Infos zum Elektroherd

Im Unterforum Elektroinstallation und Gerätetechnik - Beschreibung: Vorstellung von Geräten und Schaltungen in der Elektrotechnik.
Achtung Read Only

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation und Gerätetechnik        Elektroinstallation und Gerätetechnik : Vorstellung von Geräten und Schaltungen in der Elektrotechnik.
Achtung Read Only

Autor
Infos zum Elektroherd
Suche nach: elektroherd (1757)

    










BID = 7545

Josef Scholz

Elektro-FAQ Spezialist



Beiträge: 46
Wohnort: Werdohl im Sauerland / NRW
Zur Homepage von Josef Scholz
 

  


Im Elektro-Herd wird meistens die 7-Takt-Stufenschaltung oder Schaltungen mit Energieregler eingesetzt.
Hier mal eine kurze Beschreibung dieser Schaltungen. Wer mehr Informationen haben möchte, kann auf meinen Seiten
http://www.herd.josefscholz.de reichlich tiefergehende Infos bekommen.
------------------------------------------------------
7-Takt - Herdplatten- und abgemahnter Begriff feld-Schaltungen



Bei der 7-takt-Schaltung werden die drei unterschiedlich starken Heizleiter der Herdplatte je nach Schalterstellung so geschaltet, daß sechs verschiedene Leistungsstufen zur Verfügung stehen.

------------------------------------------------------
Energieregler - Herdplatten- und abgemahnter Begriff feld-Schaltungen

Der Energieregler sind meistens stufenlose Regler mit einem Bimetall, die die Heizzone in rhytmischen Impulsen mit Netzspannung versorgen.
Je nach Vorwahl sind die Pausen und Arbeitszeiten unterschiedlich lang.


------------------------------------------------------

Der Herdanschluß

Ein Elektroherd sollte nur von einem Fachmann angeschlossen werden !

Ein Elektroherd, Stand- oder Einbauherd, gilt als ortsveränderlicher Verbraucher und ist somit mit einem flexiblem Anschlußkabel 5x2,5mm2 anzuschließen.
Der direkte Anschluß, ohne Anschlußdose mit starrer Leitung zB. NYM ist also nicht zulässig.
Standardmäßig ist der Herd mit drei Sicherungen a. 16A in der Unterverteilung oder Zählertafel abgesichert.
Das Kabel von Verteilung zur Herd-Anschlußdose ist 5x2,5mm2
Vor Arbeiten am Herd unbedingt diese drei Sicherungen entfernen bzw. abschalten und Spannungsfreiheit feststellen !



Ein Falschanschluß hat gundsätzlich die Zerstörung von Heizkörpern und, falls vorhanden, Elektroniken zur Folge.
Besonders die Stahlheizkörper von abgemahnter Begriff feldern sind sehr empfindlich!!! Habe schon oft " Hobby-Elektriker " gehabt, die ihren "preiswerten" Eigenanschluß mit einer teueren Reparatur quittiert bekamen. Weiterhin erlischt bei Neugeräten nach einem Falschanschluß die Hersteller-Garantie, da Folgeschäden, die auch erst später auftreten können, nicht auszuschließen sind !!! Ein Falschanschluß ist immer anhand des Schadensbildes nachweisbar !!!
Lieber ein paar Euro für einen Fachmann ausgeben

Wer mehr Informationen haben möchte, kann auf meinen Seiten
http://www.herd.josefscholz.de reichlich tiefergehende Infos bekommen.


_________________
Gruß
Josef Scholz
Tips und Schaltpläne zum Herd, Elektro(nik) und zum KFZ:
http://www.josefscholz.de

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Josef Scholz am 24 Dec 2002 12:42 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170309732   Heute : 16958    Gestern : 20980    Online : 550        27.11.2022    19:30
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0242159366608