WIG Schweissen welche Polung??

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
WIG Schweissen welche Polung??

    










BID = 138695

Nuke77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: köln
 

  


Hi,
ich glaub das passt wirklich nirgendwo anders rein,
aber hat mit Strom zu tun, und man könnte damit auch nen Oldtimer reparieren

Ich bin stolzer Besitzer eines winzigen Inverter-Schweisstrafo. (Erbstück)
Jetzt hab ich schon gegoogelt wie wild, aber so richtige Anfängerinfos hab ich nicht gefunden, wenn einer weiss wo, bitte schreiben.

Mein Problem: Da es sich ja um Gleichstrom handelt, muss ich wohl auf die Polung achten, aber wie muss ich polen?
Und ist das Materialabhängig oder vom Typ der Elektrode?

Ein Kumpel sagt Alu müsste andersherum gepolt werden.
Wobei andersrum echt toll ist, wenn man nicht weiss wie normal gepolt wird.

Wie auch immer, ich möchte Edelstahl schweissen.

Wie Ihr merkt, bin ich ein Experte und daher für jede Hilfe dankbar.

BID = 138697

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5209
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Moin Moin.

Bist du sicher das du von WIG redest? An meiner Kiste ist da nix mit Polung. Die beiden Anschlüsse vom Schlauchpaket lassen sich nur in die passende Buchse stecken, da Letztere unterschiedliche Durchmesser haben. Welches Material du schweissen kannst hängt dann eigentlich nur vom verwendeten Gas ab. Für Stahl nimmt man klassischerweis Kohlendioxid. Bei Alu oder Edelstahl sind dann Corgon oder Argon fällig was um Einiges teurer ist. Weitergehende Infos gibts bei Google....



oder bei OBI :-)

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

 

  








BID = 138734

olfi13

Schreibmaschine

Beiträge: 1077
Wohnort: Wittingen

Hi!

WIG-Schweißen:
Plus ans Werkstück

Alu schweißt man üblicherweise mit Wechselspannung

Hast Du ein Schlauchpaket oder schweißt Du mit Elektrode? Die Sache mit dem Schlauchpaket kam ja nicht von dir...

Bei Edelstahl ist Argon das verwendete Schutzgas, ev. mit Zusatz. Aber die Flasche kostet richtig Geld, die Füllung derselben ist da schon fast egal.

Solltest Du falschherum polen merkst Du es sehr schnell an der Elektrode des Brenners (die Nadel).

Normalerweise wird Edelstahl nach der Bearbeitung gebeizt. Sonst rostet das Zeug. Hast Du die entsprechende Paste nicht (die Säure in flüssiger Form vergiß mal) kannst Du wieder "normalen" Stahl nehmen.

Und an deinem Oldtimer Stahl und Edelstahl miteinander zu verbinden ist keine so tolle Idee, Es sei denn Du willst die Kiste nach und nach komplett aus VA haben.
Das Edelstahl von der Zugfestigkeit usw. normalen Stählen überlegen ist ist übrigens zum Teil falsch. Kommt aufs Material an. Kann weich sein oder so hart das du da kaum noch ein Loch bohren kannst.

Weitere Info's wären nötig, dann müssen wir aber beim Admin ein "Schlosserforum" beantragen

Gruß, olfi


[ Diese Nachricht wurde geändert von: olfi13 am 13 Dez 2004 11:57 ]

BID = 139016

olfi13

Schreibmaschine

Beiträge: 1077
Wohnort: Wittingen

Hi, nochmal

Ich hab vergessen die Sache mit der (Stab-)Elektrode zu erwähnen.
Es gibt tatsächlich verschiedene Typen bezüglich der Polung.
Warum das so ist weiß ich nicht.

Meine Theorie:
Die einen sind normal, die anderen sind von Siemens
(Nicht ernst nehmen)

olfi



Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144120218   Heute : 601    Gestern : 12918    Online : 286        19.12.2018    3:30
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.209954023361