Miele Waschmaschine  W3371 WPS Edition 111

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Ablauf prüfen / Pumpe stoppt

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Miele W3371 WPS Edition 111 --- Ablauf prüfen / Pumpe stoppt
Suche nach Waschmaschine Miele W3371 Edition 111

    










BID = 1007612

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Ablauf prüfen / Pumpe stoppt nicht
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W3371 WPS Edition 111
Typenschild Zeile 1 : Type: HW09-2
Typenschild Zeile 2 : 1400 u
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo, Ich hab ein Problem mit der Miele W3371 Waschmaschine.
Am Ende des Abpumpens läuft die Pumpe weiter und weiter obwohl bereits das Wasser abgepumpt ist und irgendwann beginnt dann das Piepkonzert zusammen mit der Fehlermeldung "Ablauf prüfen"

Ablauf (Schlauch) / Flusensieb / Pumpenrad hab bereits sauber gemacht, aber das Problem tritt weiterhin auf. Die Pumpe funktioniert auch noch sehr gut, was ich am starken Strahl deute der aus dem Schlauch austritt solange noch Wasser in der Maschine ist.

Könnt ihr mir weiterhelfen, was ich noch überprüfen kann ohne den teuren Service zu rufen?

Vielen Dank schonmal:)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: flea08 am  8 Dez 2016 23:18 ]

BID = 1007637

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt

 

  

So. Jetzt hab ich das Forum nochmal etwas intensiver durchsucht und Parallelen zu Problemen anderer Maschinen gefunden.

Deshalb habe ich folgendes gemacht:

Luftfalle und Schläuche dort und an der Pumpe gereinigt. Die waren wirklich sehr dick mit Schmutz gefüllt!
Gerade hab ich Extra spülen laufen lassen und bin begeistert! Es läuft alles wieder wie es soll!!

Danke für dieses tolle Forum!

Jetzt hätte ich noch eine Frage an die Profis: Ein Miele Monteur hat uns Mal vor Jahren gesagt, es wäre besser für die Maschine wenn man das Waschpulver nicht in die Schublade sondern direkt mit dem Dosierdeckel in die Trommel stellt.

Seid ihr auch der Meinung? Oder ist das evtl der Grund für die Verschmutzung der Schläuche?
Noch zur Info: es wird auch regelmäßig mit 60 und 90grad gewaschen.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: flea08 am  9 Dez 2016 12:57 ]






BID = 1007665

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt

Zu früh gefreut...

Zwar läuft das Waschprogramm jetzt komplett durch, allerdings läuft bei Knitterschutz/Ende die Pumpe immer weiter.

Ich hab nochmal alle Schläuche geprüft und den Fehlerspeicher resettet.
Brachte aber auch nichts.

Nachdem ich jetzt das komplette Internet durchforstet hab bin ich mit meinem Latein am Ende.

Kann mir jemand weiterhelfen?

BID = 1007667

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 604
Wohnort: Ingelheim

Hallo,

könnte vielleicht sein, das Wasser in der Bodenwanne steht und der Schwimmerschalter ausgelöst hat. Kannst du Testen indem du einen Lappen auf den Boden direkt vor die Maschine legst und die Maschine dann ca. 45° nach vorne kippst. Wenn sie irgendwo Undicht ist, kommt das Wasser dann raus gelaufen. In dem Fall musst du dann am besten die Front demontieren und schauen wo das Wasser her kommt.

Gruß
Daniel16121980

BID = 1007671

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Denke nicht das dass Water Proof System WPS aus der Leckagewanne Wasser absaugt(!
Wasserzulauf ist dann Feierabend!

BID = 1007672

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt

Hallo,

Unten ist alles trocken. Ich hatte auch schon das WPS offen. Sieht aber gut aus.

Es ist auch nicht so dass die Pumpe andauernd läuft sondern nur am Ende nicht mehr aus geht.

