Aus 12V macht 9V aber Wie????

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  03:55:47      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Aus 12V macht 9V aber Wie????

    







BID = 60080

derSiedler

Gesprächig



Beiträge: 111
Wohnort: Bayern
 

  


Hallo

Habe ein Problem, habe ein super Netzteil, 12V/2A, allerdings benötigen alle meine Kleingeräte 9V.
Ich will kein eigenes Netzteil, also da giebts doch sicher ne kleine Schaltung, die das Drosselt, einfach nen Wiederstand dazuzwischen hängen geht ja schlecht...

Vielen Dank für eure Hilfe

derSiedler

BID = 60081

Pferdo

Stammposter

Beiträge: 463
Zur Homepage von Pferdo

 

  

du kannst aber vier Dioden mit entsprechender Belastbarkeit in reihe zum Verbraucher in Durchlassrichtung schalten (Silizium Dioden). Die erzeugen dann 2,8 bis 3 Volt Spannungsabfall.

Kannst ja mal probieren :-)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Pferdo am 17 Mär 2004 20:52 ]

BID = 60107

t0mmY

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Tübingen
ICQ Status  

Oder du nimmst einen Spannungsregler, 7809 oder so.
Wenn einer die Leistung nicht verkraftet, kannst du mehrere parallel schalten.
Kühlkörper nicht vergessen

BID = 60123

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

7809 is bis 1A zu verwenden darüber geht er zwar aber ob er bei 2A noch mitspielt was i ned, kannst aber leicht testen, der IC wird nicht kaputt er regelt bei zu hohem strom nur ab

ein 78S09 macht dir die 2A 100%ig mit, kühlung darfst zwar nicht vergessn is aber auch nicht so wild, du hast ja bei 2A immer noch nur 6Watt verluste abzuführen...

BID = 60169

Houwdy

Stammposter



Beiträge: 408
Wohnort: Graz
Zur Homepage von Houwdy ICQ Status  

ich hab für ein Netzteil auch von 15 auf 12V 2A zwei 7812er genommen und die verkraften den strom ohne kühlung eigentlich ganz gut. sie werden zwar etwas mehr als handwarm aber haltens eindeutig aus!

BID = 60177

crashtestdummie

Neu hier

Beiträge: 25

Dann hoffen wir mal, dass der Hersteller des 78xx im Datenblatt nichts beschönigt.
Dort steht nämlich, dass ein Overhead von 2.5V für eine ordnungsgemäße Funktion des Reglers sicher gestellt sein muss.
Macht bei 12V bzw 9V gewolltem Ausgang also mindestens 14.5V bzw 11.5V am Eingang unter allen(!!!!!) Lastbedingungen.
Hast du nun bei Vollast Brummspannung auf der Eingangsspannung, die zwar an deinem DMM den Hausnummern-Mittelwert von 15V/12V zur Anzeige bringt, aber de facto im 'Minimum' auf unter 14.5V/11.5V sackt, siehst du den Brummer auch in deiner 'stabilisierten' Ausgangsspannung.
Da würde ich doch um Enttäuschungen und unnötige Fehlersuche zu vermeiden zu einem Low-Drop Typen greifen. Die brauchen nur 0.5-1V Overhead uns regeln also auch Worest case noch sauber.

Und zwei 7812 parallel ist nicht die Lösung der Wahl. Im Datenblatt gibt es Schaltungen um den Ausgangsstrom eines 78xx mit 2 Widerständen und einem PNP Leistungstransistor zu verstärken und trotzdem kurzschlussgeschützt zu bleiben und die Genauigkeit der Spannungsregelung des IC voll auszunutzen,- bei Montage auf dem gleichen Kühlkörper behältst du sogar den Übertemperaturschutz.

BID = 60189

Pferdo

Stammposter

Beiträge: 463
Zur Homepage von Pferdo

genau wegen diesen bedenken habe ich keinen regler empfohlen. was spricht gegen die Dioden Methode? Einfach und gut. Vielleicht ist si nicht 1000%tig stabil aber ob deinen spannung zwischen 9,2 und 8,5 schwankt (je nach Strom) macht doch sicher nichts oder?

