Audioswitch zwischen PC, Console > 5.1 - Tips?

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 7 2024  14:06:47      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Audioswitch zwischen PC, Console > 5.1 - Tips?

    







BID = 904382

3chnaton

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hannover
 

  


Hallo und guten Tag!

Ich habe seit Neuestem eine Konsole und möchte diese benutzen ohne jedes Mal meine Audiokabel vom PC abzuziehen und diese mit der Konsole zu verbidnen.

Ich habe diverse Adapter und Kabel hier, was mir das Umstecken erleichtert. Dennoch suche ich nach einer Art Switch mit dem ich zwischen den Eingängen wählen kann.

Eine Skizze habe ich erstellt, grobe Ahnung von Kabelkonfektion habe ich, Lötstation, Schrumpfschläuche AEH's usw... sind auch vorhanden. Bevor ich jedoch Teile kaufe und die nicht passen, würde ich die Frage hier gerne in den Raum stellen.

Solltet ihr weitere Infos von mir benötigen lasst es mich wissen, ich hoffe ich hab an alles gedacht & die Skizze ist soweit lesbar.


Soweit,
vielen Dank im Voraus für eure Zeit!




BID = 904386

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Nenn das Ding statt Switch einfach Umschalter und du wirst fündig. Die Konsole gibt ja eh nur Stereoton aus, kein 5.1.
Viele 5.1 PC-Tröten haben auch noch einen Stereoeingang, z.B. für MP3-Player. Den kannst du auch nehmen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 904390

3chnaton

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hannover

Danke für deine Antwort. Da die Konsole nur Stereo ausgibt, hatte ich bisher folgende Adapter, um 4 Kanäle des Sourroundsystems anzusteuern:

Konsolen Ausgang via AV-Multi Kabel, Cinch Klinke weibl. Adapter, Klinke 1x männl. auf 2x weibl., und an die 2x weibl. dann Front und Center + Sub Klinke vom Sourroundsystem. Die rear-Channel könnte ich mit nem weiteren Klinke Adapter auch so ansteuern, jedoch fehlt mir dieser.

Da ich glaube dass ich im Netz einen solchen Umschalter nicht finde, bin ich auf die Idee gekommen mir diesen selbst zu bauen. Die beiden Stereokanäle von der Konsole würde ich einfach auf die 3 Klinkestecker der Sourroundanlage legen, sodass dann kein 'echter' Sourroundsound vorhanden ist, ich aber von überall her Musik/Ton bekomme.

Mein Knackpunkt ist nun, dass ich gerne vorab Infos zu den Bauteilen haben möchte. Ggf. hat jemand ja Erfarhung mit bestimmten Onlineshops wie bspw. reichelt gemacht und kann mir da weiterhelfen welche Komponenten ich kaufen und wie ich das am Besten verbauen kann. Gedanklich kann ich mir die komplette Konstruktion bis auf den (Um)schalter vorstellen. Gibt es einen solchen Schalter? Oder muss ich da zu einer Platine greifen die mir die Umleitung dann regelt?

Stereoeingang hat das Sourroundsystem nicht, lediglich 3 x Klinke.

TIA

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 3chnaton am  1 Nov 2013 14:02 ]

BID = 904393

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Konsolen Ausgang via AV-Multi Kabel, Cinch Klinke weibl. Adapter, Klinke 1x männl. auf 2x weibl., und an die 2x weibl. dann Front und Center + Sub Klinke vom Sourroundsystem. Die rear-Channel könnte ich mit nem weiteren Klinke Adapter auch so ansteuern, jedoch fehlt mir dieser.

Dann kommt zwar aus allen Lautsprechern was raus, sinnvoll ist das trotzdem nicht. Normalerweise benutzt man dann nur die beiden Frontlautsprecher.

Zitat :
Da ich glaube dass ich im Netz einen solchen Umschalter nicht finde

Für's glauben gibt es große Gebäude mit Türmen dran.
Für die Realität gibt es Google. Stereoumschalter gibt es haufenweise. Für das unsinnige umlegen auf die restlichen Kanäle natürlich nicht.

