Plexiglas beleuchten, aber wie am besten?

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Plexiglas beleuchten, aber wie am besten?

    










BID = 413480

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld
 

  


Ich habe vor eine Plexiglasscheibe so zu beleuchten dass ein motiv zu sehen ist, habe mir jetzt gedacht das motiv in das Plexiglas zu fräsen und die scheibe von oben, bzw. von der seite mit leds zu bleuchten, geht das???

wenn ja geht das auch mit milchigem plexiglas oder nur mit klarem?

oder gibts für mein vorhaben eine bessere methode?
die beleuchtung soll auf alle fälle mit leds sein!

(hoffe das is das richtige forum...)

_________________

BID = 413512

Racingsascha

Schreibmaschine



Beiträge: 2247
Wohnort: Gundelsheim
ICQ Status  

 

  

ja das ist das richtige forum

klar das ist kein problem, fräse dein motiv in klares plexiglas (bei milchigem würde die beleuchtung das ganze plexiglas beleuchten) und mach in die ränder kerben in die du die LEDs reinsteckst/klebst.








BID = 413516

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld

Das is ja mal ne gute Nachricht, danke!
die kerben kann ich mir ja auch sparen wenn ich die leds in einen holzramen baue der außen rum kommt, oder?

_________________

BID = 413523

Racingsascha

Schreibmaschine



Beiträge: 2247
Wohnort: Gundelsheim
ICQ Status  

klar kein problem

BID = 413538

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  

Alternativ kannst du acuh Elektrolumineszenz-Folie verwenden.
Da kannst du das Motiv ausschneiden und das leuchtet dann vollständig direkt.

Aber mach ruhig mal Bilder wie das so aus sieht. Interessirt mich

Gruß
Tsaph

_________________
Druff un D'widd!!!

BID = 413790

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld

werds dann mal mit fräsen probieren, wenns fertig is mach ich bilder, kein proglem...

_________________

BID = 413827

Elektrikser

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Ingolstadt

Du kannst ja auch dünnes Plexiglas nehmen, dort eine Figur ein schleifen, sie mit einer LED-Farbe beleuchten und dann darüber die nächste Plexiglas-Schicht legen. Dort wieder etwas anderes rein schleifen usw. Bräuchtest aber relativ dünnes Material.
Da gäbe es ein Beispiel in einem anderen Forum...
Gruß Elektrikser

BID = 413856

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2246
Wohnort: Bozen

hallo,
ich hab das schon mal gemacht ... wenn man die leds stark genug nimmt, wird das richtig toll.
aber am rand wo keine leds sind, sollte man eine aluleiste in U form anbringen. das sieht dann nicht nur schön aus (wie ein bilderrahmen) sondern reflektiert auch noch einiges wieder zurück ins "bild".

ich kann ja mal ein foto machen.

mfg wulf


_________________
Simon
IW3BWH

BID = 414007

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld

hab plexiglas mit 2mm da...

kan man das zweite plexiglas dann auch mit ner anderen farbe bleuchten? ich meine ohne dass die eine led farbe in das plexiglas mit der anderen farbe "strahlt"?

das mit dem u-Profil is ne gute idee, würd ich sagen!

da würden mich die bilder echt interessieren!

_________________

BID = 414010

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld

also rausfräsen mit dem dremel hat ganz gut geklappt würd ich sagen, siehe bild...
auch wenn der schriftzug auf dem bild nicht so gut zu erkennen ist, sieht in echt besser aus




_________________

BID = 414352

nullus

Gesprächig



Beiträge: 190

HIER steht's beschrieben und bebildert. Sehr schönes Ergebnis wie ich finde.

BID = 414839

bigpuster

Gesprächig



Beiträge: 108
Wohnort: Falkensee

Ich bin auch gerade dabei mir eine solche Plexiglasscheibe zu bauen.
Bei mir kommt der Schriftzug aber nicht sooo gut zur Geltung gegenüber dem Rest de Plexiglases, der ja auch ein wenig mitschimmert.
Mit was für einem Aufsatz schleift ihr die Figuren/ Buchstaben rein und wie tief sollte es sein? Ist die Tiefe überhaupt relevant?

BID = 414950

Racingsascha

Schreibmaschine



Beiträge: 2247
Wohnort: Gundelsheim
ICQ Status  


Zitat :
kan man das zweite plexiglas dann auch mit ner anderen farbe bleuchten? ich meine ohne dass die eine led farbe in das plexiglas mit der anderen farbe "strahlt"?


klar, das licht der leds fällt extrem flach auf den rand/oberfläche, sodass es (ja das schreibt man zusammen) totalreflektiert wird. deswegen kann man in lichtleitern licht leiten, da es nirgends rauskommen kann, außer an den enden .


Zitat :
Mit was für einem Aufsatz schleift ihr die Figuren/ Buchstaben rein und wie tief sollte es sein? Ist die Tiefe überhaupt relevant?


eigentlich isses egal wie tief du in das Material fräst, es sollte nur nich so tief sein das der fräsaufsatz unten rauskommt 1-2mm (je nach dicke des materials) reichen würd ich sagen.

BID = 415412

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld


Zitat :

Mit was für einem Aufsatz schleift ihr die Figuren/ Buchstaben rein und wie tief sollte es sein? Ist die Tiefe überhaupt relevant?


bei meinem dremel ist so ein "gravieraufsatz" dabei, der ist kegelförmig, läuft also vorne spitz zu, mit dem funzt das ganz gut bei mir

für größere Flächen kann man auch den "Drahtbürstenaufsatz" nehmen, mit ein bisschen übung wird das recht gleichmäßig...

_________________

BID = 415853

bigpuster

Gesprächig



Beiträge: 108
Wohnort: Falkensee

Jetzt nachdem ich mir die nicht geschliffene Seite bei Beleuchtung anschaue sieht es auch gut aus!



Was bin ich nur für ein buntgeflecktes Rindviech!

Ich bin davon ausgegangen, dass die Seite der Plexiglasscheibe die gefräst wurde auch nach vorne zeigen sollte.



      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161641353   Heute : 5166    Gestern : 19324    Online : 423        19.10.2021    11:43
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0367429256439