Miele WaMa W 986

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  21:13:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
WaMa Miele W 986

    







BID = 592302

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W 986
S - Nummer : Nr. 10/33934503
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo Experten,
haben ein großes Problem mit unsere Miele W 986.
Blitzeinschlag in die Stromleitung,
diverse defekte Geräte,unter anderem unsere WaMa.
Miele Kundendienst angerufen,kam vorbei,Laptop
angeschlossen und ausgelesen.
Ergebniss:Elektronik durchgebrannt(man hats auch gesehen).

Neue bestellt und eingebaut,WaMa läuft wieder.

ABER, sie schleudert nur noch 1200 Umdrehungen(soll 1600).
Wieder angerufen,wieder Laptop dran,hmmmmm 1200 Umdrehungen,
zeigt kein Fehler an.
Kann nur die Steuerelektronik (Bedienteil)sein.
Gut neue bestellt,eingebaut,wieder nur 1200 Umdrehungen.
GRRRRRRR Mielemensch kein Plan mehr,muss im Werk anrufen.
Das kanns doch nicht sein oder ,die erste Nummer hat 450.- Euros
gekostet(hat Versicherung aber bezahlt).
Hat irgendjemand nen Plan was das noch sein könnte.
der Mike

BID = 592366

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

Hallo Mike,

ich gehe mal davon aus, dass Du schon noch die 1400 oder 1600 Schleudertouren
auf der Bedienblende auswählen kannst und die LEDn dazu auch leuchten?
Wenn beide Elektroniken schon erneuert sind und der Fehler weiterhin besteht,
könnte es an der Motorzuleitung oder am Motor selbst liegen.
Für die hohen Drehzahlen wird die Feldwicklung des Motors verkürzt,
das heißt es wird die Anzapfung der Feldwicklung beschaltet.
Bei den niedrigen Drehzahlen ist Anschluss 5 und 7 der Feldwicklung des
Motors beschaltet, bei den hohen dann 5 und 6 (Zahlen des Motorsteckers).

Mit freundlichen Grüßen,
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 592505

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

Hallo Gilb,
ja,man kann die Umdrehung von 400 - 1600 Einstellen
die Leuchte steht auf 1600 Umdrehungen,es
werden aber laut Laptop nicht mehr wie 1210
Umdrehungen.
Jo, das habe ich den Mielemensch auch gefragt ob es am
Motor liegen kann, klares NEIN.
Ich war leider nicht die ganze Zeit dabei.
Das hört sich beim Schleudern so an als ob der Motor
nicht genug Benzin bekommt(wie beim Auto,Vollgas und es kommt
nix weil der Benzinfilter zu ist).
Mal schauen was er sagt wenn er im Werk angerufen hat und
ne Lösung hat.
Sollte die Maschine irgendwann mal wieder richtig funktionieren
werde ich hier Meldung machen.
Vielen Dank erstmal,
der Mike

BID = 594094

driver_2

Moderator

Beiträge: 11932
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Wurde die Elektronik auf 1600U/Min programmiert ?

Kann man doch bei einigen Modellen auswählen....



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 594107

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

driver_2

keine Ahnung,war nicht ständig dabei.
Der Mielemensch hat aber bestimmt ne
Stunde auf seinem Laptop rumgetipselt.
Sie lief doch vorher Einwandfrei
Werde am Montag noch mal nachfragen,das
ist doch kein Zustand.
Heute war ein Bekannter da (hat auch ne
Miele WaMa)und meinte die macht nichtmal
800 Umdrehungen
Das Problem ist das wir momentan ALLES
im Trockner Trocknen müssen,der Trockner
läuft mit so nasser Wäsche 2 Stunden länger
(Aussage meiner Frau),als sonst.
der Mike

BID = 594108

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

das Lämpchen steht aber bei 1600 Umdrehungen

BID = 594136

driver_2

Moderator

Beiträge: 11932
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Hier geht aus dem Text nicht hervor, welche Elektroniken nun tatsächlich ausgewechselt wurden. 2x Die Steuerleketronik, oder je einmal die Leistungs und dann die Steuerelektronik (oder umgekehrt).

Des weiteren: Hat der Miele-Mensch mit dem Testkabel den Motor direkt an 230V angeschlossen ? Dann müßte er doch sehen, ob es am Motor liegt oder nicht, denn dann müßte er Vollgas laufen, also 17000U/Min, d.h. 1600 Trommelumdrehungen und etwas mehr.

