PKW Maut

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  10:41:27      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst


Autor
PKW Maut

    







BID = 903395

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  
 

  


Glaubt das hier einer?


Zitat :
Für die Pkw-Maut sehen die potentiellen Koalitionäre laut "Focus" ein Vignetten-Modell vor. Jeder Fahrzeughalter solle nach Überweisung der Kfz-Steuer ohne Zusatzkosten eine Plakette erhalten, die ihm freie Fahrt garantiert. Ausländische Autofahrer müssten allerdings Vignetten kaufen.


Die könnte nja auch ne Plakette aufs Kennzeichen kleben ist ja wieder Platz vorne

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 903402

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Auf das Kennzeichen hätte, meiner Meinung nach, die Umweltplakette gehört.
Irgendwann ist die ganze Scheibe zugeklebt. Parkmarke von der Firma, Vignette für Deutschland, Vignette für Österreich die anderen Länder. Irgendwann wird es eng.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 903411

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Irgendwann ist die ganze Scheibe zugeklebt. Parkmarke von der Firma, Vignette für Deutschland, Vignette für Österreich die anderen Länder. Irgendwann wird es eng.
Dann darfst du bei der nächsten Fahrzeugkontrolle die ganzen unteutschen Bapprln wieder abkratzen.

Als ich meinen Führerschein machte, hätte der TÜV garantiert noch eine derartig zugekleisterte Scheibe beanstandet.
Jetzt muß das. Schliesslich gibt es ja GPS und Radar...

BID = 903426

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Ich glaub' das schon, daß sie uns die Vignetten ganz ohne Zusatzkosten zuschicken werden.

Allerdings wird dann aber auch gleich die Kfz-Steuer wieder "etwas" (=deutlich!) angehoben,
das deckt dann auch noch alle sonstigen Kosten der Vignetteneinführung mehrfach mit ab ...

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 903439

joe

Schreibmaschine



Beiträge: 1745
Wohnort: Ba-Wü

Maut ohne Steuererhöhung... Daran glauben kann ich nicht. Egal welche Partei das erzählt. Wen die PKW Maut kommt dann heißt es wieder blechen.


Offtopic :
Hoffentlich kommt bald das selbst fahrende Auto dann kann man die Frontscheibe durch allerlei Bebber und Pickerl und Plaketten und Siegel zu pflastern... Dann könnte man auch wieder die alte G-Kat Plakette einführen... Oder das Kennzeichen auf die Frontscheibe malen.

BID = 903456

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

In Österreich gibts z.B. gepflegten Ärger wenn mehr als zwei Vignetten auf der Scheibe sind. Das zählt dann nämlich so, als wäre gar keine vorhanden... das gilt aber nur für die heimischen, tschachische oder sonstige sind irrelevant (wobei die Rennleitung ab einem gewissen Punkt wohl finden könnte, die Pickerlsammlung da oben verringert die Verkehrssicherheit).


Offtopic :
Irgendwie schwappt in den letzten paar Wochen plötzlich massenhaft der Begriff Rennleitung für die Polizei über die Grenze, keine Ahnung wieso - Werner (daher kenne ich das Wort) ist eigentlich schon "etwas" länger bekannt. Echt österreichisch ist das übrigens die "Schmier" oder die "Heh", die Uniformierten hießen vor der Änderung der Uniformfarben auf den neuen "beruhigenden" Ton auch Spinatwachtler. Auch "Kieberei" (eigentlich Bezeichnung für die Kripo, kommt von hebräisch kieben = schimpfen) wird immer wieder gerne allgemein für Polizei verwendet.


_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 903464

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover


Zitat :
Auf das Kennzeichen hätte, meiner Meinung nach, die Umweltplakette gehört.



Offtopic :

Zitat :
Irgendwie schwappt in den letzten paar Wochen plötzlich massenhaft der Begriff Rennleitung für die Polizei über die Grenze, keine Ahnung wieso


In Deutschland ist der Begriff "Rennleitung" schon seit
mehreren Jahren geläufig
Eben weil diese,manche Rennen beendet haben

"Pace-Car" ist auch ein geläufiges Wort für die "Minna"
in grün-weiß,oder blau-silber...


_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 903473

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9126
Wohnort: Alpenrepublik

@Trumbaschl:

Österreichisches Wörterbuch

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 24 Okt 2013 10:00 ]

BID = 903480

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9126
Wohnort: Alpenrepublik

@Trumbaschl:
Wann i in Wean bin gehn ma auf a 16er Blech und a Eitrige. Wa des wos?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 903482

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien


Zitat :
nabruxas hat am 24 Okt 2013 09:51 geschrieben :

@Trumbaschl:

Österreichisches Wörterbuch


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 24 Okt 2013 10:00 ]

Da sind tatsächlich noch welche dabei, die ich auch nicht kenne...

