Saugkraft der neuen Staubsauger - Generation

Im Unterforum Haushaltstipps - Beschreibung: Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushalt
z.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltstipps        Haushaltstipps : Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushaltz.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine

Autor
Saugkraft der neuen Staubsauger - Generation
Suche nach: staubsauger (1409)

    










BID = 1007643

Stella

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Hallo in die Welt,

mein Siemens Staubsauger wird es wohl nicht mehr lange machen. Umweltbewusst käme nur einer der neuen Generation in die Wahl, einen energiesparenden.

Aber wie saugen die wirklich? Muss frau Leistungseinbußen hinnehmen?

vg Stella

BID = 1007658

Surfer

Inventar



Beiträge: 3083

 

  

Die Leistungsangaben sind nicht proportional zur Saugleistung .

Schau dir mal den Siemens VSZ73 an - Klasse Gerät - Preislich OK und Frau ist begeistert .

Gruß Surf


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Surfer am  9 Dez 2016 17:59 ]








BID = 1007664

Ltof

Inventar



Beiträge: 8838
Wohnort: Hommingberg

Das Thema gab es schon öfter. Bevor die "Wattzahl" eines Staubsaugers zum Werbeargument wurde, konnten die schon mit wenig elektrischer Leistung gut saugen. Mein >40 Jahre alter Hitachi mit 520 Watt saugt besser als die 2500-Watt-Saugluft-Aufheizer der letzten Jahre.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1007669

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4658

Kommt drauf an was du kaufst. Hab mir letztens einen Siemens (VSQ8SEN72 o.ä.) als ersatz für meinen kleinen 2kW-Quäckwürfel gekauft - man ist das ein Unterschied.
Beim ersten Saugen habe ich aus Gewohnheit beim Siemens die Saugstärke auf 100% gestellt: Der Fuß hat sich so festgesaugt, so dass ein Saugen kaum möglich war. Bei 50% ging es dann.

BID = 1007704

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8780
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Wir haben vor zwei Jahren einen Miele S8340 gekauft, der war beim "Tech-Nick"-Discounter für 139 Euronen zu haben.
Ein super Gerät, saugt zuverlässig alles aus den Teppichen, was da nicht hingehört (Haushalt mit zwei Katzen!) -
und ist trotz heftiger Saugleistung angenehm leise, was meinen empfindlichen HiFi-Öhrchen angenehm schmeichelt...
Das Modell gibt's immer noch im Handel, nur preislich knapp unter 200 Euro angesiedelt > Angebote suchen!
War mal 1.Platz bei StiWa (zusammen mit 'nem Siemens) und hat meine ganz klare Kaufempfehlung!

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 1007734

silencer300

Moderator



Beiträge: 8274
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ich verstehe den ganzen Wattwahnsinn auch nicht, habe seit 1992 einen Vorwerk Kobold mit sage und schreibe 250W + 100W für die Elektrobürste am Start und habe noch keine Klagen gehört.
Aktuell gehen bei uns die DYSON Akkusauger ganz gut weg, bei den netzabhängigen Geräten ganz klar SIEMENS und MIELE vorn, wahrscheinlich ist der DYSON da preislich zu hoch angesiedelt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009303

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4658


Offtopic :
Wenn es noch jemanden interessiert, meiner ist ein Siemens VSQ8337 (ist baugleich zum VSQ8SEN72C)
Er hat ganze 650 W (NOM).

P.S.
Mir hat der Schlauch so gefallen, dass ich den direkt im Geschäft mitgnommen habe. Der Schlauch wird nämlich zum Gerät hin weiter/dicker. "Impedanzanpassung"
So sollte etwas mehr Saugkraft bei der Düse ankommen, weniger im Schlauch stecken bleiben können und stabiler ist der Schlauch so hoffentlich auch.

BID = 1009312

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35091
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :

Zitat :
Mir hat der Schlauch so gefallen, dass ich den direkt im Geschäft mitgnommen habe.

Gut daß das kein Remington Rasierer war
(Nach 1980 geborene, kapieren den Kommentar nicht...)



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 55 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166447033   Heute : 14436    Gestern : 18171    Online : 130        23.5.2022    20:37
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0300559997559