Nokia kann man wohl auch keins mehr kaufen...

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Nokia kann man wohl auch keins mehr kaufen...

    










BID = 898373

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12849
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
 

  


Nokias sind ja schon lange nicht mehr das was sie mal waren,aber ob das jetzt besser wird?
http://www.spiegel.de/wirtschaft/un......html

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 898377

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8518
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Bleib doch beim altbewährten!

Funktioniert auch ohne update seehr lange.

Ich weiß sowieso nicht wozu man eine Handygurke braucht. Bisher hatte ich zumindest keinen Bedarf und das ist

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  3 Sep 2013 11:16 ]








BID = 898382

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12849
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
nabruxas hat am  3 Sep 2013 11:14 geschrieben :

Bleib doch beim altbewährten!

Ja,aber das hat sich eben auch nicht durchgesetzt.
http://rauchzeichen.kapaana.de/asse.....2.GIF


Zitat :

Ich weiß sowieso nicht wozu man eine Handygurke braucht.

Also Handy und SMS ist schon ne gute Erfindung,ich hab schon seit zig Jahren kein Festnetz mehr.
Auf den ganzen "Smartkram" kann ich aber auch locker verzichten.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 898383

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8518
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :
Bei meinen Arbeitszeiten will ich eigentlich keines...


Im Urlaub wäre ein "Schlautelefon" einmal praktisch gewesen, doch wegen der Roaminggebühren wiederum eine Schnapsidee.
Also Laptop aufgeklappt, nächsten öffentlichen kostenlosen Hotspot anvisiert und die Daten dann abgezogen.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 898397

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4362

Ich behaupte mal einfach wer hier gegen Nokia/MS wettert hat kein aktuelles Produkt von denen in der Hand gehabt.

Als Beispiel Apple hat noch nie in Deutschland produziert, saugt nur Geld ab und Zahlt keine Steuern (Soviel zu Bochum, um mal auf Stammtischniveau zu bleiben.)

P.S.
Ich bin mit meinem Lumia 920 (Nokia) zufrieden. Btw, ich schreibe dieses gerade auf einem Surface Pro (Microsoft). Daheim habe ich noch ein Surface RT (Microsoft), Touch&Type Cover (Microsoft), eine Xbox 360S mit Kinect (Microsoft), ein Microsoft Bluetooth Mobile Keyboard 5000 (auch Microsoft) und meiner Freundin ein Lumia 720 (Nokia) gegeben. An der Fertigungsqualität, Umgang, Bedienung, usw. kann selbst ich nicht meckern.

Habe sogar 'Office 365 Home Premium' Abonniert, gibt mehr Cloudspeicher, Skype-Minuten, ....

BID = 898410

jbnetworx

Schriftsteller

Beiträge: 573
Wohnort: Schrozberg
Zur Homepage von jbnetworx

Da bin ich ja genau das Gegenteil von dir, BlackLight

Aus dem Hause Microschrott ist bei mir Zuhause garnichts mehr seitdem ich in zwei Monaten zwei komplette Crashs mit Windoof hatte. Mein erstes Gerät war ein MacBook, mit dem ich überaus zufrieden war. Mittlerweile hab ich zwei MacBooks. Eins für Arbeit, eins für Zuhause und einen MacMini im Büro. Ebenso ein iPhone 5 und ein iPad. In meinem Büro hab ich noch einen MacMini als Servervariante stehen, von dem ich per VPN von überall drauf zugreifen kann. Quasi meine eigene Cloud.
Alle meine Kontake, Kalender, Fotos, etc. sind mit allen meinen Geräten synchronisiert.
Für was ein lausiges Office abbonieren oder kaufen, wenn ich für insgesamt 45€ eine Komplette Suite von Apple mit allem drum und dran bekomme, das perfekt läuft, Word-Dateien öffnet und sie auch wieder als solche speichern kann.
Mein Mac kann mit (fast) jeder Datei umgehen, außer eben .dlls oder .exes. Dafür gibt es allerdings, wie es auch die Linux-Nutzer kennen sollten, Wine. Ich habe ein komplettes Terminal, mit bash, sh, etc.. Eben ein UNIX-System. Ich habe kein Anti-Viren Programm installiert, brauche auch keins; seit 5 Jahren schon nicht mehr.

Edit: Tippfehler

Edit 2: Und jetzt jagt mich und sagt mir, was euere Dose besser kann


_________________
Grüße Jannik
Für oben geschriebenes übernehme ich keine Haftung. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: jbnetworx am  3 Sep 2013 17:49 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: jbnetworx am  3 Sep 2013 17:50 ]

BID = 898413

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3259
Wohnort: Mainfranken

Ich werde sicherlich nie was von Apple kaufen !

