Metrawatt Digitavo S

Im Unterforum Messgeräte - auch im Selbstbau - Beschreibung: Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Messgeräte - auch im Selbstbau        Messgeräte - auch im Selbstbau : Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Metrawatt Digitavo S

    










BID = 1085946

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M
 

  


Ich möchte auchmal etwas dazu beitragen, nicht immer nur die anderen kommentieren. Also hier, Restauration beginnt:

Metrawatt AG, Digital-Vielfachmessgerät Digitavo S

Modernes Design, gut lesbare, schöne Anzeigen, robuste Anschlüsse und handliche Umschaltung, was will man mehr ?

Sichtkontrolle, rundherum.

Dreckig, ja. Dreck ist 50 Jahre haltbar, also deutscher Qualitätsdreck.

Netzanschlusskabel fehlt. Kein Problem dachte ich, die alte Sorte hab ich... ( leider nicht ! meins ist etwas dicker und passt nicht. ) Ein Umbau auf Kaltgeräte kann eventuell gemacht werden ohne den schönen Oldie arg zu verbasteln, das muß man sich mal anschauen.

Funktionsprüfung:
nö, weil kein Netzkabel verfügbar.

Schaun wir mal









[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 15 Aug 2021 11:37 ]

BID = 1085950

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Netzanschlusskabel fehlt. Kein Problem dachte ich, die alte Sorte hab ich... ( leider nicht ! meins ist etwas dicker und passt nicht. )
Dann zeig doch mal gute Bilder von den beiden, evtl mit Abmessungen.
Vielleicht hat noch jemand etwas passendes im Keller.








BID = 1085952

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

danke, ich bin aber guter Dinge daß die abgebildete Kaltgerätebuchse ohne Bohren passt, in dem Fall zähl ich das nicht als verbastelt da es rückstandsfrei wieder umrüstbar wäre.

BID = 1085961

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35084
Wohnort: Recklinghausen

Revox verwendet solche Buchsen. https://www.thomann.de/de/schulz_nrk2.htm

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1085964

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

könnte passen.






BID = 1085966

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

das Fluke meint heute ist kein Tag zum kalibrieren.








BID = 1085972

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

die Ausgabe eiert an den beiden letzten Stellen um max. 7 Digits hoch bzw. runter, also kann man davon ausgehen daß die Versorgung gründlich verbrummt und evtl. auch zu niedrig und oder instabil ist. Damit gehts ans Elektro, die Waschküche hat es erstmal durch

BID = 1086076

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1957

@Martin.M weiterhin gutes Gelingen bei deinen Projekten!

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1086100

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

danke.
Etwas Geduld, ich hab ihm Elkos bestellt.
Die sind alle am sabbern und müssen raus

BID = 1086108

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
eiert an den beiden letzten Stellen um max. 7 Digits hoch bzw. runter, also kann man davon ausgehen daß die Versorgung gründlich verbrummt und evtl. auch zu niedrig und oder instabil ist.
Kann auch Schmutz auf der Platine sein.
Wenn das Gezappel mit steigendem Messwert auch grösser wird, also relativ konstant ist, solltest du dir mal die Referenzspannung ansehen.

BID = 1086143

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

nachdem ein Teil der Elkos gewechselt war steht der wie eine 1.

allerdings ist er noch völlig daneben. Ich werd das Messboard ausbauen und auf Elkos durchsuchen. Die sind wirklich am Ende in dem Gerät, uralte Siemens sind verbaut.
Das ist noch ein BBC-Metrawatt, die Platinen sind alle BBC gelabelt.
Könnte ein BBC mit Frontplatte nach Kundenwusch sein, sowas gibts oft.
Leider ist kein Manual verfügbar, für den Abgleich wär das schon hilfreich. Da gugel nichts liefert versuch ich es grad in England, die Freunde da drüben haben evtl den entscheidenden Tip welche BBC Kiste da ersatzweise für gesucht werden darf

lG Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 19 Aug 2021 22:40 ]

BID = 1086417

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

bislang ist die Suche ergebnislos.
Diese Digitavo S waren wohl selten.
Es geht mir im speziellen um die Anleitung für cal / adjust.

BID = 1086434

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
bislang ist die Suche ergebnislos.
Diese Digitavo S waren wohl selten.
Hast du mal Metrawatt direkt gefragt?
Wenn die sich etwas Mühe geben, werden sie wohl auch etwas finden.
Als Sammler könntest du ihnen ja im Gegenzug anbieten das seltene Gerät gelegentlich auszuleihen. Manchmal brauchen die Werbeabteilungen derlei für Ausstellungen oder nur um es zu fotographieren.


BID = 1086487

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

prima Idee.

Das Digitavo S ist nichtmal im rmorg gelistet.
Als obs das nie gegeben hätte. "Ohne S" ja, das hat aber andere Karten

BID = 1086539

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 461
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M


Zitat :
wir freuen uns über die Wertschätzung, die Sie unseren Produkten entgegenbringen.



Gerne würden wir Ihnen helfen, aber leider ist das nicht möglich:

Im Product Support liegen uns keine digitalisierten Unterlagen zum Digitavo S vor.





Freundliche Grüße



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 27 Aug 2021 13:27 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166427224   Heute : 12773    Gestern : 16882    Online : 565        22.5.2022    18:14
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0477540493011