Rowenta E5210 Toaster / Moccadur Kaffemaschine - asbesthaltige Schnäppchen?

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 30 11 2023  18:32:03      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Rowenta E5210 Toaster / Moccadur Kaffemaschine - asbesthaltige Schnäppchen?

    










BID = 1088413

silencer300

Moderator



Beiträge: 9511
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300
 

  


@prinz:
Du weißt doch, dass man mit Angst und Panik große Teile der Bevölkerung in Schach halten kann, das hat schon immer funktioniert.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1088414

andi_55

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Regensburg

 

  

Hallo nochmal.
Ihr habt recht, zusammengebaut wäre es vermutlich ungefährlich geblieben.
Da ich die Maschine aber sowieso offen hatte (da nirgends gezeigt wird, wie sie aufgebaut ist), war es für mich das einzig sinnvolle die Isolation gleich zu ersetzten, selbst wenn die Maschine jetzt nur auf dem Schrank steht.
Die Isolation geht jetzt ordnungsgemäß an die Deponie im Nachbarort, ist sogar umsonst.

Auch sonst bringt es jetzt nichts mehr sich darüber schwarz zu ärgern oder andere als hirnlos zu bezeichnen. Erst recht nicht wollte ich hier im Forum die Stimmung vermiesen.

Ihr habt einem jungen Technikbegeisterten sehr weitergeholfen, vielen Dank deswegen.

Viele Grüße,
Andreas









BID = 1088416

prinz.

Moderator

Beiträge: 8906
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Aber als Wertanlage gibt es andere Haushaltsgeräte
Die kosten nach über 10 Jahren Gebraucht, das was sie mal neu gekostet haben und mehr


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1088419

andi_55

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Regensburg

Soll auch keine Wertanlage sein.
Dafür gibt es bessere Möglichkeiten.

Habe einfach Freude an alter Technik (die nach Jahrzenten immer noch funktioniert, im Gegensatz zu manch modernem Gerät).

Gruß,
Andi


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 32 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 178637255   Heute : 16395    Gestern : 21912    Online : 223        30.11.2023    18:32
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0256330966949