Noch viel zu tun!! Edelschrott aus den 20ern von Karl Bub Nürnberg

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  05:54:38      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.


Autor
Noch viel zu tun!! Edelschrott aus den 20ern von Karl Bub Nürnberg

    







BID = 678224

zombie70

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
Wohnort: Absurdistan
 

  


Es gibt doch noch richtige schöne Dachbodenfunde!! Das weiß ich aus eigener Erfahrung als begeisterter Sperrmüllgänger zu berichten.

Leider hat das jemand anderes gefunden und ich bekam es nicht gerade umsonst über einen kleinen Umweg von einem "großen Internetauktionshaus"

Die Bahn (Spur 0) ist aus den 20ern und soll auch mal wieder fahren. Bis dahin werden aber noch einige Stunden Arbeit erforderlich sein. Aber ich bin dennoch guter Hoffnung das hinzukriegen. Natürlich mit dem Originalmaterial..

Gruß und schönen Abend, zombie.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: zombie70 am 18 Mär 2010 18:12 ]

BID = 678225

zombie70

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
Wohnort: Absurdistan

 

  

Und noch ein paar Bilder..

BID = 678227

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen

Schönes Teil!
Ich habe auch noch Fragmente von einer Aufzieheisenbahn aus meiner frühen Jugend; dürfte so um 1950 gewesen sein. Leider existieren nur noch zwei Wagen, der Tender und ein paar Schienen. Von der Lock ist nur noch das Oberteil vorhanden, weil ich wegen eines Federbruches eine Reparatur angefangen hatte und zwischenzeitlich das Federwerk verschwunden ist.
Es handelt sich dabei um diese Bahn; siehe Bild!


P.S.
Ich habe damals die Preise drangeschrieben

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 18 Mär 2010 18:20 ]

BID = 678234

zombie70

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
Wohnort: Absurdistan

Na ich hoffe mal das findest Du noch.. Ab und an sieht man alte Federwerke auf Trödelmärkten oder ähnlichem, die sind aber dann auch nicht billig oder völliger Schrott. Ich drücke mal die Daumen..

PS: Also für 36 Mark (18 Euro) lt. Katalog würd ich den Zug auch noch nehmen..

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zombie70 am 18 Mär 2010 18:39 ]

BID = 678437

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Jaa, so altes Spielzeug hat wirklich noch sowas wie Charme.
Drück dir auf jeden Fall die Daumen, daß die Restauration glückt.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180877797   Heute : 729    Gestern : 7752    Online : 255        14.4.2024    5:54
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0607190132141