Wie leichtgläubig kann man sein?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Wie leichtgläubig kann man sein?

    










BID = 908437

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 702
Wohnort: Deutschland
 

  




Wie dämlich muss man sein um darauf hereinzufallen?



http://freieenergie24.com/cd/mm24-spezial-angebot/

BID = 908442

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2245
Wohnort: Bozen

 

  

Weil vielen die Bildung dazu fehlt und noch viel mehr zu gutgläubig sind.
Darum!

_________________
Simon
IW3BWH








BID = 908447

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11579
Wohnort: Cottbus

...ist doch ein alter Hut...

BID = 908468

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 702
Wohnort: Deutschland

Alleine wie der quasselt, sollte sich doch bereits jeder denken können das es dem nur ums Verkaufen geht. Ist ja dämlicher wie auf Kaffeefahrt.

BID = 908485

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13615
Wohnort: 37081 Göttingen

Mein PC warnt mich vor der Seite; sie habe einen sehr schlechten Ruf!

gruß
Peter

BID = 908501

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3152
Wohnort: Mainfranken

Mein Web-Antivirus blockt die Seite sogar

_________________

BID = 908512

prinz.

Moderator

Beiträge: 7913
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Die ganzen Hersteller von Konsumgeräten nutzen doch genauso die Leichtgläubigkeit der Konsumenten um Ihre angeblichen sparsamen Geräte auf den Markt zu bringen.
Oder weiß einer von Euch wie der Energiehunger eines Nofrosters berechnet wird? Da ist nichts mit A+++ in Wirklichkeit

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

[ Diese Nachricht wurde geändert von: prinz. am  8 Dez 2013 10:46 ]

BID = 908515

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7401
Wohnort: Wien


Zitat :
prinz. hat am  8 Dez 2013 10:43 geschrieben :

Die ganzen Hersteller von Konsumgeräten nutzen doch genauso die Leichtgläubigkeit der Konsumenten um Ihre angeblichen sparsamen Geräte auf den Markt zu bringen.
Oder weiß einer von Euch wie der Energiehunger eines Nofrosters berechnet wird? Da ist nichts mit A+++ in Wirklichkeit


Vermutlich ungefähr so wie der Dämmwert von Fenstern. Der ist nämlich nicht absolut, sondern flächenbezogen. Sprich: die Wärmevrluste durch ein relativ kleines Uraltfenster können insgesamt durchaus geringer sein als durch eine hypermoderne Glasfassade. Weiß aber keiner, ist nicht einmal in unserer Ausbildung groß erwähnt worden.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 908518

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8006
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Weiß aber keiner, ist nicht einmal in unserer Ausbildung groß erwähnt worden.

Wozu auch?
Das würde das Wirtschaftswachstum hemmen und der Energiewirtschaft gar nicht in den Kram passen.

Ich habe mal versehentlich auf den Link geklickt. Nach etwa 5 Sekunden Gebabbel hat es mir schon gereicht. Dann lässt sich der Scheiß auch nicht ordentlich mit einmal Alt+F4 schließen.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 908549

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Gibt eine interessante Seite, die sich mit diesen Sachen auseinandersetzt.
Interessanterweise werden dort Sachen von der "Urkost" bis zur freien Energie abgewatscht.

Beispiel:
http://www.psiram.com/ge/index.php/Konstantin_Meyl

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: DonComi am  8 Dez 2013 16:55 ]

BID = 908551

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3152
Wohnort: Mainfranken

Naja und wenn doch was an der freien Energie dran ist ?

Tesla hat sich ja auch damit beschäftigt und ist auf komische Weiße umgekommen.

Genauso wie der Mann aus der ehemaligen DDR der in den 80er Glühbirnen mit über 150 000 h Brenndauer entwickelt hat ..

An das Produkt oben glaube ich nicht, man sollte jedoch mal alles Hinterfragen ! Den mit einer günstigeren oder gar freien Energie würden einige Konzerne nicht mehr verdienen ...

Und meine Meinung nach ist das mit den Fenstern doch nur logisches Denken ! Ist doch klar das eine größere Fläche bei hoher Effizienz mehr Energie abgibt als eine sehr kleine Fläche die Ineffizient ist.



_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elektro Freak am  8 Dez 2013 17:34 ]

BID = 908553

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7401
Wohnort: Wien


Zitat :
Elektro Freak hat am  8 Dez 2013 17:11 geschrieben :

Und meine Meinung nach ist das mit den Fenstern doch nur logisches Denken ! Ist doch klar das eine größere Fläche bei hoher Effizienz mehr Energie abgibt als eine sehr kleine Fläche die Ineffizient ist.

