Minidisc löst sich auf

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Nächste Seite )      

Autor
Minidisc löst sich auf

    










BID = 351508

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34699
Wohnort: Recklinghausen
 

  



Wow! Viel mehr als die defekte MD wundert mich das Geschreibsel des Posters. Der ist ja noch schlimmer als du, hätte nicht gedacht das sowas möglich ist

Was die MD angeht. Ich vermute da unsachgemäße Lagerung oder Herstellungsfehler. Um durch Mikrowellen Schäden anzurichten müßten die direkt in der Mikrowelle liegen. Außerdem sehen diese Schäden anders aus, man sieht die Spuren der Blitze.
Ich tippe auf Lösungsmittel.








_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 351530

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

 

  


Ich auf schlechte Musik und dann eine natürliche Abwehrrekation der MDs... (Nee, ich will nimmer damit anfangen.)

Den hier fand ich auch nett:
"na dann..... Danke Digital."

(Ich werde gelengentlich beginnen, die genialsten Zitate zu sammeln. Dies gehört definitiv dazu.)

_________________








BID = 351536

ProximaX

Schreibmaschine



Beiträge: 2604
Wohnort: Bensheim


Die AOL CDs, die aus dem Briefkasten flattern sehen auch geil aus (nach Benutzung als Untersetzer).

_________________
VDE beachten!
Mit Verstand löten und schrauben!

http://www.sartorius-sturmjagd.de
http://www.jf-bensheim.de

BID = 351595

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5298
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin


Ich benutze MDs seit ziemlich von Anfang an und hab auch noch einige von den ersten Medien im Einsatz. Da die damals so sauteuer waren hatte ich davon nicht Viele aber abspielen lassen die sich immernoch völlig ohne Probleme. Wie es mit aufnehmen aussieht will ich nicht testen, da ich mit dem Inhalt eigentlich zufrieden bin. Wenn ich richtig überlege ist mir nur einmal eine MD verstorben und das war weil ich sie im Auto hab liegenlassen. Da hat sie dann einen Sommer und einen Winter durch gelegen und konnte danach entsorgt werden. Hätte schon rein mechanisch in keinen Player mehr gepasst.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

BID = 351611

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


Ich habe 650 minidisk-medien, die ältesten von 1997. Bislang gab es nur einen permanenten Ausfall bei einer einzigen sony prmium md, die nach dem aufnehmen nicht mehr lesbar war. Gut 70 weitere sony premium mds funzen aber bis heute ohne Probleme. Bei allen anderen Typen habe ich bislang überhaupt keine Probleme gehabt

vond en 650 sind die 50 ältesten die wichtigsten, weil da die beste musik drauf ist

Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 351653

EinarN

Aus Forum ausgetreten


Hi @ All

Nun, hin und Her hab Ich mich auch Hier Angemeldet.

@ Gilb

Ja, Gilb. 28 Jahre Leben in Rumänien u. ab 1990 in BRD. Das läst Spuren nicht nur in der Rumänische Rechtschreibung sondern auch in der Deutsche.

Zur MD.
Wie Bereitz im MD Forum Gepostet, Ja. Ich habe MD Benützt ab dem Jahr 1994 bis im Jahr 2000 Moment wan Ich Recorder, Walkman u. Autoradio (Ales Sony) verkaufte. (Ich hatte den Ersten Sony MD Autoradio was auf den Markt Erschienen ist. Der mit den Großen Radio Display. Damals Kostete das Teil 1000 DM. den Walkman hatte ich was nur Wiedergabe Hatte, Extraplatt u. Gross). Seit dann Habe Ich kein MD und Witmere mich den Tonbandgeräten, Bevorzügt AKAI und Teilweise Ostblock Geräte marken Unitra, Tesla u. Tento.

Die Geräte kann man in Meiner Bildersammlung Hier Sehen:

http://www.thomas-bohnen.de/Wolfgan.....c6801

Was Musik Archiwierung Betrifft, als Hauptspeicher Benüze Ich Festplatte und für den Alltag Einsatz eine Akai GX 630 D, Meine Tochter Benützt für Unterwegs ein Philips Jukebox mit 6 GB Speicher. In Diese Silberscheiben, Egal welche Art habe Ich Null Vertrauen. (Momentan).
wen Ihr nun meine.....WORKSTATION Sehen Wollt hier ein Bildhien. Achtet aber was da so "nettes" auf der Tastatur Liegt:




[ Diese Nachricht wurde geändert von: EinarN am 19 Jul 2006 12:51 ]

BID = 351678

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


Zur Rechtschreibung:

Es ist so, daß hier im Elektronikforum einige Leute sehr stark auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik achten. Dies liegt sicher daran, daß hier Techniker aus Bereichen wie Kraftwerkstechnik, Industrie- und Gebäudetechnik, Sicherheitsgutachter u.ä. unterwegs sind. In diesen Bereichen können mißverständnisse durch Tippfehler in Formularen oder undeutliche Formulierungen fatale Auswirkungen haben. Man stelle sich vor: Ein Sicherheitstechniker im Atomkraftwerk schreibt seinen Bericht "lax", der Installateur, der gemäß dem Bericht reparieren soll, interpretiert was falsch ----> Bumm.

Drum reagieren hier einige eben dementsprechend allergisch. In Foren, wo praktisch nur Hobbyisten anwesend sind, wird dagegen mehr locker flockig so geschrieben, wie auch oft untereinander "geschwätzt" wird, eben mehr umgangssprachlich.

