Constructa Waschtrockner CW 32050

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Anzeige Trockner blinkt

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  09:24:05      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


Autor
Waschtrockner Constructa CW 32050 --- Anzeige Trockner blinkt
Suche nach Waschtrockner Constructa

    







BID = 1071855

luks

Neu hier



Beiträge: 48
 

  


Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Anzeige Trockner blinkt
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : CW 32050
FD - Nummer : 7602 50204
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Liebe Spezialisten,
ich habe ein Problem mit unserem Waschtrockner (Constructa CW32050).
Gestern hat die Maschine nach dem Waschgang das Spülprogramm nicht fortgesetzt. Also hab ich mal meine Standard-Routine durchgeführt:
Flusensieb reinigen, Wasserzuleitung checken, Mainboard checken (Da waren schon kalte Lötstellen, die ich schon vor Jahren nachlöten musste).
Habe aber nichts Auffälliges gefunden.
Also hab ich alles wieder eingesteckt und eingeschaltet.
Jetzt leuchtet die Anzeige Hauptwaschen und die Trocknerfunktion (die schon seit ewigen Zeiten nicht mehr tut) blinkt rot (3 Tropfen).
Die Gebrauchsanleitung sagt da nix dazu. Es gibt zwar die Fehlermeldung Trocknen blinkt rot (3 Tropfen) aber nur mit Vorwäsche: Diese Fehlermeldung sagt, das Einfüllfenster (Tür) sei nicht geschlossen.


Der Waschtrockner reagiert nicht auf irgendwelche Tasten. Programm weiterschalten geht also nicht.
Kann jemand mit diesem Fehlerbild was anfangen ?
Wie kann ich den Fehler eingrenzen ?
Könnte es doch das Türschloss sein ?
Viele Grüße
luks


[ Diese Nachricht wurde geändert von: luks am  1 Okt 2020 19:27 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  2 Okt 2020 14:55 ]

BID = 1071860

driver_2

Moderator

Beiträge: 11933
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Bitte klarstellen um was für ein Gerät es geht.

Waschmaschine ?
Trockner ?
Waschtrockner ?

Es gibt hier widersprüchliche Angaben.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1071861

silencer300

Moderator



Beiträge: 9645
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das Einfachste wäre, Du probierst es aus...
Die ursprüngliche Türverriegelung (BOSCH/SIEMENS 00160918) ist nicht mehr lieferbar. Der Ersatzartikel wird unter BOSCH/SIEMENS 00170935 angeboten.
Das Gerät ist ja doch schon etwas betagt (Februar 1996), da kann ich leider zu den Fehleranzeigen auch keine konkrete Aussage treffen.

Edit:@driver:
Die angegebene E-Nummer identifiziert das Gerät als Waschtrockner.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  1 Okt 2020 20:04 ]

BID = 1071862

luks

Neu hier



Beiträge: 48

.... ist ein Waschtrockner.

ja, das stimmt: Die Maschine ist schon sehr betagt.
Deshalb frage ich mich, ob es sinnvoll ist, da noch Geld reinzustecken - ohne den Fehler genauer zu kennen.
Könnte ich die verbaute Türverriegelung nicht testen ?
Verriegeln tut sie in jedem Fall noch....
Gruß
luks

PS.: Es gibt noch weitere Fehlermeldungen mit dem Trocknerblinken (3 Tropfen, rot):
zusammen mit Spülen -> Wasser in der Bodenwanne (ist keins...)
zusammen mit Weichspülen -> Heizung defekt.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: luks am  1 Okt 2020 20:15 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: luks am  1 Okt 2020 20:18 ]

BID = 1071892

driver_2

Moderator

Beiträge: 11933
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Edit:@driver:
Die angegebene E-Nummer identifiziert das Gerät als Waschtrockner.



Ich ändere es ab, damit die SuFu funktioniert, Danke.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1071903

luks

Neu hier



Beiträge: 48

Ich hab einen Fehler gefunden: Ein Transistor auf der Steuerungsplatine hatte defekte Lötstellen. Nachdem ich die Lötstelle wieder nachgearbeitet hatte, war die Fehlermeldung weg.
Ein Weiterschalten der Funktionen war wieder möglich, ebenso Pumpen und Abpumpen.
Allerdings drehte sich der Waschtrommelmotor weder beim Waschgang noch beim Schleudern. Also, nochmal Steuerungsplatine raus und diverse Relais checken. Leider kam die Platine dabei an eine Metallbefestigung -> Kurzschluss -> Sicherung raus -> exitus

Naja, neue Waschmaschinen sind sowieso umweltfreundlicher.
Gibt`s eigentlich auch Abwrackprämien/Kaufprämien für Waschmaschinen ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: luks am  2 Okt 2020 21:57 ]

BID = 1071906

silencer300

Moderator



Beiträge: 9645
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die Türverriegelung ist nur die halbe Miete, die Erkennung daß die Tür verriegelt ist, wäre die andere Hälfte. Prüfe mal die Stecker und den Kabelbaum am Türschloss und an der Elektronik. Möglicherweise ist es ein mechanisches Problem an der Schließnase. Es gab schon Fälle, da war die Türmanschette verhärtet, dadurch schloss die Tür sehr schwer und die Schließnase saß nicht korrekt im Türschalter, verriegelte zwar, aber die Rückmeldung fehlte.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180916783   Heute : 1678    Gestern : 9237    Online : 534        18.4.2024    9:24
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.27832698822