Hoover Waschmaschine  A2844

Reparaturtipps zum Fehler: Pump nicht ab

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  20:59:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Hoover A2844 --- Pump nicht ab
Suche nach Waschmaschine Hoover

    







BID = 867335

erna8338

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Dortmund
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Pump nicht ab
Hersteller : Hoover
Gerätetyp : A2844
S - Nummer : A284441100087
Typenschild Zeile 1 : Classica WA 110 de luxe
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo erst mal!

Ich habe eine uralte hoover Classica WA 1100 de luxe und keine Gebrauchsanleitung!

Das blöde Ding lässt sich nicht öffnen....und es ist Wäsche drin!!
sie hat wohl nicht abgepumpt und jetzt steht das ganze Wasser noch drin!
Wenn ich auf schleuern stelle,fängt sie zwar an zu laufen, schleudert aber nicht,die Trommel bewegt sich aber sonst tut sich nicht....das Programm hört auch einfach auf!
Vermute das irgendwas verstopft ist oder so!

Kann man das Wasser irgendwie ablassen.....gibt es irgendwo einen Filter den man aufmachen könnte!

Bitte um dringende Hilfe....irgendjemand wird doch bestimmt auch noch so ein altes Schätzchen haben!!

Danke schön mal!!


BID = 867353

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Gibt keinen Filter gibt ne Dreckfalle und die befindet sich
unter dem Gerät.
Gerät an die Wand lehnen und unterkrabbeln
Dem schwarzen Schlauch vom Bottig zur Pumpe folgen
und diesem abbauen
mfg

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 867468

erna8338

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Dortmund

Vielen Dank für den Hinweis!

Da ich sie mit dem vielen Wasser nicht kippen konnte,hatte ich erst mal den Abwasserschlauch auf den Boden gelegt und ein paar Std gewartet....so floss schon mal von selbst Wasser raus.
Dann hab ich noch mal das Programm zum Schleudern und abpumpen angemacht....und siehe da es ging!
Scheint also wohl eher am Programmschalter zu liegen der nicht richtig weiterschaltet!

Aber die Maschine ging trotzdem nicht auf
Hab dann kurzerhand den Deckel der Maschine abgenommen und mal geschaut ob ich von innen dran komm....
Da war dann so was wie ein Draht mit Feder der fürs öffnen zuständig ist....paar mal dran gezogen und auf war die Maschine!

Der scheint nicht mehr in Ordnung zu sein,denn mit dem Knopf zum öffnen bekomm ich die Maschine nun nicht mehr auf

Hab jetzt mal ne Probemaschine angemacht,mal sehen ob sie durchläuft und ich sie dann wieder aufbekomm.....

Ansonsten ist wohl doch langsam ne neue fällig!!!



Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181667726   Heute : 4757    Gestern : 5151    Online : 351        15.7.2024    20:59
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.487111091614