Da Mr.Ed eben nicht wußte, daß du aus Rumänien kommst, hat er das eben, wie üblich erstmal angekreidet.

Btw: Die heftigste Kritik, wenn Formulierungen unlogisch, oder Sachverhalte uneindeutig formuliert werden, kommt immer noch von Jornbyte. Dicht gefolgt von Hannoban. Danch kommt Sam2 Mr.Ed nimmts noch mit recht viel Humor, Perl sieht i.d.r. über sowas weg.


Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 351692

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  


EinarN ist so ein typischer Fall dem man die Rechtschreibschwächen nachsehen kann.

Ich schreib auch salopp und vielleicht etwas lokalmundartlich ("ned" für "nicht" ) aber bemühe mich stets korrekt zu schreiben. Obs immer klabbe dud is a anner froch!

Rechtschreibung erleichtert halt die Lesbarkeit und ist schonender für Augen und gemüt, dass hat mit Korrektheitsfanatismus erstmal nix zu tun.



Beim MD Problem tippe ich auf Möbelpolitur älteren Herstellungsdatums. Da ist auch zeug drin, was auch gesundheitlich rel.bedenklich ist, Dass die MD das nicht mögen kann sehr gut sein.

Aber ganz auflösen find ich dann doch zu feige!

_________________
Druff un D'widd!!!

BID = 351815

hannoban

Schreibmaschine



Beiträge: 1722
Wohnort: Hinter Düsseldorf die 4. Mülltonne links
ICQ Status  


@djtechno


Zitat :
Dicht gefolgt von Hannoban.




Nee du. Ich hab villeicht zweimal was gesagt , gemerkt daß es nix bringt , und halt jez die Klappe . D.h. Wenn ich Texte förmlich, inhaltlich, grammatikalisch, logisch oder sonstwie schlecht entziffern kann, werde ich sie wohl nurnoch ignorieren, und mir jegliche Energie für´s entziffern oder aufregen für eignene, sinnvollere Probleme aufsparen.

Vor mir hast du also nixmehr zu befürchten!

Was die MD angeht, glaube ich auch an die Dämpfe irgendeiner Chemikalie. Meinem Vater war vor Urzeiten mal etwas Ähnliches mit seiner Schallplattensammlung passiert. Da hatte er sich in der Apotheke immer Isopropanol gekauft, und damit die Schallplatten nass abgespielt. Dieses lagerte er immer in einer Plastikflasche mit undichtem Deckel im Schallplattenschrank. Das hatte zur Folge, daß sich bei einigen Hüllen eine durchsichtige hauchdünne Schutzfolie ablöste, und die Cover somit sehr unansehnlich wurden.

Und wie immer sollte ich an allem Schuld sein! Von "in dubio pro reo" hielt mein Vater damals überhauptnichts. Wenn was kaputt war, dann war´s immer automatisch der Rainer, solange er seine Unschuld nicht beweisen konnte.
In diesem Fall ist es mir aber mit einem simplen Experiment gelungen.

MfG hanno...

BID = 351824

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34699
Wohnort: Recklinghausen


Wo wir gerade beim Nassabspielen von Schallplatten, Alkohol und Archivierung sind, eine wichtige Warnung!

Schellackplatten NIEMALS mit den üblichen Flüssigkeiten (40% Isopropanol, 60% VE-Wasser) naß abspielen.

Schellack wird durch den Alkohol aufgelöst.
Nach dem Abspielen hätte man ein schmutziges Samtpad am Lencoclean und eine ruinierte Platte.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 351860

ProximaX

Schreibmaschine



Beiträge: 2604
Wohnort: Bensheim


also da ticke ich etwas anders als du meine texte sind immer leserlich wer was behauptet lügt warum aber aufregen? anderwe leute schreiben schlimmere texte und kommt mir jetzt nich mit pisa und so nem kram sonst werd ich sauer aber ehrlich.



@Tom:
Bei solchen Texten könnt ich die nackten Wände hoch laufen.

_________________
VDE beachten!
Mit Verstand löten und schrauben!

http://www.sartorius-sturmjagd.de
http://www.jf-bensheim.de

BID = 351861

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg


@Tom:

Full ack!

Edit: kann man im Off-Topic eigentlcih off topic werden..?
Falls ja, ist hier geschehen...

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 351868

EinarN

Aus Forum ausgetreten



Zitat :
anderwe leute schreiben schlimmere texte und kommt mir jetzt nich mit pisa und so nem kram sonst werd ich sauer aber ehrlich.


Das hat mit der pissa nichts zutun. Das sind die Wirkungen den bereits drei rechtschreibreformen was am rücken der Steuerzahlern im Sand gesetzt wurden.

BID = 351870

ProximaX

Schreibmaschine



Beiträge: 2604
Wohnort: Bensheim




_________________
VDE beachten!
Mit Verstand löten und schrauben!

http://www.sartorius-sturmjagd.de
http://www.jf-bensheim.de

BID = 351873

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34699
Wohnort: Recklinghausen


@proximax:
wennedieleehrzeichenauchnochwechlassentuskannmanetgaanichmaalesen.

:-)



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163599653   Heute : 18251    Gestern : 25629    Online : 789        23.1.2022    17:21
28 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.14 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0421741008759