Alleine schon weil man den doppelten Preis zahlt und größten Schrott bekommt.

KLICK

_________________

BID = 898415

prinz.

Moderator

Beiträge: 8483
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Alleine schon weil man den doppelten Preis zahlt und größten Schrott bekommt.

Alles relativ zu sehen.
Aber angebissene Äpfel sind schon schöne Spielzeuge wenn Ich sehe was mein kleiner so mit dem Teil alles veranstaltet (Handy)
Ja Papa war so frei und hat Ihm eines gekauft

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 898419

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4362


Zitat :
jbnetworx hat am  3 Sep 2013 17:49 geschrieben :

Da bin ich ja genau das Gegenteil von dir, BlackLight
Nur auf den ersten Blick, auf den zweiten nutzt du ein ähnlich (geschlossenes) Ökosystem von einem anderen Hersteller das ähnlich viel kann, außer dass *.exe nur in der VM laufen.


Zitat :
Aus dem Hause Microschrott ist bei mir Zuhause garnichts mehr seitdem ich in zwei Monaten zwei komplette Crashs mit Windoof hatte.
Lass mich raten, ein abgekündigtes XP auf alten 0815- oder Medion-Geräten? Ich vergleiche auch immer einen Trabbi mit einer S-Klasse. aka Budget-Gerät mit Premium-Gerät.

> Alle meine Kontake, Kalender, Fotos, etc. sind mit allen meinen Geräten synchronisiert.
Ja, ist im MS-Ökosystem auch so. Auf dem TV die Urlaubsfotos durch die XBox anschauen hat schon was, oder andere Spielereien. Frag mich nicht wann ich zuletzt Fotos per Kabel ausgetauscht habe. Muss sehr lange her sein.


Zitat :
Für was ein lausiges Office abbonieren oder kaufen, wenn ich für insgesamt 45€ eine Komplette Suite von Apple mit allem drum und dran bekomme, das perfekt läuft, Word-Dateien öffnet und sie auch wieder als solche speichern kann.

Weil man fünf Versionen für PCs/MACs bekommt, fünf Versionen für Handys, +20 GB Cloud-Speicher und 60 min Skype-World-Minutes. Dazu kann man auf jedem PC "Sein Office streamen" (Altdeutsch temporär herunterladen) und man hat immer die aktuelle Version. Latex, PDF In- und Export ist auch schon länger Standard.


Zitat :
Ich habe kein Anti-Viren Programm installiert, brauche auch keins; seit 5 Jahren schon nicht mehr.
Hochmut kommt vor dem Fall? Ne die Zeit der Viren ist imho vorbei, heute ist Phishing and Social Engineering aktuell. Da hilft nur Brain 1.25 oder einge gute Kreditkartenfirma.



Zitat :
> Edit 2: Und jetzt jagt mich und sagt mir, was euere Dose besser kann
Ein junges, aufgeräumtes klares System was nicht so verspielt ist. Wer nicht sieht dass iOS7 von WP7/8 inspiriert ist ist blind.
Und das wichtigste, sie haben ergonomischere Tastaturen.
Sehnenscheidenentzündung? (A) Apple, a Day.

BID = 898444

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Zu Nokia: Habe seit Jahren das C-07, kann mich nicht beklagen! Es ist mir ins Salzwasser gefallen, es ist insgesamt sicherlich 15 - 20 Mal heruntergefallen, ich bin draufgetreten - es läuft und hält.

Mit einem IPhone kann man das nicht machen! Dafür ist kein anderes Handy nur ansatzweise so genial wie das IPhone, jeder, der was anderes sagt, hatte noch keins in der Hand und kennt den Vergleich nicht. Vom Bedienfeeling kommt direkt nach iOs auf dem IPhone allerdings direkt Windows 8 auf z.B. nem Lumia von Nokia. Flüssige, geschemidige Bewegungen, kein Ruckeln und es funktioniert einfach, genau wie iOs auch.

Viele schwören zwar auf Android, ich halte davon allerdings nichts, habe es auch selbst bedient und genutzt, nicht sehr gut und vor allem sehr unsicher (obwohl Linux im Hintergrund läuft).

Mir geht das rumgemaule auf Microsoft, Apple und Nokie so auf den Sack.
Keiner zwingt jemanden, ein Produkt dieser Firmen zu kaufen. Es kann einem also gleichgültig sein.
Und welches nun das bessere Betriebssystem und/oder Handy ist, ist eh eine unbeantwortbare Frage.
Bei Apple läuft im Prinzip bis auf ein paar Eigenentwicklungen völlig 'normale' Standardhardware, deren Treiber und Ansteuerung einfach nur von einer Firma kommt, die alles aus einer Hand anbietet - dann funktioniert das mit der gewohnten Performance einfach und iOs läuft bloß auf einer Handvoll Geräte. Microsoft baut kaum Hardware, die kommt i.d.R. von Anderen, Microsoft kann also teilweise nicht mal was dafür, wenn bestimmte Sachen sch**** laufen (es sei denn, die Treiberschnittstellen sind buggy).
Dafür läuft MS Windows auf jedem Gammelrechner, und zwar auf jedem (mittlerweilse selbst auf ARM), sowas kann Apple gar nicht bieten.
Dafür verpacken sie die Standardhardware einfach schön, elegant und performant.