Tja, und warum sind dann U-Werte als absolute Heiligkeit in diversen Normen und Ordnungen festgeschrieben? Ich darf mit einer Ganzglasfassade problemlos die Umwelt heizen, nicht aber wesentlich kleinere Kastenfenster in ein Haus einbauen, obwohl letztere vielleicht insgesamt weniger Wärmeverluste hätten. Fördert unter anderem die Kunststofffensterindustrie und die aufwändige Herstellung von Mehrscheibengläsern, die im Bruchfall saftig teuer werden (oder wenn sie Luft ziehen, beschlagen und die Dämmwirkung zum Teufel ist).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 908557

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


Zitat :
Elektro Freak hat am  8 Dez 2013 17:11 geschrieben :

Naja und wenn doch was an der freien Energie dran ist ?

Erstens widerspricht das den Gesetzen der Thermodynamik und zweitens, warum stellen sich die ganzen Erfinder nicht mal einer wissenschaftlichen Analyse ihrer angeblichen Wundermaschinen?
Wenn sie da angeblich was haben, dann muss das einer wissenschaftlichen Prüfung standhalten (was es ja nicht kann, siehe Thermodynamik).
Aber eben selbst wenn man mal die Theorie außen vor lässt, gibt es keine ernstzunehmenden Sachen auf dem Gebiet.



Zitat :
Tesla hat sich ja auch damit beschäftigt und ist auf komische Weiße umgekommen.

Tesla hat gute Dienste vollbracht, aber hätte er es nicht gemacht, wären ein paar Jahre später andere auf die Ideen gekommen.
Mit dem Alter ist er etwas schrullig geworden. Und keines seiner Experimente widersprach der Thermodynamik.



Zitat :
An das Produkt oben glaube ich nicht, man sollte jedoch mal alles Hinterfragen ! Den mit einer günstigeren oder gar freien Energie würden einige Konzerne nicht mehr verdienen ...

Blödsinn.
Wer würde sich denn so eine Höllenmaschine irgendwo hinstellen wollen, die aus Nichts Energie erzeugt?
Schon aus Bequemlichkeit würde man bei unserem Netz bleiben, die Erzeuger würden einfach aus dem Nichts Energie gewinnen und einspeisen. Sie wären die großen Gewinner!

Dass mit dem Hinterfragen gilt übrigens auch für die Freie-Energie-Anhänger.
Die meisten Willis, die so in ihrer Stube vor sich hinforschen und angeblich Energie aus dem Nichts erzeugen, sind selbst Niemande.
Wenn das funktionieren würde, wäre ihnen mindestens ein Nobelpreis sicher und finanzielle Sorgen müsste sich auch keiner mehr machen.
Stattdessen wittert man nur überall Verschwörungstheorien irgendwelcher Konzerne, Wissenschaftler und Regierungen.

P.S.:
Einige stellen sich immer auf die Stufe wie z.B. Planck oder Einstein.
Beide haben Theorien entworfen, die nicht von Anfang an von der klassischen Physik mit Freude aufgenommen wurde. Man war zu Plancks Zeiten in der Physik der Ansicht, dass man bereits alles wüsste und es nichts Neues zu entdecken gebe.
Planck war aber kein Spinner sondern hat aufgrund wissenschaftlicher Tatsachen gearbeitet. Damit hat er die Grundlagen der modernen Quantenmechanik gelegt.

Die Leute im Freie-Energie-Lager haben meist nur Halbwissen und gehen auch nicht streng wissenschaftlich vor.
Ich kann nicht eine Messung mit nem gammeligen 5€-Multimeter machen und nach freier Energie schreien, wenn sich irgendwo die Spannung erhöht. Das kann ein Messfehler sein, dass kann Zufall sein oder es kann tatsächlich eine Spannungserhöhung sein, die aber noch lange Vermehrung irgendeiner Energie bedeutet.
Spinner halt.



_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: DonComi am  8 Dez 2013 17:56 ]

BID = 908840

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

Atmosphärische Elektrizität kann man ja wirklich nutzen - nur fragt sich, ob der Aufwand lohnt.

Über die fünfte Dimension zu sinnieren finde ich aberernsthaft sinnvoller als das alles hier.
Beim schnellen Überfliegen der Seite sollte einen übrigens schon die hemdsärmelige Unterüberschrift auf dem Buchumschlag nachdenklich stimmen.

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: ElektroNicki am 10 Dez 2013 17:40 ]

BID = 908890

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Atmosphärische Elektrizität kann man ja wirklich nutzen
Besonders, wenn man gut versichert ist, und den Ableiter geschickt verlegt.
Die Schwierigkeit dabei ist, daß die meisten Blitze sich weigern in Gebäude einzuschlagen und in bestimmte schon gar nicht.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151734326   Heute : 7746    Gestern : 15708    Online : 142        9.4.2020    14:45
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.179847955704