Drehzahlmesser Motometer

Im Unterforum Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior - Beschreibung: Alles über Oldtimer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior        Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior : Alles über Oldtimer

Autor
Drehzahlmesser Motometer

    










BID = 1006921

sagii99

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Ich bin neu hier im Forum und kein großer Elekroniker, darum habe ich eine Frage.
Der abgebildete Dzm schlägt aus wenn man die Zündung einschaltet und bleibt bei ca. 4000 U/min stehen. Da so ein Dzm nicht mehr an jeder Ecke zu kriegen ist, weil er schon 30 Jahre alt ist, wollte ich hier mal nachfragen. Leider habe ich mittlerweile schon 3 Stück mit den selben Symptomen liegen.
Kann ich hier etwas überprüfen und tauschen als Laie?
Vielen Dank







BID = 1006926

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5198
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

als Allererstes sollte man den Fotografen austauschen...

 

  








BID = 1006927

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1239
Wohnort: Liessow b SN

Sieht ja so nach DDR aus.Vom Trabant.
Bei den wenigen Teilen würde ich erstmal messen ob die noch ok sind. Kondensator taub, oder Widerstand hochohmig wäre so mein Tipp.
Einen Schaltplan kann man ja auch erstmal aufzeichnen bei der kleinen Schaltung.Dann ist die Fehlersuche einfacher.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1006946

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12004
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
rasender roland hat am  1 Dez 2016 18:40 geschrieben :

Sieht ja so nach DDR aus.Vom Trabant.

Ich hab nie einen Trabant mit DZM gesehen...
Ansonsten geb ich dem Kollegen HVM Recht.
Als erstes mal den Fotografen erneuern.

Zitat :
Kann ich hier etwas überprüfen und tauschen als Laie?

Ob du das kannst,mußt schon selber wissen.
Dürfen darfst du.
Wie sieht es denn mit deinem Kenntnissen im Umgang mit Multimeter und interpretation der Anzeigewerte aus?


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1006954

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13368
Wohnort: 37081 Göttingen

Die Lötseite gibt leider fotographisch nicht viel her, deshalb kann ich mich auch täuschen, aber ich würde mal alle Lötstellen nachlöten!

Gruß
Peter

BID = 1006964

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Leider habe ich mittlerweile schon 3 Stück mit den selben Symptomen liegen.
Elkos sind als Verschleißteile bekannt. Die beiden blauen einfach erneuern.
Evtl. gibt auch der Schleifer des Trimmer schlechten Kontakt. Zur Verbesserung einfach ein bischen hin und her drehen und am Schluß wieder möglichst genau in die ursprüngliche Position bringen.

Natürlich ist es auch möglich, dass das IC durch Mißhandlung beschädigt wurde. Dann wird es schwieriger, weil das IC schlecht zu bekommen ist, und eine Prüfung nicht möglich ist, weil der Hersteller Texas Instruments sein Erzeugnis nicht einmal mehr kennen will.
Kannst ja mal in Freising anrufen, ob sie nicht doch das Datenblatt ins Netz stellen.


BID = 1006970

sagii99

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Danke erstmal für die Antworten, also das Teil ist aus einem Golf 1 Cabrio mit Multifunktionsanzeige.
Ich habe ein Multimeter da und löten kann ich auch, ich weiß aber nicht welches Teil was ist und wie ich das überprüfe.
Soll ich die beiden dicken blauen einfach auf Verdacht tauschen?
Werden ja nicht so teuer sein.
Also bei mir sind die Fotos nicht so schlecht
Danke

BID = 1006977

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Soll ich die beiden dicken blauen einfach auf Verdacht tauschen?
Ja.
Mit Hausmitteln ist da nicht viel zu messen.

Falls du das IC auslötest, dann bau bei der Gelegenheit eine Fassung ein, damit man andere ICs leichter überprüfen kann.

BID = 1006979

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31065
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Offtopic :

Zitat :
Also bei mir sind die Fotos nicht so schlecht

Das Forum verändert an den Bildern nichts. Es fotografiert auch nicht 70% unnützen Tisch, macht die Bilder unscharf, wackelt, blitzt auf reflektierende Oberflächen oder verkleinert Fotos auf 640x480, damit man keine Details mehr erkennen kann.
Der Fehler sitzt eindeutig vor dem Rechner.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1007032

sagii99

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo
auf dem Elko steht
10V
22uT
030 KO
WD
Phillips
welchen gleichwertigen kann ich da nehmen
danke

BID = 1007033

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12004
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
sagii99 hat am  2 Dez 2016 17:39 geschrieben :


welchen gleichwertigen kann ich da nehmen

Einen axialen mit 22µF und mindestens 10V Spannungsfestigkeit natürlich.
Steht ja drauf...
Wobei die Spannungsfestigkeit gern höher sein darf,nur nicht niedriger.
Sowas in der Art,wenn er mechanisch passt:
http://www.reichelt.de/Elkos-axial/.....%252A
10V Elkos sind glaub ich fast ausgestorben...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am  2 Dez 2016 18:00 ]

BID = 1007034

sagii99

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Danke

BID = 1007042

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Polarität beachten!

BID = 1007522

sagii99

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Elkos getauscht und nachgelötet, Trimmer gedreht, bis jetzt kein Erfolg


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 37 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142923412   Heute : 11479    Gestern : 13309    Online : 438        22.9.2018    19:52
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.175133943558