Made in Bavaria!

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Made in Bavaria!

    










BID = 1069636

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8238
Wohnort: Alpenrepublik
 

  


Per Zufall bin ich auf das Video von Dave gestoßen.
So etwas wurde als medizinisches Gerät verkauft. Unglaublich!
Zum Glück ist diese Firma insolvent und geschlossen!


*** click mich ***

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  2 Aug 2020  2:10 ]

BID = 1069638

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6701

 

  

https://youtu.be/iKv-odk7Y-4

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!








BID = 1069643

Ltof

Inventar



Beiträge: 8347
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
nabruxas hat am  2 Aug 2020 02:06 geschrieben :

... So etwas wurde als medizinisches Gerät verkauft. ...

Ganz sicher NICHT! So sehen Mockups zur Präsentation der Funktionalität meist aus. Immerhin hat der Apparat ein ordentliches Gehäuse. Ich hab schon Funktionsmuster in Keksdosen gesehen.

Die Geräte landen üblicherweise in der Schrottkiste oder Vitrine der Entwicklungsabteilung. Wenn das entwendet und öffentlich darüber gelästert wird, ist das schäbig. Hoffen wir mal, dass die Insolvenz nicht deswegen war.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  2 Aug 2020  9:42 ]

BID = 1069648

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8238
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Ich hab schon Funktionsmuster in Keksdosen gesehen.


Mag sein. Doch würde nie - niemals so etwas die vier Wände verlassen.
Meine Prototypen waren immer mit einem ordentlichen Gehäuse versehen. Kein Schuhkarton oder Keksdose.

Und wenn das hier ein Prototyp ist, hätte ich wenigstens auf fertig konfektionierte RC-Akkupacks zurückgegriffen.
Der Hammer ist aber der Spannungswandler. So eine hingekotzte Schaltung, für die eine Leiterplatte geätzt wurde...

Das Ganze ist selbst als Prototyp ein einziger Pfusch und sagt über den Entwickler einiges aus.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1069650

Ltof

Inventar



Beiträge: 8347
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
nabruxas hat am  2 Aug 2020 10:27 geschrieben :

Mag sein. Doch würde nie - niemals so etwas die vier Wände verlassen.

Und wenn es gestohlen ist oder erst nach der Insolvenz an die öffentlichkeit gezerrt wurde?


Zitat :
Das Ganze ist selbst als Prototyp ein einziger Pfusch und sagt über den Entwickler einiges aus.

Das sagt über den Entwickler gar nichts aus. Es ist nur in großer Eile gebaut und sagt eher was über den Vertrieb aus. Das ist auch kein Prototyp, sondern ein Funktionsmuster, oder gar eine Attrappe (Mockup) mit rudimentären Funktionen. Ein Prototyp ist seriennah und würde so niemals die Zulassung als Medizinprodukt bekommen.

Es ist schäbig, darüber zu lästern.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1069656

Ltof

Inventar



Beiträge: 8347
Wohnort: Hommingberg

Das alberne Video ist von 2015, die Insolvenzbekanntmachung von 2013. Also ist das Tablet zwei Jahre nach der Insolvenz in die Öffentlichkeit gezerrt worden. Vorher hat es womöglich mehrere Jahre in der Firmenvitrine gestanden. Die Akkus hat der Videokünstler vielleicht sogar selbst in den Apparat gefrickelt, um ihn wieder zum laufen zu bringen.

Das ganze Theater sagt mehr über die Lästerer aus als über dieses Produkt oder die Firma. Wer sowas belächelt, hat keine Ahnung, wie sicherheitsrelevante Serienprodukte entstehen.

Es handelt sich hier weniger um das schlechteste Tablet der Welt, sondern um eine der dümmsten Produktkritiken.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  2 Aug 2020 13:39 ]

BID = 1069669

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8238
Wohnort: Alpenrepublik

@Ltof: Ein Glück das Du ja total recht hast.
Meine Meinung ist und bleibt eine andere.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1069670

Ltof

Inventar



Beiträge: 8347
Wohnort: Hommingberg

Glück? Eher nicht. Etwas Erfahrung, gesunder Menschenverstand und eine kurze Recherche. Was ich z.B. nicht weiß: Wann wurde dieses Unternehmen gegründet? War das das erste/einzige angedachte Produkt? Welchen Hintergrund und welche Visionen hatten die Firmengründer? Ist alles (für mich) nicht wichtig. Der großkotzige Kritiker sollte sowas aber sorgfältig recherchieren, bevor er so einen Verriss heraushaut oder er macht sich selbst lächerlich. Seine Follower m.E. auch.

