Informationen zu der Firma PJB und zum Gerät

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Informationen zu der Firma PJB und zum Gerät

    










BID = 725523

mr.smithers

Neu hier



Beiträge: 38
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
 

  


Hallo Freunde!
Habe soeben wieder ein schönes Stück für meine Sammlung fertiggestellt.
Es war mal wieder in einem erbärmlichem Zustand und ich freue mich, wieder ein historisches Meßgerät gerettet zu haben.

Es handelt sich um eine Telephon-Messbrücke mit Galvanometer der Firma "PJB". Wer kann mir etwas zu dieser Firma sagen (habe leider im Netz nichts gefunden) und für was wurden solche Geräte benötigt und aus welcher Zeit könnte es stammen? Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mr.smithers am  7 Nov 2010 12:53 ]








[ Diese Nachricht wurde geändert von: mr.smithers am  7 Nov 2010 12:54 ]

BID = 725563

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Sehr schön!
Ich schätze das Gerät auf die Zeit um den 1. Weltkrieg ein.
Der Hersteller des Geräts dürfte im Adressbuch 1920&21 aufgeführt sein:
Kowalewsky & Co., Handlung m. Türbeschlägen und Schlossereibedarfsart., Inh. Max Kowalewsky und Hans Kruczynski, H, Schumannstr. 10 E
Kowalewsky, Max, Mitinh. der Firma Kowalewsky & Co., Schumannstr. 10 III
Kruczynski, Hans, Kfm., Bosenstr. 53 III, Mitinh. der Firma Kowalewsky & Co., Schumannstr. 10
(aus: http://forum.ahnenforschung.net/arc.....html)

Vielleicht wissen die Nachfahren noch etwas über diese Firma.

 

  








BID = 727487

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Das zeigt mal wieder sehr eindrucksvoll, daß
Zweckmäßigkeit auch schön sein kann.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee

BID = 727495

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin

Hallo

Vielleicht Paul Jordan Berlin ?
gegr. 1919
Jetzt übernommen von Tyco.

War wohl der Erfinder des Gummirohrs daher der Handelsname GURO
und des allseits beliebten GURO-Kitt.

gibt es immernoch


http://www.inelmatec.be/Aanvragen/Catalogus%20Guro.pdf

MfG






BID = 727940

mr.smithers

Neu hier



Beiträge: 38
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Danke für Eure Hilfe und die Anerkennung! Es war wirklich ein ziemliches Stück Arbeit, zumal auch noch am Gehäuse ein Teil gefehlt hat, was ich nachfertigen mußte, bzw. einen Tischler beauftragt habe. Ich habe mich an die Firma Tyco gewandt in der Hoffnung, daß diese mir weiterhelfen können. Wenn Antwort erfolgt, laß ich es Euch wissen. Inzwischen habe ich 4 weitere Geräte erworben, die jetzt in Arbeit sind. Demnächst werde ich meine Sammlung mal hier vorstellen, in der Hoffnung, daß mir dieser und jener noch mit präziseren Angaben helfen kann.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142034412   Heute : 12904    Gestern : 11913    Online : 398        21.7.2018    23:29
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.585750102997