Wofür steht die Abkürzung AVR?

Im Unterforum Microcontroller - Beschreibung: Hardware - Software - Ideen - Projekte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Microcontroller        Microcontroller : Hardware - Software - Ideen - Projekte

Autor
Wofür steht die Abkürzung AVR?

    










BID = 254658

Nubi

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  



Hi,

siehe Betreff. Dankeschön...

BID = 254661

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  


Hallo Nubi,

normalerweise bekämst Du jetzt ein
Da Du ganz neu bist, gibst stattdessen ein Willkommen im Forum! Aber nur ausnahmsweise...

Zu Deiner Frage, siehe hier (such Dir was aus): Link

Ist Dein Google kaputt?


Gruß,
sam2








BID = 254670

Nubi

Gerade angekommen


Beiträge: 2


Hallo,

erstmal möchte ich mich für die (möglicherweise wirklich dumme) Frage entschuldigen. Dass es sich um eine Familie der Firma Atmel handelt wusste ich schon. Konnte aber leider nicht finden, wofür die 3 Buchstaben AVR stehen. Hab mir mal gedacht das A für Atmel, das R für Risc und das V??? Keine Ahnung....
Bin ich zu blöd?

BID = 254688

Benedikt

Inventar

Beiträge: 6241


AVR war eine (finnische ?) Firma, die den CPU eigentlich entwickelt hat, und von Atmel gekauft wurde.

Zumindest war das das Ergebnis derselben Frage in einem anderen Forum. Offiziell sagt Atmel nichts dazu woher die Bezeichnung AVR kommt.

BID = 254705

alpha-ranger

Schreibmaschine



Beiträge: 1517
Wohnort: Harz / Heide


Hallo,
altes Thema, erste Antwort wird duch Jorn wiederlegt.

Siehe [ Link ]

mfG.

_________________
Wie der alte Meister schon wußte: Der Fehler liegt meist zwischen Plus und Minus. :-)
Und wenn ich mir nicht mehr helfen kann, schließ ich Plus an Minus an.

BID = 256128

hajos118

Schreibmaschine



Beiträge: 2453
Wohnort: Untermaiselstein


Alles Quatsch!
Kommt von einem Ausspruch eines Applikations-Ing von Atmel.
Dert hat mit den o.g. uC eine Schaltung aufgebaut, die nicht funktionierte. Nach dem Motto: "Alle Verdächtigen Raus" blieb am Schluß nur noch der AVR übrig...


// nix für ungut,
Hajo

BID = 256149

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Möglich wäre das obige deutsche Akronym schon, denn da hat ja mal Temic mitgemischt.
Nicht weniger wahrscheinlich ist dieses: Link

_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

BID = 256239

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5806


@hajos118

Zitat :
Alles Quatsch!



so bezeichne ich mal deinen Beitrag.

Zitat :

Bei der AVR-Reihe handelt es sich um eine von der Firma ATMEL vertriebene und weiterentwickelte
Reihe von 8-Bit RISC2-Mikrocontrollern. Ursprünglich entwickelt wurde die AVRFamilie
von den Studenten Alf Egil Bogen und Vegard Wollan vom Norwegian Institute of Technology
(NTH), die alsbald die ATMEL-Tochterfirma ATMEL Norway gründeten, und sich dort
mit der Weiterentwicklung der AVR-Reihe befassen.

Quelle: Link




_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 256869

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5806




_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 408433

Naventics

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Naventics

[/Edit] Spam gelöscht.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am 20 Feb 2007 23:11 ]

BID = 408973

Naventics

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Naventics

Cooles forum.

BID = 776137

Cyberduck

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Harsewinkel

Pff...
na das kann ja lustig werden


BID = 776139

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34668
Wohnort: Recklinghausen

Zum testen bitte das Testforum benutzen und keine Uralthreads ausgraben, nur um sie mit sinnlosen Kommentaren zu versehen!

Danke!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163437908   Heute : 3831    Gestern : 26894    Online : 221        17.1.2022    7:49
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0522749423981