Und die Nokia-Handys sind nach wie vor technisch sehr geil, die können ganz gut mit Apple mithalten, nur ist der Marktanteil einfach zu klein.

_________________

BID = 898447

jbnetworx

Schriftsteller

Beiträge: 573
Wohnort: Schrozberg
Zur Homepage von jbnetworx


Zitat :
Nur auf den ersten Blick, auf den zweiten nutzt du ein ähnlich (geschlossenes) Ökosystem von einem anderen Hersteller das ähnlich viel kann, außer dass *.exe nur in der VM laufen.


Nicht ganz, ich kann an meinem System im Prinzip genauso viel rumbasteln wie an an einem Linux. Außerdem läuft es flüssiger und WESENTLICH stabiler.


Zitat :
Lass mich raten, ein abgekündigtes XP auf alten 0815- oder Medion-Geräten?

Nein, war sogar ein Acer Predator. An für sich ein geiles Teil, nur halt eine Dose drauf. War Windows Vista, jaja, ich weiß Habe dann probehalber noch knapp zwei Jahre danach Win7 drauf. Ich hab dann mal verglichen und festgestellt, dass After Effects in der Dose kanpp doppelt so lange braucht, um knapp 900 Frames zu rendern.


Zitat :
Ja, ist im MS-Ökosystem auch so. Auf dem TV die Urlaubsfotos durch die XBox anschauen hat schon was, oder andere Spielereien. Frag mich nicht wann ich zuletzt Fotos per Kabel ausgetauscht habe. Muss sehr lange her sein.


Dafür hab ich die AppleTV, mit der ich auch YT-Videos gucken kann oder sogar mein MacBook-Display streamen lassen kann.


Zitat :
Weil man fünf Versionen für PCs/MACs bekommt, fünf Versionen für Handys, +20 GB Cloud-Speicher und 60 min Skype-World-Minutes. Dazu kann man auf jedem PC "Sein Office streamen" (Altdeutsch temporär herunterladen) und man hat immer die aktuelle Version. Latex, PDF In- und Export ist auch schon länger Standard.


Also die Lizenzen für das Office-Pendant sind quasi undendlich. Ich kann so viele von runterladen, wie ich will. Auch für iPhone/iPad.


Zitat :
Hochmut kommt vor dem Fall? Ne die Zeit der Viren ist imho vorbei, heute ist Phishing and Social Engineering aktuell. Da hilft nur Brain 1.25 oder einge gute Kreditkartenfirma.


Apple selbst wirbt ja damit, dass man keine Anti-Viren Programme braucht, da es von Haus aus sicher ist. Ich muss mein System auch nicht alle zwei Jahre neu aufsetzen oder Defragmentieren oder den ganzen anderen Kram. Mein MacBook, das mittlerweile fast 5 Jahre alt ist, rennt wie neu.
Mein zweites MacBook kam erst vor einigen Wochen, ein richtig geiles Teil, mit SSD und allem drum und dran, das bootet in zwei Sekunden, ist in 5 Sekunden einsatzbereit. Vor allem das Retina-Display, wow. Schaffst du das mit deiner Dose?


Zitat :
Wer nicht sieht dass iOS7 von WP7/8 inspiriert ist ist blind.


Ich benutze iOS7 täglich (Developer). Hast du überhaupt mal mit gearbeitet? Wo das Win8 ähneln soll
Als ob Apple es nötig hätte, von Winzigweich zu kopieren

_________________
Grüße Jannik
Für oben geschriebenes übernehme ich keine Haftung. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 898450

jbnetworx

Schriftsteller

Beiträge: 573
Wohnort: Schrozberg
Zur Homepage von jbnetworx


Zitat :
Alleine schon weil man den doppelten Preis zahlt und größten Schrott bekommt. KLICK


Ab 3:51 hat sich der "eingefleischte" Apple-User aber sowas von disqualifizert. Der Akku verbirgt sich logischerweise unter dem Unibody-Gehäuse. Dazu einfach die kleinen Kreutzschlitzschrauben aufmachen und schon zeigt sich der Akku. Dieser ist auch nicht gelötet, sonder gesteckt.
Wird wohl auch seinen Grund haben, dass die Kommentare unter dem Video deaktiviert sind..

