Temperaturschaltung mit zwei Schaltschwellen

Im Unterforum Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior - Beschreibung: Alles über Oldtimer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior        Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior : Alles über Oldtimer

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      

Autor
Temperaturschaltung mit zwei Schaltschwellen

    










BID = 667773

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover
 

  


Hallo Elektroniker!

Ich bin gerade dabei eine Honda Monkey, ein über 30 Jahre altes Moped zu restaurieren. Auf Grund größerer und leistungsstärkerer Motoren ist eine Öltemperaturüberwachung notwendigt. Leider bin ich mehr der Mechaniker - löten und alles was dazu gehört und auch Verständnis dafür ist vorhanden. Allerdings hört es bei mir beim Auslegen einer elektronischen Schaltung auf.
Ich möchte gerne Folgendes realisieren: Temperatursensor welcher in den Ölmessstab eingegossen wird. Im Cockpit wird eine zweifarbige LED eingebaut. Beim Erreichen der Betriebstemperatur von z.B. 60 Grad soll die LED grün leuchten. Bei Erreichen von z.B. 120 Grad soll die LED rot leuchten oder sogar blinken. Die Temperaturschwellen sollen sich über ein Poti auf der Schaltung idealerweise noch einstellen lassen.

Ich hoffe, ich habe das verständlich beschrieben!? Gibt es soetwas vielleicht schon fertig zu kaufen? Beim großen C bin ich "Stammkunde", habe dort aber noch nicht das Passende gefunden. Habt ihr Ideen, wie ich das realisieren kann?

Für jeden (fachmännischen) Tip bin ich dankbar.

Danke vorab!

Schöne Grüße
Christian

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Monkey-Chris am  2 Feb 2010 22:49 ]

BID = 667776

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12059
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Nimm zwei OPV und bau damit einen Fensterkomparator.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am  2 Feb 2010 23:01 ]

 

  








BID = 667778

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover

Ui, das ging ja schnell. Aber würdest du das bitte nochmal für einen Mechaniker formulieren, sodass ich es verstehen und auch umsetzen kann? Was bitte ist ein Fensterkomparator?

BID = 667780

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16580
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Schau mal Fensterdiskriminator
Gruß Bernd

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 667781

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12059
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Ok,auch als Fensterdiskriminator bekannt...
Und wenn dir das zu aufwändig ist,warum dann nicht einfach ein handelsübliches Ölthermometer mit analoger Anzeige?
Mußt dann halt nur den Geber irgendwie in die Ölwanne gebastelt bekommen..

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 667783

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover

Hallo Bernd,

das ist ja genau das, was ich suche! Die 3. LED könnte ich ja dann vernachlässigen und die Widerstände lassen sich ja sicher durch Poti´s tauschen. Einzig die Eingangsspannung passt noch nicht, was aber wohl das kleinste Problem darstellen sollte. Ich denke, ich werde mal den Autor der Aufbauunterlage anschreiben - bei ihm gibt es das wohl als Bastlerbox.

Vielleicht ist mir damit schonmal geholfen.

Schönen Dank!

Gruß
Christian

EDIT: @ kleinspannung das wäre zu einfach und das gibt es zu Hauf. Ich möchte mal etwas Anderes. Mit Bernds Link sollte das aber zu realisieren sein.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Monkey-Chris am  2 Feb 2010 23:26 ]

BID = 667784

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12059
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
Monkey-Chris hat am  2 Feb 2010 23:24 geschrieben :

Einzig die Eingangsspannung passt noch nicht,

Dafür gibts LM7805 und Konsorten...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 667785

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16580
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Und für die Schaltschwellen sind R8 obere r10 und r9 untere Verantwortlich
Gruß Bernd
PS Potis haben in Schaltungen die erschüttert werden nichts zu suchen !!
Ich würde trotzdem die 3 Led einsetzen zu kalt,normal,zu heiß

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 667786

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover

Leider ist die Schaltung nicht fertig zu bekommen. Da aber alles da steht, was man benötigt, werde ich mich trotzdem mal an den Bau machen. Der von dir gepostete Spannungswandler/Regler ist dann Eingangsspannungsunabhängig (10-13,5V) !? Die Schaltung aus dem Link ist für 5,5V ausgelegt. Wähle ich dann einen 5V oder 6V Spannungsbereich des Wandlers aus?
Als Sensor kann ich dann z.B. den TEMPERATURSENSOR DS1621 anschließen, ich ermittel dann den richten Wiederstand und alles ist gut? Oder stelle ich mir das doch zu einfach vor?

BID = 667788

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16580
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

der 7805 macht aus deinen 8Volt bis 25 Volt an seinem Ausgang stabile 5 Volt. Welchen Fühler du verwenden kannst Kleinspannung fragen ich hab da keine Ahnung wie Heiß das Öl wird.


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
Edit den DS 1621 kannste vergessen der gibt digital aus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  2 Feb 2010 23:53 ]

BID = 667789

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12059
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Der DS1621 ist ein Sensor mit A/D Wandler,der sein Daten über Ic² ausgibt.Die Auswertung geht nur mit einem µC.
Was du brauchst wäre ein NTC geeigneten Widerstandswertes.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 667790

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  2 Feb 2010 23:39 geschrieben :

Und für die Schaltschwellen sind R8 obere r10 und r9 untere Verantwortlich
Gruß Bernd
PS Potis haben in Schaltungen die erschüttert werden nichts zu suchen !!
Ich würde trotzdem die 3 Led einsetzen zu kalt,normal,zu heiß



Aha, okay. Das ließe sich ja auch mit einer Drei-Farben-LED machen, oder?

Mensch, irgendwo muß es so eine Schaltung doch schon fertig geätzt geben!? die ist dann ja wesentlich kleiner, was mir sehr zuvor kommen würde...

BID = 667791

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16580
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Kurz und knapp nein

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 667792

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Hannover


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  2 Feb 2010 23:54 geschrieben :

Kurz und knapp nein



Was nein? Drei-Farben LED?

Okay, ihr antwortet so schnell, da komm ich gar nicht hinterher. Bei Conrad gibts ja genug NTC-Sensoren. 202, 203, 502, 503 usw. Sonst sind alle Werte gleich. Was ist da zu beachten? Schnelles Ansprechverhalten und bist 150 grad sollte er machen. Mehr Vorgaben gibts nicht.

BID = 667794

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12059
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  2 Feb 2010 23:50 geschrieben :

ich hab da keine Ahnung wie Heiß das Öl wird.

Das hängt von vielen Faktoren ab.
Aber geh mal davon aus,das alles was über 140/150° ist, den Exitus für den Motor bedeutet.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143732361   Heute : 5206    Gestern : 15758    Online : 438        20.11.2018    13:41
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.15030503273