Pic 16c54c 20/so

Im Unterforum Microcontroller - Beschreibung: Hardware - Software - Ideen - Projekte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Microcontroller        Microcontroller : Hardware - Software - Ideen - Projekte

Autor
Pic 16c54c 20/so
Suche nach: pic (2030)

    










BID = 1014679

Patnikm

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Bin auf der Suche nach einem programmiergerät
mit passendem sockel für pic 16c54c 20/so.
Danke für eure Vorschläge und Angebote im Voraus!

BID = 1014682

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34668
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Dafür gibt es entsprechende Adapter.
http://www.dataman.com/dil18w-soic18-zif-300mil.html


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1014714

attersee

Stammposter



Beiträge: 441
Wohnort: Wien

Als Programmer ist der PICkit3 keine schlechte Wahl. Microchip stellt eine vollständige Programmierumgebung bereit.

http://www.microchip.com/Developmen.....64130

Grüße, atterse

BID = 1014717

Ltof

Inventar



Beiträge: 8769
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
attersee hat am  1 Mär 2017 23:55 geschrieben :

Als Programmer ist der PICkit3 keine schlechte Wahl.

Aber nicht für den PIC16C54c!

PICStart plus kann den. Vielleicht mal auf dem Gebrauchtmarkt schauen, ob man einen bekommt. Besser man benutzt einen pinkompatiblen moderneren PIC und passt die Software an.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1014718

attersee

Stammposter



Beiträge: 441
Wohnort: Wien


Zitat :
Aber nicht für den PIC16C54c!

Wie recht Du hast. Das C gab's auch einmal.

Grüße, attersee

BID = 1014719

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12911
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Ltof hat am  2 Mär 2017 00:41 geschrieben :

Besser man benutzt einen pinkompatiblen moderneren PIC


Offtopic :

Noch besser wäre,man läßt die PICs wo sie sind,und nutzt einen Atmel.



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1014722

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Danke für eure Vorschläge und Angebote im Voraus!
Wieviel tausend Stück hast du denn vor zu programmieren?
Falls du eine größere Partie Restposten eingekauft hast, beachte bitte folgendes:
Versichere dich, dass du RoHS-kompatible Teile hast, sonst ist dein ganzes Produkt nicht verkaufsfähig.

Iirc gab es Versionen mit vorprogrammierten Configuration Bits, insbesondere für den Oszillator. Bereits im Werk auf 0 gesetzte Bits kann man nicht mehr zurückbiegen.

BID = 1014731

Ltof

Inventar



Beiträge: 8769
Wohnort: Hommingberg

Es gibt den auch als 16F54, der dann wieder von PICkit 3 unterstützt wird. Ob da trotzdem noch Anpassungen nötig sind, schaue ich jetzt nicht nach.

...Blödsinn gelöscht...

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  2 Mär 2017 11:38 ]

BID = 1017177

Patnikm

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo liebe Leute,
Danke für eure Antworten!

Habe mir den galep 3 und den soic18 Sockel gekauft
Um den pic16c54c HS/SO zu programmieren.
Folgendes ist passiert:
Einen vorhandenen pic habe ich geschafft auszulesen.
Die Daten habe ich gespeichert.
Dann habe ich einen unbeschriebenen pic eingesetzt und
Die Datei geöffnet.
Habe dann die Programmierung gestartet.
Der galep meldete alles ok gelaufen.
Jedoch, habe ich beim Auslesen des pics, nur
Lauter 0000 erhalten?
Was habe ich falsch gemacht?
Gruß

Hochgeladene Datei (1127722) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (1620565) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1017195

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Einen vorhandenen pic habe ich geschafft auszulesen.
Und?
Hast du dir das Disassembly mal angesehen, ob das ein vernünftiges Programm ergibt?
Iirc liefert ein lesegeschützter PIC16C54 schon Daten, aber das ist das XOR des High und Low Nibble.
Auf diese Weise kann man zwar kontrollieren, ob der Chip (noch) korrekt programmiert ist, aber man kann mit den gelesene Daten kaum das Programm rekonstruieren.

Gut möglich, dass, wenn man derartig verstümmelte Daten in einen neuen Chip programmiert, und den dann mit Kopierschutz versieht, dieses zweite XOR dann lauter Nullen ergibt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  6 Apr 2017 23:41 ]

BID = 1017307

Patnikm

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo perl,
Danke für deine Antwort.

Wie soll ich vorgehen um die Daten aus dem pic vollständig zu
Lesen und auf einen leeren zu kopieren?

Ich bin wirklich ein Laie 🙃

Gruß

BID = 1017311

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wie soll ich vorgehen um die Daten aus dem pic vollständig zu
Lesen
Wenn das ein kopiergeschützter PIC ist, -was bei einem kommerziellen Produkt wahrscheinlich ist-, geht das überhaupt nicht.
Wie ich oben schon schrieb, liest man dann nur verschlüsselte Daten, die der Inhaber des Originallprogramms allerdings mit den zum Programmieren benutzten vergleichen kann.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163437709   Heute : 3632    Gestern : 26894    Online : 122        17.1.2022    7:33
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0690741539001