Infrarot Handsender programmierbar

Im Unterforum Funktechnik - Beschreibung: Amateurfunk und CB-Funk

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  03:52:53      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Funktechnik        Funktechnik : Amateurfunk und CB-Funk

Autor
Infrarot Handsender programmierbar
Suche nach: infrarot (653)

    







BID = 822501

skybuilder

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Zürich
 

  


Liebe Forum Mitglieder

Folgendes Problem habe ich:

Ich habe einen IR Handsender für mein Garagentor.

Nun sollte ich ein zusätzliches Gerät haben, der mir dieses Garagentor ebenfalls öffnet.

Nun meine Frage: gibt es IR Handsender die einfach programmierbar sind, die auch ich begreife? (Sehr gute PC Kenntnisse aber nichts mit Elektronik zu tun). Falls ja, was benötige ich genau? Auf meinem Handsender steht eine Zahl 276 / 4087.

VIELEN DANK für EURE HILFE!

Gruss Thomas

BID = 822508

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36077
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Bist du dir sicher, das das ein IR-Sender ist? Das wäre sehr ungewöhnlich, im allgemeinen sind das Funkfernbedienungen. Mit IR müßtest du nah am Tor stehen und auf den Empfänger zielen. Sonnenlicht würde ebenfalls stören.
Bei Garagentoröffnern sind mir IR-Fernbedienungen eigentlich unbekannt, bei Autos haben die Franzosen mal sowas erfolglos verbaut.
Die Dinger ließen sich dann mit jeder lernfähigen Fernbedienung knacken.

Für einige Funkfernbedienungen gibt es sowas auch, dafür bräuchte man aber deutlich mehr Angaben zu deinem Garagentoröffner, die Zahl ist nutzlos. Hersteller, Modell, Frequenzbereich, Roll- oder Festcode usw.

Am einfachsten dürfte der Kauf eines weiteren Originalsenders sein.

Wenn das alles nicht möglich ist, bleibt nur das nachrüsten eines neueren Empfängers für den auch Erweiterungssender zu bekommen sind.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 27 Mär 2012 17:53 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461685   Heute : 396    Gestern : 4332    Online : 244        14.6.2024    3:52
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0484230518341