Das Produkt kann so nie in den Handel gelangt sein, weshalb die Kritik daran substanzlos ist. In asozialen Medien kann man natürlich auf jeden kaputten Tretroller aufspringen.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1069676

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1751

Dave hat ja mehrfach erwähnt, dass es wohl ein "zusammengehacktes, Protoyp ähnliches Ding" sein soll.

Ja, das hätte man definitv auch schöner machen können, besonders mit einem entsprechendem Standardnetzteil, statt dem Wüstenwandler und einem Batteriehalter (Hat Dave ja auch bereits erwähnt).

Vielleicht wurde es einfach für die Softwareentwickler zusammengenagelt, damit die schonmal vorwärts kommen - oder war es gar nur ein Übungsstück in irgendeiner Form (statt Prototyp)?
Ich fand da keine eindeutige Info zu, oder habe sie verpasst.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1069678

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8238
Wohnort: Alpenrepublik

@Ltof: Also nicht einmal in meiner Lehrzeit habe ich ein Akkupack wie dieses verbrochen. Diese Packs gibt es für lau in jedem ordentlichen Elektronikladen.
Ein Entwickler hat auch die entsprechenden Stromversorgungsstecker für's Mainboard herumliegen und wenn nicht, dann wird es mit dem Akkupack bestellt.
Die eingesetzten Akkus hat er ja auch nicht im Schilf am Chiemsee gefunden sondern musste sie irgendwo kaufen. Warum dann aber nicht gleich richtig?
Sollte die Form nicht passen, kann man die Packs auch konfigurieren lassen.
Das kostet nicht einmal mehr - außer Recherche.

Daher nochmal meine persönliche Ansicht. Der Entwickler war ein Pfuscher.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1069680

prinz.

Moderator

Beiträge: 8088
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Auf ner Automobilemesse fahren auch nicht alles alle Autos einige sind auch nur zusammen geflickt das Teil macht ja irgendwie den Eindruck es könnte funktionieren.
Auch wenn ich nicht wirklich dahinter gekommen bin was es ist?


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1069683

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6701

Es ist ein Schredder Testgerät

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1069686

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Sollte die Form nicht passen, kann man die Packs auch konfigurieren lassen.
Das kostet nicht einmal mehr - außer Recherche.
Doch, es kostet ZEIT!
Ich habe auch schon ähnliche Wunderwerke in Tag- und Nachtarbeit zusammengenagelt, weil sie unbedingt zu CeBit vorführbereit sein sollten.
Eine einzige Gelegenheit um ins Rampenlicht zu kommen.
Im Jahr drauf konnten das alle Mitbewerber auch und hatten natürlich auch gefällige Kisten drumherum und Hochglanzprospekte.

BID = 1069688

Ltof

Inventar



Beiträge: 8347
Wohnort: Hommingberg

Und selbst, wenn man "hübsche" Teile rechtzeitig bestellt hat, kann es passieren, dass die sich im letzten Moment als untauglich erweisen oder kaputt sind. Dann greift man in die Schrottkiste, nimmt das, was vom Labortisch des Kollegen fällt oder irgendeine Bastelei aus einem völlig anderen Kontext (auch aus dem privaten Bastelkeller). So ist Entwicklung eben manchmal. Bei einer Firmen-internen Präsentation der Funktion fehlt u.U. das Gehäuse oder ist besagte Keksdose vom Supermarkt nebenan. Da freuen sich die Kollegen über die Kekse, statt sich über den wilden Aufbau zu echauffieren. Ästhetischer Perfektionismus (innen und/oder außen) ist in frühen Projektphasen reine Verschwendung.

Oder umgekehrt, wie prinz schon andeutete: Bei Präsentationen neuer oder künftiger Automodelle regt sich auch niemand darüber auf, dass die Objekte mitunter als Transportmittel vollkommen ungeeignet sind.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1069693

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8238
Wohnort: Alpenrepublik

@Perl:
Mein Akkulieferant liefert innerhalb von 24 Std. auch jede erdenkliche Form von Konfigurationen, ohne Aufpreis. Also genau so schnell wie lose Zellen.
In diesem Punkt sehe ich nun wirklich kein Problem.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154131990   Heute : 920    Gestern : 17454    Online : 78        27.9.2020    4:48
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 662 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.482527017593