenlänge 20 mm, das 6kant-Maß der Bolzen wird 6 oder 7 mm sein.

Da bist Du bei Würth grundlegend falsch, da geht es vor allem um Montagezubehör für die Bauindustrie und das solide Handwerk.

Mit dem kleinen Bastelkram bist Du bei Reichelt schonmal ganz gut aufgehoben...

Grundlegend: wenn Du etwas kleines Basteln willst, das (aufgrund deinem ersten Thread) offenbar nur etwa bis zu 10 Liter Wasser auf ein paar Blumentöppe verteilen soll, mechanisch aber keine passenden Teile findest, sieh doch einfach mal, ob Du nicht beim Trödler einen gebrauchten Metall-Stabil-Baukasten findest.

Darin hat es Schrauben, Muttern, Bolzen, Verbindungsplatten, Winkel und ähnliches Material, mit dem sich so ziemlich jedes Kleinprojekt flexibel erstellen (und auch wieder abbauen) läßt. In der Regel sind da die "kleinen" Maße a la Gewinde M3 bis M4 und Bleche, Bolzen, Verbinder zwischen 20mm und 120mm enthalten.

Bei Dir maßgeblich ist ja anscheinend erstmal die Größe der Pumpe, die gemäß Deiner Umschreibung kaum größer als eine Modellbahnpumpe, maximal aber faustgroß, sein dürfte. Die Tankgröße richtet sich dann nach der zu verteilenden maximalen Wassermenge.



Oder aber Hitze und/oder Semesterferien trüben Deine Wahrnehmungen - und wir hier im Forum machen uns Gedanken zu irgendwelchen Wahnvorstellungen.

(hoffentlich nicht, grüßt TOM.)



_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 1041634

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31199
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Bei der ganzen Geheimhalterei wird das wohl eher um Bewußtseinsverändernde Pflanzen gehen.
Warum man nun aber zum Pflanzengießen einen Raspi benötigt, weiß ich nicht. Ist meine Gießkanne nun veraltet?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1041636

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7578
Wohnort: Alpenrepublik

Topfpflanzen

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1041642

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6122


Offtopic :

Zitat :
Mr.Ed hat am  5 Aug 2018 21:54 geschrieben :

.... Ist meine Gießkanne nun veraltet?



...hat sie Bluetooth, WLAN oder zumindest einen USB Anschluss


_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1041646

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11241
Wohnort: Cottbus


Offtopic :
Über IoT sollte das Teil schon verfügen, wie sollte man es sonst über das Schmartfon fernsteuern/überwachen



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  6 Aug 2018 10:20 ]

BID = 1041648

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31199
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Offtopic :

Zitat :

...hat sie Bluetooth, WLAN oder zumindest einen USB Anschluss

Sie hat 'nen Henkel an einer Seite, einen Ausguß (Output) und ist oben offen (Input).
Den Schlaufernsprecher könnte ich oben reinwerfen, aber dann macht er blubb und geht kaputt


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143666874   Heute : 13783    Gestern : 14149    Online : 243        15.11.2018    23:07
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.198850870132