Eitrige jederzeit, 16er-Blech weiß ich mir was besseres
(den Begriff Blech hat angeblich Ottakringer in den letzten 10 Jahren erfunden).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 903485

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9126
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :

@Trumbaschl:
"den Begriff Blech hat angeblich Ottakringer in den letzten 10 Jahren erfunden"
Sicher wäre ich mir da nicht. Als ich in den 80er in Wien immer wieder auf Servicetour mit war, hat es oft geheißen:
"Gib ma an 17er Schlüssl fürs 16er Blech, oba Jennifa".

Mit dem Blech war aber der Kronkorken der Flasche aus dem 16. Bezirk gemeint... Vielleicht hat es sich daraus entwickelt, dass nun die Dose so heißt.


Bis ich kapiert habe, um was es da überhaupt geht sind alle Wiener vor Lachen am Boden gelegen...damals vor ca. 30 Jahren - ich armer Lehrling - So eine Frechigkeit!
Wenigstens durfte ich ordentlich mitbürschltn, was heute undenkbar ist.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 24 Okt 2013 15:31 ]

BID = 907288

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Na Klasse war klar das die Ihre Wahlversprechen nicht halten.

Weiß einer schon was wir denn mehr bezahlen dürfen?
Heißt ja Maut für alle aber nirgend wie wir unseren Obelus wieder bekommen sollten.


Zitat :

Ferner soll eine "solidarische Lebensleistungsrente" für Geringverdiener von bis zu 850 Euro pro Monat ab 2017 kommen.

Klasse das hat mir die Rentenkasse damals auch mal ausgerechnet
aber Ich wußte nicht das Ich als ausgebildeter Elektriker Gerigverdiener bin - grummel schön jetzt weiß Ichs


Zitat :
Im Koalitionsvertrag soll festgeschrieben werden, dass von 2015 an keine neuen Schulden mehr gemacht werden.

Aber bis dahin dürfen die in Saus und Braus leben und danach platz die
Koaliation sowieso.


Zitat :
Einig wurde man sich über einen gesetzlichen Mindestlohn. Er soll 2015 kommen und bundesweit 8,50 Euro pro Stunde betragen. Allerdings können die Tarifpartner in einer Übergangszeit bis 2017 auch Abschlüsse vereinbaren, die unter 8,50 Euro liegen.

Ich hätte denen es ja gegönnt das die mal wieder was verdienen auch wenns ein Witz ist wird eh durch Werkverträge ausgehebelt


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 907330

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

Bei einem Mindestlohn von EUR 8,50 verdient man bei 170 Stunden Arbeitszeit im Monat brutto EUR 1445,00 bzw. EUR 17.340 im Jahr, extra Gratifikationen nicht berücksichtigt. Von dem Monatsbetrag muss ein Single noch EUR 86,08 Lohnsteuer bezahlen (was eine Frechheit ist) und EUR 291,53 für die Sozialversicherungen. Es bleiben ihm also EUR 1067,39.

Eine dreiköpfige Familie bezahlt keine Lohnsteuer, aber trotzdem EUR 291,53 an Sozialversicherungen, wenn z.B. die Frau zu Hause ist und die Familie über den Mann versichert ist. Zusammen mit dem Kindergeld in Höhe von EUR 184,00 stehen ihnen EUR 1337,47 zur Verfügung.

In Wiesbaden kostet eine gescheite, einfache Drei-Zimmer-Wohnung mit 70 qm ab EUR 500,00 aufwärts - zzgl. NK. Hat man kein Auto, braucht man ein Jahresticket für den Verkehrsverbund. Die Tarife und Sparmöglichkeiten will ich jetzt nicht recherchieren, ich glaube, es geht bei EUR 400,00 im Jahr los.

Zwanzig bis dreißig km weiter auf dem Land gibt es eine Wohnung schon für EUR 300,00 plus NK. Dann braucht man aber ein Auto. Ein gescheites, gebrauchtes Auto der Golfgröße kostet schonmal 7000 bis 8000, was wahrscheinlich eine Finanzierung erfordert. Alleine die Benzinkosten für die Fahrt zur Arbeit belaufen sich auf knapp EUR 1200,00 im Jahr (50 km Weg gesamt, 220 Tage, 7 Liter zu 1,55).

Fassen wir für die Familie zusammen:

Nettoeinkommen 1337,47
Miete 500,00
NK 250,00
Jahresticket 33,33

verbleibend 554,14

Davon sollen die essen, Kleidung kaufen, das Kind ausstatten und sollen nicht mehr hartzen?

Sie bleiben weiter abhängig, sie kriegen nur weniger Unterstützung als vorher.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477434   Heute : 1750    Gestern : 7051    Online : 552        16.6.2024    10:41
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.03125