Eines habe ich noch entdeckt: Der Luftschlauch auf der linken Seite oben vom T-Stück zum Rückschlagventil ist stark angeschürrft. (Ein Loch habe ich nicht entdeckt) Deshalb habe ich ihn mal provisorisch mit Isolierband zusätzlich geschützt und verstärkt.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: flea08 am  9 Dez 2016 20:10 ]

BID = 1007674

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Wenn eine Computergesteuerte Miele spinnt, hilft fast immer ein Fenster zu öffnen!
Noch schneller gehts es nur mit einem Fön.
Die meisten Mielemonteure haben nur Durchfall im Gehirn.

Es ist besser man braucht sie nicht!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: F-red am  9 Dez 2016 20:31 ]

BID = 1007677

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt


Zitat :
F-red hat am  9 Dez 2016 20:09 geschrieben :

Wenn eine Computergesteuerte Miele spinnt, hilft fast immer ein Fenster öffnen!
Noch schneller gehts nur mit Fön.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: F-red am  9 Dez 2016 20:17 ]


Auf die Platine fönen?? Ehrlich?
..ich hatte doch keinen Wasserschaden oder so!?

BID = 1007679

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Hast du im Aufstellungsraum schon mal Wäsche aufgehängt?
In den Waschmitteln sind Halogene diese lagern sich beim Trocknen auf der Mikroelektronik ab.
Sie wirken Hygroskopisch und ziehen Luftfeuchtigkeit an, die Folge sind Kriechströme.

BID = 1007680

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt


Zitat :
F-red hat am  9 Dez 2016 20:36 geschrieben :

Hast du im Aufstellungsraum schon mal Wäsche aufgehängt?
In den Waschmitteln sind Halogene diese lagern sich beim Trocknen auf der Mikroelektronik ab.
Sie wirken Hygroskopisch und ziehen Luftfeuchtigkeit an, die Folge sind Kriechströme.


Ok klingt plausibel
Nein. Im Waschraum stehen nur die Waschmaschine und der Trockner.
Aber ich will nichts unversucht lassen und hab das Fenster jetzt mal geöffnet

BID = 1007681

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Abluft oder Kondenstrockner?
Luftfeuchtigkeitsmessgerät vorhanden?

BID = 1007682

flea08

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Ingolstadt

Kondenstrockner.
Nee hab kein Hygrometer im Haus.

Noch zur Info:
Die Maschine ist erst 2,5Jahre alt, läuft aber 2x täglich


[ Diese Nachricht wurde geändert von: flea08 am  9 Dez 2016 20:53 ]

BID = 1007684

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Kondenstrockner sind ganz schlecht Luftfeuchtigkeit ist bei kleinen Aufstellungsräumen unter 20qm viel zu hoch!
Wärmepumpe wär besser! Aber geht viel schneller kaputt!

Die Hygroskopisch wirkenden Halogene verbleiben im Wohnraum, als ob man die Wäsche im Aufstellungsraum der Waschmaschine zum trocknen aufhängt.

Zwei mal Täglich trocknen noch viel schlimmer!
Bei mir ebenso aber Abluft!

Luftfeuchtigkeitsmessgerät Hygrometer kein China Schrott, unter 70% ist OK für Miele.
Ab 80-90% spinnen auch meine!

BID = 1007696

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Die ersten Jahre liefen sie auch bei 90% Luftfeuchtigkeit, nach 20Jahren mögen sie aber nicht mehr mehr als 80%.

Ein Dutzend andere Mieles in der Verwandschaft mögen hohe Luftfeuchtigkeiten wie in der Sauna auch nicht!

BID = 1007698

F-red

Gesprächig



Beiträge: 191

Das Tolle an Miele ist das sie sich dabei nicht selbst zerstört, wie es bei anderen Herstellern der Fall ist!

Bei Billigmarken wie Siemens,Bosch,Zanker,AEG,Blommberg, Samsung,LG,Elektrolux,Candy, usw. usf. führen Kriechströme fast immer zu einem Totalschaden.

Bei Miele reicht es das Fenster zu öffnen wenn sie mal spinnt!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: F-red am  9 Dez 2016 23:34 ]


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154615475   Heute : 155    Gestern : 17767    Online : 404        24.10.2020    0:26
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
10,0220131874