_________________
Grüße Jannik
Für oben geschriebenes übernehme ich keine Haftung. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 898452

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika


Zitat :
Als ob Apple es nötig hätte, von Winzigweich zu kopieren

Die haben damals alle massiv abgekupfert.
Zum Glück, sonst würden wir die Bits heute noch mit Microschaltern einklackern.


Zitat :
da es von Haus aus sicher ist

Der typische Irrglaube der Apple-Jünger eben.


_________________

BID = 898453

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Teilweise abkupfern tun sie doch alle. Ob das Android, iOS und Windows Phone ist, oder ob es das Dosen, Äpfel und Tuxe sind.

Grundsätzlich ist jedem selbst überlassen, was er nutzen soll. Man kann auch mit Windows ganz schön viel machen, und auch da kann man sich eine Bash installieren - wenngleich nicht so einfach wie bei Linux-Distris und Mac, wo sie praktisch mitgeliefert wird.

Jeder bekommt eben das, was er will. Am Markt sollte insgesamt für jeden etwas passendes dabei sein. Grundsätzlich schlecht sind lange nicht so viele Produkte wie oft behauptet wird.

Mehr möchte ich zu dem Endlosthema gar nicht beisteuern.
Nur eins noch: Das Betriebssystem IOS bevorzuge ich persönlich von IBM oder Cisco

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 898458

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4362

Was ich mich die ganze Zeit eigentlich schon frage, warum jetzt verkaufen? Fahren seit kurzem mit Volldampf in die richtige Richtung und könnten bald provitabel sein.
- Geht es dem restlichen Teil von Nokia so schlecht?
- Sind es die geldgeilen Aktionäre?
- Ist es Steves schuld, weil er in 11 Monaten abdankt?
- Kann MS die Hilfszahlungen nicht mehr rechtfertigen?
- War es nur eine Shoppingtour von Elop?

Schrumpfen kann ja auch der Anfang vom Ende sein.


Zitat : Kleinspannung hat am  3 Sep 2013 10:50 geschrieben :

Nokias sind ja schon lange nicht mehr das was sie mal waren, aber ob das jetzt besser wird?
Wie kommst du eigentlich auf den Standpunkt? Microsoft will/wird die Teams komplett übernehmen. Sowieso arbeiten die beiden Firmen schon seit rund 2 Jahren sehr intensiv miteinander. Nokia währe ohne Microsoft wahrscheinlich so tot wie Blackberry. Microsoft hat da außerdem große Millionenbeträge reingesteckt. Warum sollte sich da kurzfristig was ändern?


Zitat : jbnetworx hat am  3 Sep 2013 21:53 geschrieben :

Mein zweites MacBook kam erst vor einigen Wochen, ein richtig geiles Teil, mit SSD und allem drum und dran, das bootet in zwei Sekunden, ist in 5 Sekunden einsatzbereit. Vor allem das Retina-Display, wow. Schaffst du das mit deiner Dose?

Ja, mein Surface Pro 128 GB ist sogar 0,3 s schneller. Und ob 1920x1080 bei 27,0 cm Diagonale der "Retinaauflösung" entsprechen darfst du ausrechnen. Die drehen das nämlich so wie sie gerade wollen oder brauchen. Retina beim Phone/Tab/PC sind unterschiedliche PPI.
Verstehe den PPI-Wahn sowieso nicht ganz. Mein L920 hat mehr PPI als das iPhone5, schön. Klar sieht man den Unterschied im direkten Vergleich zum Vorgänger (Omnia7), aber im Alltag?


Zitat : Ich benutze iOS7 täglich (Developer). Hast du überhaupt mal mit gearbeitet? Wo das Win8 ähneln soll
Als ob Apple es nötig hätte, von Winzigweich zu kopieren
1. WP8, nicht W8.
2. Ich meine den Skeuomorphismus von iOS6 und vorher, der wird bei iOS7 mehr und mehr zugunsten einer flacheren, strukturierteren 2D-Optik aufgegeben. Aber erst jetzt wo Jony Ive die Richtung vorgibt und nicht mehr Steve.
3. Wollte gerade nach einem Foto vom iOS7-Taschenrechner suchen (habe als Referenz nur iFun) und Vergleiche posten, da war aber jemand schon schneller:
iOS 7 vs Windows Phone 8


clembra hat am  3 Sep 2013 22:37 geschrieben :

Teilweise abkupfern tun sie doch alle. Ob das Android, iOS und Windows Phone ist, oder ob es das Dosen, Äpfel und Tuxe sind.
Danke! Endlich mal jemand der es objektiv sieht.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161809334   Heute : 5944    Gestern : 18111    Online : 329        28.10.2021    12:30
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0522980690002