IC für Multisim

Im Unterforum Microcontroller - Beschreibung: Hardware - Software - Ideen - Projekte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Microcontroller        Microcontroller : Hardware - Software - Ideen - Projekte

Autor
IC für Multisim

    










BID = 998140

Nutnic

Gerade angekommen
Beiträge: 4
Wohnort: aldingen
 

  


Hallo,

ich soll ein Netzteil bauen.
Habe auch schon einen Festspannungsregeler raus gesucht.
Den LM317 als Festspannungsregler.
Ich habe auch einen Gleichrichter Rausgesucht den 1KAB10E.

Mein Problem ist aber das der Projektleiter gerne das Netzteil in Multisim simulieren will.

Den LM317 habe ich gefunden. Aber ich finde keinen Brückengleichrichter.
Könnt Ihr mir einen Empfehlen ?

Es muss auch nicht zwingend der sein den ich raus gesucht habe.

Gruß Nutnic

BID = 998142

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11545
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
ich soll ein Netzteil bauen
Ahja.


Zitat :
Den LM317 als Festspannungsregler.
Welche Spannung (bei welchem Maximalstrom) soll's denn sein?


Zitat :
Mein Problem ist aber das der Projektleiter gerne das Netzteil in Multisim simulieren will.
Wozu das gut sein soll, weiß er wohl aber selber nicht...


Zitat :
Aber ich finde keinen Brückengleichrichter.
Hmm...lass mal überlegen, woraus besteht gleich noch mal ein Brückengleichrichter....




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 13 Aug 2016  9:53 ]








BID = 998228

Nutnic

Gerade angekommen
Beiträge: 4
Wohnort: aldingen

Hallo Offroad GTI,

die Jungs brauchen 3 Spannungen 12v, 5v, und 3,3v.
Bei ca. 200 - 500 mA.

Ich soll dann noch einen Verpolungsschutz verbauen.
Das mache man sicher mit einer 12v Diode ?
Kannst Du mir da eine Vorschlagen ?

Ich würde gerne noch die Funktion Kurtzschlussfest haben.
Geht das auch ?
Wenn ja wie ?

Ist die Simulation mit Multisim keine gute lösung ?
Du hast dich so angehört.

Gruß Nutnic

BID = 998232

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11545
Wohnort: Cottbus


Zitat :
die Jungs brauchen 3 Spannungen 12v, 5v, und 3,3v.
Dies sind Standardspannungen, für welche es auch Festspannungsregler gibt.


Zitat :
Ich soll dann noch einen Verpolungsschutz verbauen
Was verstehst du unter Verpulungsschutz?


Zitat :
Das mache man sicher mit einer 12v Diode ?
Was soll eine 12V Diode sein?


Zitat :
Ich würde gerne noch die Funktion Kurtzschlussfest haben.
Geht das auch ?
Ja geht auch.


Zitat :
Wenn ja wie ?
Hier könntest du den LM317 einsetzten, und zwar als Stromquelle.


Zitat :
Ist die Simulation mit Multisim keine gute lösung ?
Lösung wofür? Wenn der Spannungsregler richtig verschaltet wird, macht er das, was im Datenblatt steht. Eine Simulation ist daher unnötig.

Wenn ihr das Teil aufgebaut habt, könnt ihr es ja ausführlich testen. Ganz nett ist immer sich bei Lastsprüngen die Ausgangsspannung mit einem Oszilloskop anzusehen.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 998234

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12410
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Offroad GTI hat am 14 Aug 2016 11:02 geschrieben :

[


Zitat :
Wenn ja wie ?
Hier könntest du den LM317 einsetzten, und zwar als Stromquelle.

Wozu?
Die 78xx sind doch im Prinzip von allein schon kurzschlussfest.
Hier noch was zu lesen für den Netzteilsimulanten:
http://www.hobby-bastelecke.de/halbleiter/fest.htm

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 998249

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11545
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Die 78xx sind doch im Prinzip von allein schon kurzschlussfest.
Ja, sind sie. Die Abschaltschwelle liegt aber, je nach Eingangsspannung, relativ hoch. Mit einem LM317 kann der Maximalstrom eingestellt werden, allerdings fließt der dann auch wieder ständig.

Eine Sicherung ist nachwievor ein zuverlässiger Kurzschlussschutz.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151088104   Heute : 4991    Gestern : 14428    Online : 188        28.2.2020    12:09
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.128178834915