BID = 60201

TomKlang

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: Porrentruy, Schweiz

Eine Idee:
Dein Netzteil liefert 12V/2A.
Dann schliess doch mal eine Autoscheinwerfer-Birne 12V/25W an, und miss deine Ausgangsspannung.
Wenn du mehr als 11V hast, kannst du getrost einen 7809 nehmen, oder mehrere paralell, oder auch so eine nette Schaltung "Lasttransistor parallel", mit Basis-Widerstand zur Stromverteilung zwischen Transistor (z.B. 2N3055) und IC.
Sieh dir auch mal das Datenblatt des L200 variablen Spannungsreglers an, da steht so einiges drin.

Andererseits, wie oft brauchst du schon 2A mit deinen "Kleingeräten", ist da wirklich immer alles gleichzeitig an ?

Tom

BID = 60242

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

wenn er sagt sein NETZTEIL liefert 12V/2A besteht ja auch noch die möglichkeit dass des netzteil schon stabilisiert is - dann is da kein brumm und auch kein problem - sollt ma jetz halt wissen

BID = 60306

derSiedler

Gesprächig



Beiträge: 111
Wohnort: Bayern

Hallo

Danke für eure tüchtige hilfe...


Das Netzteil ist für ein Yamaha Keybord soweit ich weiss, das hatte ich noch rumliegen, sollte eigentlich eine Recht stabilisierte Spannung ausgeben. Benötige Dringend ein Netzteil an dem ich meine Gitarren-effekte (ca 3xca200-300 mA) paralel versorgen kann. Billige Liefern nur max 300mA, bringt mir nichts und so fette Netzteile sind schon arg teuer, ausserdem ist das Teil sicher nicht schlecht. (hoff ich)

Ne frage zu nem Spannungsregler, welchen auch immer ich nehme, einfach ins Datenblatt geschaut, schaltung verwirklicht u8nd zusammengebaut, stimmt das?
Wie regelt man bei so nem Ding die spannung???

Die Dioden wären auch was, nur welche Dioden halten 2A aus??

Danke für eure Hilfe

derSiedler


BID = 60310

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

die spannung regelst bei einem 78xx gar nicht normal, der bringt automatisch die richtige (±5%, wobei sie die 5% kaum oder gar nicht abweichen - sie sind auf jedenfall für ziemlich alle anwendungen genau genug )

des netzteil könnte aber auch gar nicht stabilisiert sein, hat aber meistens den effekt das ein 12V netzteil sowieso höhere spannung bringt - dann ists kein problem, kannst die spannung mal nachmessen ?

BID = 60707

derSiedler

Gesprächig



Beiträge: 111
Wohnort: Bayern

Merci

Hab mich jetzt für den 78s09 entschieden, der braucht nur 2 Kondensatoren, jetz kann ich endlich alles via Netzteil betreiben.

Grüße derSiedler


Frage: Kennt sich jemand hier im Forum mit Gitarreneffekten aus?? Ich bin auf der Suche nach einem Wahwah Schaltplan..

BID = 60710

TomKlang

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: Porrentruy, Schweiz

Achte auf gute Kühlung mit Wärmeleitpaste. Bei 900mA brauch der 7809 das. Sonst schmorts!

BID = 60736

YoRkStOnE

Neu hier

Beiträge: 26
Wohnort: Vechta
Zur Homepage von YoRkStOnE ICQ Status  

> Die Dioden wären auch was, nur welche Dioden halten 2A aus

schau mal bei reichelt, die haben dioden bis 30A.
nimm z.b. die BY-296 kosten glaub ich stück 10cent (halten 2A aus)
ob die jetzt auf si basiert sind, weiß nicht.

BID = 60739

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

dioden werden halt zu 100% nciht nachstabilisieren und auch nicht sehr genau sein...

und 2A dioden sind gar kein problem, gibts genug, ich würds halt einfach ned amchen weils größer is als ein 7809, ungenauer und nicht so stabil


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461690   Heute : 401    Gestern : 4332    Online : 272        14.6.2024    3:55
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0883181095123