Gossen Metrawatt Secutest 0701/0702S Schutzleiter fehlt

Im Unterforum Messgeräte - auch im Selbstbau - Beschreibung: Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Messgeräte - auch im Selbstbau        Messgeräte - auch im Selbstbau : Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Autor
Gossen Metrawatt Secutest 0701/0702S Schutzleiter fehlt
Suche nach: gossen (160) schutzleiter (4238)

    










BID = 908794

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  
 

  


Vieleicht ja doch nicht großartig defect.

Hab unter anderem das obrige Meßgerät von Gossen.
Problem Prüflinge mit SKII kein Problem
Bei Prüflingen mit SKI wird mir ständig angezeigt
Schutzleiter (PE) fehlt.

Prüflinge mit anderem Meßgerät gemessen die sind IO.
Steckdose entsprechend auch da das andere nicht mault.

Einer zufällig Ahnung was dem fehlt?
Ansonsten versenk Ich es in der Bucht.

Danke

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 908809

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Hat sich erledigt nach Rücksprache mit Gossen.
Relais Platine defect Ersatzteile gibt es nicht mehr für das Gerät
Wird also in der Bucht versenkt

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken








BID = 908839

Murray

Inventar



Beiträge: 4006


Zitat :
prinz. hat am 10 Dez 2013 11:26 geschrieben :

Ersatzteile gibt es nicht mehr für das Gerät


Na das ist ja ein Ding ...
Haben wir ja auch. So alt ist das doch noch gar nicht

BID = 908862

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Grins doch von 95.
Bedank dich bei der VDE die mußten das Gerät ändern und das
neue ist anderes aufgebaut

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 908864

Murray

Inventar



Beiträge: 4006

Soll das wirklich schon so lange her?
Naja die Zeit vergeht schnell.

Bei unserem setzt nämlich im Display eine untere Zeile ab und zu mal aus. ....

BID = 908912

fzimmermann

Gesprächig



Beiträge: 130
Wohnort: Fürth

Hallo Prinz,

hatte ähnliches Problem mit besagten Gerät,
auf anraten von Gossen Kundendienst Relaiskontakt
der dicken Leistungsrelais reinigen.
Relaiskappen haben zwei Sacklöcher
zweimal Rundmaterial mit entsprechenden Durchmesser
stecken und zusammendrücken, so kann Kappe leicht
abgenommen werden. So daß die Kontaktpaare zum reinigen
zugänglich sind.
Viel Erfolg, vielleicht mit kurzer Rückmeldung
ob Rep. erfolgreich.

mfg. Fritz

BID = 908958

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Hm wäre ja ein Versuch aus der Bucht kann Ich es ja immer noch nehmen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 909053

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Das mit den Konntakten war das Räsel soweit geht es wieder muß nur noch testen ob der Rest auch funktioniert

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 909113

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

So Kaffeenaschiene hat den VDE Test bestanden der Wasserkocher nicht
muß noch schauen obs am Gerät liegt oder am Kocher.
Werd den mal mit dem Metratester durchmessen.


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 909144

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

So Gerät läuft wieder.
Was mich nur wundert das der Wasserkocher nicht besteht
liegt aber Eindeutig am Wasserkocher auch beim Metratester fällt der durch.
Kann eventuell damit zusammen hängen das der Kabellos ist?
Wenn man den bei der Messung bewegt liefen die Meßgerät mal gute bzw. schlechte Werte.
Jetzt muß Ich nur mal sehne wo Ich die passenden Relais finde.
Häng hier demnächst mal ein Foto dran.


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161599708   Heute : 2615    Gestern : 16985    Online : 609        17.10.2021    9:26
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0397469997406