Zitat :
Gibt es einen solchen Schalter?

Drücken http://www.reichelt.de/Schlafaugen-.....&
Drehen http://www.reichelt.de/Drehschalter.....&




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 904400

3chnaton

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hannover


Zitat :
Mr.Ed hat am  1 Nov 2013 14:51 geschrieben :

Dann kommt zwar aus allen Lautsprechern was raus, sinnvoll ist das trotzdem nicht. Normalerweise benutzt man dann nur die beiden Frontlautsprecher.


Das ist mir bewusst, jedoch reagiert dann bspw der Sub garnicht - was er mit der 'Brücke' tut. Geht hier primär um die Funktionalität, weniger um die Qualität.


Zitat :
Mr.Ed hat am  1 Nov 2013 14:51 geschrieben :

Für's glauben gibt es große Gebäude mit Türmen dran.
Für die Realität gibt es Google. Stereoumschalter gibt es haufenweise. Für das unsinnige umlegen auf die restlichen Kanäle natürlich nicht.

Gesucht habe ich, jedoch nicht genau gewusst wonach, deswegen der Thread hier.



Zitat :
Mr.Ed hat am  1 Nov 2013 14:51 geschrieben :

Drücken http://www.reichelt.de/Schlafaugen-.....&
Drehen http://www.reichelt.de/Drehschalter.....&


Dankeschön.


Ich weiß das 'dumme'/unwissende Fragen nerven, danke trotdem für die Hilfe. Und achja,..einen schönen Tag...

BID = 904408

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Das ist mir bewusst, jedoch reagiert dann bspw der Sub garnicht

Der ist im 5.1 Betrieb ja auch für den Effektkanal (LFE) gedacht. Viele 5.1 Systeme nutzen ihn aber auch zur Entlastung schwachbrüstiger Frontlautsprecher.
Evtl. könnte ein besseres Lautsprechersystem deine Probleme sinnvoller lösen.
Ansonsten würde ich dem Subwoofer und dem Center zumindestens eine Monosumme zuführen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 904410

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111


Zitat :
Ich weiß das 'dumme'/unwissende Fragen nerven, danke trotdem für die Hilfe. Und achja,..einen schönen Tag..

Ich sehe an der Frage nur eine "dumme" Sache, das ist der Bergriff "switch".
Als ob es nicht mehr einen normalen Schalter oder Umschalter gäbe.

Aber wahrscheinlich ist das doch nicht so schlimm. Mich wundert immer, warum die Installateure "Ausschalter" benutzen? Was passiert, wenn man etwas auch einschalten möchte?


Rafikus

BID = 904412

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Noch "dümmer" fand ich die "AEH's". Erstmal wegen dem Aküfi und was sollen "Aderendhülsens" sein? :-)


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 904432

Murray

Inventar



Beiträge: 4745


Offtopic :
Aha, AEH sind das ...

BID = 904436

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Fertig gibt es so etwas durchaus. Nur ist die Frage wie schön es aussehen soll und wie viel Geld man investieren möchte

http://www.teufel.de/lautsprecher-z......html

Da wäre auch eine Fernbedienung und eine vernünftigere Upmix-Funktion drin.

Wesentlich günstiger ist da dann natürlich der Selbstbau. Entsprechende Schalter hatte Mr.Ed ja oben verlinkt.

Wenn du auch noch ein Gehäuse suchst kannst du dich in der Bucht mal nach einem LPT-Umschalter oder einem alten (mechanischen!) Konsolen-Switch umsehen. Da ist schon ein Umschalter mit ausreichend Kontakten drin.




_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 905024

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Offtopic :
@3chnaton aus Hangover? Vielleicht gar DER "Herr Schnaton", wie er I/O-technisch in FFM entstand...?

Gruß vom Tom aus Berlin, der damals "Tierhaut" am Arm hatte...


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181705738   Heute : 1869    Gestern : 5284    Online : 157        23.7.2024    14:06
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0931329727173