Es könnte ja sein, daß dr Blitz eine Wicklung zerschossen hat. Ich habe Anfang der 90er als junger Azubi bei Siemens gewesen, mal gesehen, was ein Blitzeinschlag anrichten kann, als er bei unserer Nachbarin in die SIEDLE-Aufputzstandklingelanlage eindrosch:

- 9 von 12 Porzellan DIAZED rausgekloppt
- TAE Stecker rausgeschubst, Teleon + AB defekt
- TV defekt
- Klingelanlage in Fetzen bei uns im Garten gelegen
- Nachbar ggü. TV defekt
- Nachbar von uns ggü. Mikrowelle defekt
- An meinem Versuchslabrtisch FI, 6A STOTZ plus zwei Glasfeinsicherungen der Videos rausgeschossen

Also hier ist gründliche Fehlersuche angesagt, laß den Mann so oft antanzen, bis er sich mal ohne sein Schleppi bückt

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  8 Mär 2009 10:28 ]

BID = 594143

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Ja, driver_2, *zustimm*


Und auch die Unwuchtkontrolle beeinflusst die Schleuderdrehzahlen:
(Zitat aus Serviceunterlagen:)

Zitat :
Unwuchtschwellen
In Abhängigkeit von der erkannten Unwuchtschwelle wird die Schleuderdrehzahl begrenzt.
Während des Durchfahrens der Verteilerampe bis 95 min-1 wird aus den Drehzahlschwankungen die Unwucht erkannt.

Im Spülschleudern:
>1,5 kg Unwucht: Abbruch des Hochlaufs und erneute Versuche bis zum Zeitaufbrauch.

Im Endschleudern:
0,6 kg bis l,l kg: Begrenzung auf 1200 min-1.
>1,1 kg bis 1,5 kg: Begrenzung auf 900 min-1.
>1,5 kg Unwucht: Abbruch des Hochlaufs und wiederholte Versuche bis zum Zeitaufbrauch.


Mit freundlichen Grüßen,
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 594155

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

Hallo,
es wurde einmal die Elektronik EL 140A (257.- +)
AM 3.MAI.2007
und oben die Elektronik ?(Bedienfeld)getauscht.
Soweit ich mitbekommen habe hat er am Motor nix
gemacht( O-Ton daran liegts nicht).
Wenn es an der Unwucht liegen würde wäre der Fall
ja klar,ABER das ist auch so wenn keine Wäsche in der
Maschine ist .
Ich sehe auch nicht ein mir eine neue Maschine zu
kaufen da ich eigentlich schon Diverse Sachen habe
erneuern lassen.
Die Trommel hat mal so ein Kunststoffbehälter hinten
links in der Maschine durchgehauen weil die Stoßdämpfer
defekt waren.
Sie wäscht ja auch prima,bis aufs Schleudern
der Mike

BID = 594158

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Mike,

das ist also seit fast 2 Jahren so?
Damals ging dem der Blitzeinschlag voran?

MfG
der Gilb

BID = 594164

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

Jawoll Gilb,
seit 2 Jahren
der Mike

BID = 594165

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

damals (beim Blitzeinschlag)hat es sehr viele Elektrogeräte
(am meisten Drucker) bei uns im Dorf zerstört.
der Mike

BID = 594257

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

so,
habe gerade den Mielemensch angerufen(JA,ich rufe auch
Sonntags an wenns mich nervt).
Der Kollege(hmmmmmmmm)hat auch keinen Rat(also nix im
Werk angerufen).
Werde mich also Morgen abend mal an die WaMa machen und
schauen ob ich was am Motor/Verkabelung finde.
Sollte ich ne Frage haben oder was gefunden habe werde
ich mich hier wieder melden.
Vielen Dank erstmal für die Hilfe,ist ein Tolles Forum.
der Mike

BID = 594891

der Mike

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Kassel

Nabend,
ich habe jetzt mal alles nachgeschaut,nix
verschmort oder so,sieht alles i.o. aus.
Mehr werde ich auch nicht machen,das zu
finden ist Aufgabe des Mielemenschen.
Ich habe nochmal Probiert die Maschine
OHNE Wäsche Schleudern zu lassen.
Wenn ich während des Schleuderns die Drehzahl
runterstelle von 1600 auf 1400 und auf 1200 ist
immer die gleiche Drehzahl(Gehör),erst wenn ich
von 1200 auf 900 runterschalte geht die Drehzahl
runter.
Also abwarten und aufs rote Miele-Auto(oder Anruf)warten.
Sollte die Maschine dieses Jahr wieder Ordentlich laufen
werde ich mich natürlich umgehend mit dem gefundenen
Fehler hier melden.
so long,
der Mike

BID = 595134

driver_2

Moderator

Beiträge: 11932
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ich verstehe nur noch Bahnhof.....

WAS wurde WANN gewechselt ?

Ansonsten gilt auf die Reparatur Gewährleistung und er soll eben PRÜFEN !



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180914143   Heute : 8272    Gestern : 10707    Online : 481        17.4.2024    21:13
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,036276102066