Miele Waschmaschine  W149 Toplader

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Beim Schleudern undicht

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  13:39:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


Autor
Waschmaschine Miele W149 Toplader --- Beim Schleudern undicht
Suche nach Waschmaschine Miele W149 Toplader

    







BID = 851077

Tibatong

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Beim Schleudern undicht
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W149 Toplader
S - Nummer : Nr. 00/34753693
FD - Nummer : ?? Gekauft 1998
Typenschild Zeile 1 : ~230V 50 Hz
Typenschild Zeile 2 : 2300 W, 10 A
Typenschild Zeile 3 : Vol. 5Kg Type: HW03
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Liebe Forumsmitglieder,

seit unserem Umzug (Juni 2012) ist mir aufgefallen, dass unsere Waschmaschine ab und zu Wasser verliert. Gestern habe ich sie dann mal aufgemacht (Seitenteile entfernt), konnte aber nicht erkennen, woher das Wasser kommt. Dann habe ich sie offen laufen lassen (Programm mit 900 U/Min Schleudern). Es trat kein Wasser aus. Heute habe ich dann ein Programm mit 1200 U/Min Schleudern gewählt und es kam prompt Wasser raus, als die Maschine mit voller Geschwindigkeit geschleudert hat.

Es sieht so aus, als wenn das Wasser irgendwo da, wo die Verbindung zwischen Trommel und Laugenpumpe ist (schwarzes Verbindungsteil, siehe angehängtes Bild), austritt. Zumindest ist es in dem Bereich feucht und darunter ist nach dem Waschen eine Pfütze. Ich vermute mal, dass dieses Verbindungsteil seine beste Zeit hinter sich hat, oder könnte es noch an etwas anderem liegen?[/img]

Was kann ich nun tun? Reicht es, dieses schwarze Verbindungsteil auszutauschen? Was wäre dabei zu beachten und wo bekomme ich das her (Raum Aachen)?

Ich würde mich sehr über Tipps und Hinweise freuen.

Viele Grüße
Georg




BID = 851087

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5212
Wohnort: OB / NRW

 

  

Moin Georg

Willkommen im Forum
Das Wasser kommt wahrscheinlich von Oben, am Stoßdämpfer sind auch Spuren. Das Wasser läuft am Bottich runter.
Schau dir mal die Manschette genau an, evtl. hat sie ein Riss.

Gruß vom Schiffhexler



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 851104

Tibatong

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Guten Morgen Schiffhexler,

danke schon mal für die schnelle Reaktion. Von oben kann ich keinen Riss erkennen. Wie komme ich am besten an die Manschette dran, um sie genauer zu inspizieren (es ist ja eine Toplader-Maschine)? Um die Seitenteile zu demontieren, hatte ich die Schrauben oben an den Seiten abgemacht und die unter der Waschpulverschublade. Dann kann man den oberen Rahmen vorne anheben. Hinten ist der aber noch irgendwo fest.

Was muss ich beachten, damit ich keine Kabel abreiße bzw. irgendetwas abbreche?

Viele Grüße
Georg

BID = 851107

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5212
Wohnort: OB / NRW

Moin Georg

Mit den Miele Topladern hatte ich weniger zu tun, hoffen die Kollegen "driver_2" oder "Gilb" sich hier melden.
Wenn ich davor stehe, sieht die Sache anders aus, als irgendwas zu beschreiben.

Gruß vom Schiffhexler



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 851252

Tibatong

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Alles klar. Dann werde ich mal noch ein wenig warten, ob sich einer der anderen noch meldet. Ansonsten werde ich mich die Tage mal vorsichtig an die Entfernung des Rahmens herantasten.

Gruß
Georg

BID = 851503

Tibatong

Gerade angekommen


Beiträge: 6

So, habe die Maschine noch mal inspiziert. An der Manschette habe ich in den Ritzen einiges an Zeug (Waschmittelreste und Schmutz) rausgeholt. Risse konnte ich nicht finden, aber wahrscheinlich hat auch der Schmutz gereicht, um das Waschwasser durchzulassen (Danke noch mal für den Tipp, dass das Wasser von oben kommt).

Die letzten zwei Ladungen hat die WaMa ohne Wasserverlust überstanden. Ich hoffe das bleibt so.

Echt toll, dass es dieses Forum hier gibt. Weiter so.

Viele Grüße
Georg

BID = 851513

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo Georg,

das Problem liegt beim Deckel. Wasser tritt in der Regel beim Endschleudern aus. Verursacht durch Masstolenranzen an der Plaste.

Es gibt einen Umbausatz beim Hersteller des Gerätes.

Gruß

shotty

BID = 851699

Tibatong

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :
das Problem liegt beim Deckel. Wasser tritt in der Regel beim Endschleudern aus. Verursacht durch Masstolenranzen an der Plaste.


Ja, genau, nur beim Endschleudern tritt es auf.


Zitat :
Es gibt einen Umbausatz beim Hersteller des Gerätes.


Hast Du eine Teilenummer oder so, anhand derer ich diesen Umbausatz eindeutig identifizieren kann? Was genau wird denn dabei umgebaut? Wenn einfach alles neu rein kommt, hat man doch das gleiche Problem mit den von Dir genannten Maßtoleranzen, oder?

Viele Grüße
Georg

BID = 851706

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Moin Georg,

das Teil nennt sich UBS Abdeckung, Nr. 5857712.

Also wenn ich das Teil eingebaut habe ist Ruhe, was die Undichtigkeit im Deckelbereich betrifft.

Die ganze Geschichte wurde komplett überarbeitet.


Gruß

shotty

BID = 851765

Tibatong

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo Shotty,

danke für die Artikelnummer. Da das Teil über 200 EUR kostet, werde ich jetzt erst mal schauen, ob meine Reinigungsaktion schon Wirkung zeigt. Falls nicht, kann ich ja immer noch die Abdeckung austauschen.

Viele Grüße
Georg


Liste 1 MIELE   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180918624   Heute : 3521    Gestern : 9237    Online : 455        18.4.2024    13:39
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8,57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,52107191086