Miele Waschmaschine  Novotronic W 985 WPS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Programmfehler?

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Miele Novotronic W 985 WPS --- Programmfehler?
Suche nach Waschmaschine Miele Novotronic 985 Programmfehler?

    










BID = 631286

Anton-69

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Königsbrück
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Programmfehler?
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Novotronic W 985 WPS
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Hallo,

wir haben ein Problem mit unserer Miele Novotronic W 985, Typ HW 01 - 2.
Sie läuft normal an und hängt sich dann aus irgendeinen Grund mitten im Waschprogramm auf. Sprich, sie wäscht und wäscht und wird nicht fertig. Dann irgendwann hat sie es geschafft und beginnt mit dem Spülen. Allerdings ist das Spülergebnis auch unbefriedigend. Wenn die Maschine dann fertig ist, blinkt die LED „Waschen“ und „Endspülen“.

Es scheint so, als wäre das Programm irgendwie durcheinander gekommen? Habe die Maschine auch schon mal eine Weile vom Strom genommen, hat aber nichts gebracht.

Gibt es eine Möglichkeit, die Maschine auf Werkseinstellung zurück zu setzen oder was kann ich sonst machen?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

Thomas

BID = 631327

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

Hallo Thomas, aka Anton-69,

willkommen im Forum.

Bitte ergänze noch die fehlenden Gerätedaten, wie hier gefordert:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Wenn die LED "Waschen" erst nach einer gewissen Waschzeit (halbe bis
dreiviertel Stunde) zu blinken beginnt, ist der Heizungsstromkreis defekt.
Das kann eine defekte Heizung, ein defektes Heizrelais oder auch eine
defekte Elektronik bedeuten. Mitunter ist auch einfach nur eine der
Heizungszuleitungen unterbrochen (Kabelschuh verbrannt, Drahtlitze gerissen).
Wenn Du die Vorderwand der Maschine öffnest, wie hier beschrieben
https://forum.electronicwerkstatt.d......html
kannst Du den Fehler leicht ermitteln.

Melde uns bitte, was Du findest, oder wo es noch hapert.

Mit freundlichen Grüßen,
der Gilb



_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!






BID = 631759

Anton-69

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Königsbrück

Hallo Gilb,

danke erst einmal für die schnelle Antwort und Hilfe. Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber wenn einmal der Wurm drin ist, dann überall. Mir ist mein Windows weggeflogen und ich musste erst einmal den Rechner komplett neu aufsetzen.

Wegen den fehlenden Daten. Ich habe überall nachgesehen und kein Typenschild gefunden. Weder an der Seite noch hinten dran. Das einzige was ich gefunden habe, ist in der Tür auf dem Schild die Nr. 10/47781561. Weiterhin habe ich nach dem Öffnen der Forderfront einen Schaltplan gefunden. An der Seite steht TI. 11 – 9.36.1, in der Legende Kennzeichen Z – 5202 0400, Mat. – Nr. 4578151.

Danke auch für den Tipp mit der Heizung. Ich habe die Heizung durchgemessen und sie hat einen unendlichen Widerstand. Ist also kaputt. Schön wäre noch, wenn ich einen Tipp bekommen könnte, wo ich einen neuen Heizstab bekommen kann und wie er gewechselt wird. Sah auf Anhieb gar nicht so einfach aus, da ich keine Schrauben gesehen habe.

Vielen Dank im Voraus

Thomas

BID = 631779

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Thomas,

Du kannst die Heizung mitsamt ihrer Dichtung aus dem Bottich nach vorne heraus ziehen,
nachdem Du vorher natürlich die Zuleitungen abgesteckt und den Temperaturfühler
heraus gezogen hast.
Beim Einbau der neuen Heizung darauf achten, dass sie unter den Niederhalter
im Bottich geschoben wird, damit sie nicht an die drehende Trommel kommen kann.
Dichtungen und Klemmteile liegen den neuen Miele-Heizungen bei.
Die Dichtung sollte vorm Einschieben in den Bottich mit Handspülmittel
oder Flüssigwaschmittel oder Weichspüler benetzt werden, damit es flutscht.
Auf der Miele Homepage www.miele.de findest Du eine Bestellmöglichkeit und
auch Telefonnummern zum telefonischen Bestellen.
Halte bitte den Gerätetyp und die Fabrik.-Nr. vom Typenschild (das Du im
Türbereich gefunden hast) bereit.

Prüfe bitte vor Wiederinbetriebnahme der Maschine, ob es einen Grund für
den Heizungsdefekt gegeben hat, zum Beispiel:
Verstopfte Luftfalle (vorne unten mittig im Bottich, neben der Heizung),
defekter Niveauschalter (der an der Luftfalle angeschlossen ist),
klebendes/festgebranntes Heizungesrelais (rechts unten seitlich),
defekte Steuer- oder Leistungselektronik (die evtl. das Heizrelais
dauerhaft ansteuert)...

Viel Erfolg
Melde uns doch bitte, wie Du voran kommst, oder wo es hapert.

Freundliche Grüße,
der Gilb



_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 631796

Anton-69

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Königsbrück

Hallo Gilb,

danke für die prompte Antwort. Ich werde mich jetzt um eine neue Heizzung kümmern und dann berichte ich, ob alles wieder klappt.

Jetzt erst einmal ein schönes Wochenende...

Viele Grüße

Thomas


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170399533   Heute : 3656    Gestern : 18916    Online : 377        2.12.2022    9:51
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,605170965195