Temperaturschaltung mit zwei Schaltschwellen

Im Unterforum Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior - Beschreibung: Alles über Oldtimer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior        Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior : Alles über Oldtimer

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 )      

Autor
Temperaturschaltung mit zwei Schaltschwellen

    










BID = 668621

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover
 

  


Ok, ich werde jetzt erstmal versuchen, die Potis da rein zu bauen. Ich sehe, du bist im Chat. Dann werde ich mich gleich mal zu dir gesellen...

BID = 668735

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover


Zitat :
Ltof hat am  4 Feb 2010 18:18 geschrieben :

Die Schaltung finde ich etwas unübersichtlich. Diese hier macht das gleiche. Das sollte mal eine Temperaturanzeige mit einem Rail-to-Rail-OP LMC6484 (4 OPs) werden. Der TS912 müsste auch funktionieren. Der MC1458 wird für diese Variante nicht so gut gehen.






Kannst du da bitte noch mal näher drauf eingehen. Ich kann das mit meinen begrenzten Elektr.Fähigkeiten nicht die Funktion herrauslesen. Hat deine Schaltung exakt die gleiche Funktion, d.h. die Leds leuchten nacheinander und nicht gleichzeitig?
Erwähnt hatte ich ja auch schon den gewünschten Einsatz einer RGB-LED. Ist das auch dort möglich?

 

  








BID = 668845

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover

Guten Morgen Bernd,

ich habe im Monkey-Forum nochmal unseren (leider viel zu beschäftigten) Elektrolurch gefragt. Er sagte folgendes:
Mir zum Bleistift, ist der Eingangskreis immer noch zu hochohmig. (2,3MOhm Rückkopplung! Da wär manche Telefonleitung froh, wenn sie das als Isolationswiderstand hätte )
Naja, man wird sehen, was die ersten Tests sagen.
Ach, übrigens, einen "Fehler" hab ich in der geänderten Schaltung auch schon gefunden. In die Basis-Emitterstrecke des zusätzlichen Transistors muss noch eine Diode in Reihe geschaltet werden, sonst liegt als UBE die UF der Dioden an und er steuert trotz des 10K Ohm Widerstandes durch (wieder fünf Stunden für die Katz )


Was sagst du dazu?

Gruß
Christian

BID = 668946

Ltof

Inventar



Beiträge: 8041
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Monkey-Chris hat am  6 Feb 2010 21:56 geschrieben :

...d.h. die Leds leuchten nacheinander und nicht gleichzeitig?...

Ja, es leuchtet immer nur eine davon. Mit dieser Schaltung kannst Du aber keine RGB-LED mit gemeinsamer Anode oder Kathode betreiben. Da hier keine Mitkopplung eingebaut ist, kann durch Geflatter im Übergang der Eindruck entstehen, dass der Übergang zwischen zwei LEDs fließend ist. Ein zusätzlicher Widerstand pro OP würde das beseitigen.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  7 Feb 2010 18:02 ]

BID = 668948

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover


Zitat :
Ltof hat am  7 Feb 2010 18:00 geschrieben :


Zitat :
Monkey-Chris hat am  6 Feb 2010 21:56 geschrieben :

...d.h. die Leds leuchten nacheinander und nicht gleichzeitig?...

Ja, es leuchtet immer nur eine davon. Mit dieser Schaltung kannst Du aber keine RGB-LED mit gemeinsamer Anode oder Kathode betreiben. Da hier keine Mitkopplung eingebaut ist, kann durch Geflatter im Übergang der Eindruck entstehen, dass der Übergang zwischen zwei LEDs fließend ist. Ein zusätzlicher Widerstand pro OP würde das beseitigen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  7 Feb 2010 18:02 ]


Da bin ich mittlerweile von ab. Ich habe mich überzeugen lassen, dass nur das zu kalte und zu warme Öl angezeigt werden sollte. Wenn alles tacko ist, kann man sich aufs fahren konzentrieren.
Ich vorhin nochmal die von Bernd abgeänderte Schaltung in Betreib genommen. Mit nur gelb und rot funktioniert es jetzt (fast) perfekt.

BID = 668953

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16580
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

und so gehts auch mit 3 Farben




_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Feb 2010 18:14 ]

BID = 668955

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  7 Feb 2010 18:12 geschrieben :

und so gehts auch mit 3 Farben





[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Feb 2010 18:14 ]


Grüß dich Bernd,

hast du deinen freien Tag genossen?
In meinem vorigen Post hatte ich ja schon geschrieben, dass wir nur noch bei der zweifarbigen Variante sind und auch bleiben werden Klasse wäre es allerdings, wenn die rote LED blinken würde. Ließe sich das mit wenigen Bauteilen realisieren oder ist das zu aufwendig?

Mit dieser LED wollen wir arbeiten: Duo-LED rot/gelb

Gruß
Christian

BID = 668960

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16580
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen


Zitat :
Monkey-Chris hat am  7 Feb 2010 18:18 geschrieben :



Grüß dich Bernd,

hast du deinen freien Tag genossen?
In meinem vorigen Post hatte ich ja schon geschrieben, dass wir nur noch bei der zweifarbigen Variante sind und auch bleiben werden Klasse wäre es allerdings, wenn die rote LED blinken würde. Ließe sich das mit wenigen Bauteilen realisieren oder ist das zu aufwendig?

Mit dieser LED wollen wir arbeiten: Duo-LED rot/gelb

Gruß
Christian


möglich ist es nur aufwändig besser da zusätzlich eine rote Blinkled dran hängen
Gruß Bernd


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143666865   Heute : 13774    Gestern : 14149    Online : 212        15.11.2018    23:06
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.276595830917