Aussteuerungsanzeige mit altem Monitor

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  08:21:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Aussteuerungsanzeige mit altem Monitor

    







BID = 35565

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)
 

  


Hi,
Ich habe folgendes Problem:
Ich würde mir gerne Aus nem alten Atari-Monitor(SM124)
eine Aussteuerungsanzeige bauen.
Bisher hab ich den internen Verstärker an die Vertikalablenkung gehängt,was perfekt funktioniert, jedoch ist natürlich die Horizontalfrequenz noch zu hoch, sodass ich nur springende Balken sehe statt ordentlichen Oszilloskopkurven.
Wie setze ich diese Frequenz unter Benutzung des internen Sägezahngenerators runter?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Morgoth am 19 Okt 2003 14:38 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Morgoth am 19 Okt 2003 15:16 ]

BID = 35581

Benedikt

Inventar

Beiträge: 6241

 

  

Garnicht, denn die Horizontalendstufe ist sehr kritisch.
Es gibt aber eine andere Lösung: Ablenkspule um 90° drehen und die Vertikalablenkung als Zeitbasis verwenden.
Die Horizontalspule abklemmen und stattdessen eine identische Spule anschließen (sonst geht der Zeilentrafo kaputt).
An die nun freien Horizontalanschlüsse kann man nun das Audiosignal anlegen.

BID = 35606

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)

Und siehe da: Es Funktioniert!
DANKE!

BID = 35607

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

hab übrigens einen alten monochrom monitor der mit nur 12V aufn zeilentrafo fährt...

hätte vor meine beiden ablenkspulen über U/I-Wandler anzusteueren, wobei die vertikalablenkspule die summe der beiden stereokanäkle und die horizontalablenkung die differentz bekommt, so sollte sich eigentlich ein stereo sichtgerät ergeben (um die basisbreite anzeigen zu können)

hätte gedacht so ersparr ich mir des herumgedrehe an der ablenkeinheit...

was hältst von der idee ?

BID = 35616

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das ist theoretisch möglich. Die beiden Spulen sind allerdings unterschiedlich so das du die Verstärkung entsprechend anpassen mußt.
Ein weiteres Problem ist evtl. das einbrennen des Leuchtpunktes wenn kein Signal anliegt.
Sinnvoll wäre also evtl. noch ein automatisches zurücknehmen der Helligkeit wenn kein Signal anliegt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 35617

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das ist theoretisch möglich. Die beiden Spulen sind allerdings unterschiedlich so das du die Verstärkung entsprechend anpassen mußt.
Ein weiteres Problem ist evtl. das einbrennen des Leuchtpunktes wenn kein Signal anliegt.
Sinnvoll wäre also evtl. noch ein automatisches zurücknehmen der Helligkeit wenn kein Signal anliegt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 35636

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

ok, einbrenen in den monitor würd ich ja noch in kauf nehmen, wenns nur in der mitte passiert is ja halb so wild ;)

uneterscheidlcihe verstärkungens ind auch klar, möcht des geröt sowieso nur per X/Y ansteuerbar machen, des derehen oder halt aussteuern mit anderen geräten machen, man kann ja mehrere effekte drauf anzeigen lassen oder es als oszi verwenden ;)

najo, hauptsächlich sollte die ganze sache eben frequenzlinear sein, darum gehts mir, aber mit I-steuerung sollte des eigentlich hinhaun oder ?

BID = 35638

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)

du musst auf jede fall an den Horizontal-ablenspannungserzeuger ne spule hängen (kann auch ne alte trafospule sein), denn wenn du diesen ausgang blind lässt verhindert ne sicherheitsschaltung, dass du überhaupt nen punkt kriegst

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Morgoth am 19 Okt 2003 22:18 ]

BID = 35640

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

also diese monitor is ein wetwas eigenartiges gerät, der schwingt auch ohne ablenkspulen fröhlich und zufreiden vor sich hin, war schon stunden so in betrieb - zudem funktioniert ALLES mit sehr niedrigen spannungen (12V fast überall, nur 50V focus und anodenspannung is ma egal, da fummel ich sowieso nicht herum in dem fall )

BID = 35871

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)

meint ihr ich kann das selbe spiel mit nem farbfernseher triben, also z.b:
-rechter kanal = blau
-linker kanal = rot
-Nullinie = grün
oder sind beim fernseher di frequenzen zu niedrig, damit das was aussieht??

BID = 35893

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

doch doch, des geht schon, du must halt dann link/rechts immer abwechselnd zeichnen bzw. drüber "choppern" könnte sein das bei 50Hz etwas zu flimmern beginnt wennst die kanäle abwechselnd zeichnen lässt

BID = 35907

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)


Zitat :
du must halt dann link/rechts immer abwechselnd zeichnen

wie soll das funzen?? und warum? Ich meine ich hab doch drei elektronenstrahlen. die unabhängeig voneinander abgelenkt werden und aufgrund verschiedener einfallswinkel je nur ein phosphorplättchen anregen (rot gelb oder grün).
oder sind die net unabhängig?? falls net, wie krieg ich das dann hin, dass ich Rechts und Links abwechselnd "durchschalte"??

BID = 35920

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

genau des is der punkt, sie werden eben nicht getrennt abgelengkt, du musst halt alle farben ausser die die du gerade zeichnen willst schwarz tasten und einmal über den bildschirm fahren und die ablenkung den einen streo kanal drauifgeschaltet haben, während die ablenkung wieder zurückspringt sollten alle drei farben inaktiv sein. wenns wieder in der ausgangposition steht sollte die ablenkung bereits auf den anderen stereokanal umgeschaltet sein und die zweite farbe aktiviert werden, nachdem du übern schirm gefahren bist wieder alle drei schwarz, zurückspringen und ablenkung umschalten. in startposition wieder die erste farbe ansteuern und mim ersten kanal drüber fahren, so solltest des hinbekommen...

BID = 35921

Morgoth

Schreibmaschine



Beiträge: 2930
Wohnort: Rockenhausen (Pfalz)

jetzt hab ich aber netso den plan wie ich das anstelle kannste mir da nen ungefähren schaltplan machen unter benutzung der internen tonverstärker?? ich mei, beim zurückfahren da iss ja automatisch dunkel, aber wie ich das sonst hinkriege? ich glaub da muss ich zuerst amal den kasten holen, aufschrauben und mir überblick verschaffen

BID = 35929

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

naja, das umschalten der kanäle und farben muss natürlich mit der ablenkung synchron sein, sonst is des nix, des signal kannst natürlich ah vom tv eigenen NF teil holen klar...


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181663728   Heute : 753    Gestern : 5151    Online : 94        15.7.2024    8:21
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0528249740601