Candy Waschmaschine  CNL 145-83 S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Läuft an und bricht ab

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Candy CNL 145-83 S --- Läuft an und bricht ab
Suche nach Waschmaschine Candy

    










BID = 808803

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Läuft an und bricht ab
Hersteller : Candy
Gerätetyp : CNL 145-83 S
S - Nummer : 31001176 0612 4604
FD - Nummer : Type: FCE2
Typenschild Zeile 1 : Bez. --> siehe Gerätetyp
Typenschild Zeile 2 : Mod. --> siehe SN
Typenschild Zeile 3 : r.p.m. 1400, 2150 W
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Fachleute.

Meine Waschmaschine läuft an (d. h. Wasser läuft in die Maschine),dann dreht sie 1-3 Mal und hört dann einfach auf.

Anschließend blinkt die "Superschnell-Lampe" und die "Vorwäsche-Lampe" genau 5x.
Was bedeutet dieser Fehlercode oder wo kann ich diesen nachlesen, Oder kann mir sogar jemand sagen, welche Ersatzteile ich bestellen muss?

PS: Hin- und wieder, wenn ich nach dem Abbruch separat schleuder und dann das Programm wieder starte, funktioniert die Maschinen ganz normal.


Vielen Dank für eine Antwort!

BID = 808865

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Prüfe mal die Heizung und die Motorkohlen






BID = 809068

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  

Danke für die schnelle Antwort.

Kohlen habe ich mir schon angesehen, ca. 0,5 bis 1 cm noch vorhanden. Müsste reichen, dass die Maschine läuft. Oder setzt sie bei einem Minimum einfach hin- und wieder aus?

Und wie kann ich die Heizung prüfen?

BID = 809321

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Kohlen sehr knapp. Heizung mit einem Multimeter durchmessen ( Ohm )

BID = 809569

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  

So, ich bin schon mal einen Schritt weiter und weiß, was es nicht ist...

Kohlen
(i.O.)
habe ich jetzt erst ausgebaut und festgestellt, dass es über 2,5 cm sind.

Heizung (i.O.)
habe ich durchgemessen: 28,3 Ohm

Thermostat (?)
habe ich ausgebaut und abgewaschen, da er total verdreckt war.

Somit bin ich aber auch wieder am Anfang, da das Problem immer noch da: 5x blinken und dann bricht die Maschine ab.


Hat noch jemand eine Idee?

BID = 809570

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

NTC messen

BID = 809597

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  

Was heißt NTC? Ist das der Thermotat, oder ein Widerstand?
Und wie messe ich den und was ist der Sollwert?


Und noch ein kleiner Nachtrag,
wenn ich die Waschmaschine nach dem Abbruch schleudere,
dann z. B. direkt wieder (mit Kurzprogramm 50°) anstelle,
läuft sie normal durch.

Nun die Frage, ist das normal, dass die Wäsche ganz kalt ist?
Ist diese dann nicht normalerweise leicht warm?

BID = 809598

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

NTC ist der Teperaturfühler. Kann mit der Messung Widerstand ( Ohm ) gemessen werden. Poste mal den Wert bei Zimmertemperatur

BID = 809708

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  

Beim Messen steigt der Wert erst auf 1,5 MOhm,
bevor er sich letztendlich 0,75 MOhm einpendelt.
(ca. 30 Min nach Ausbau)

Weitere 30 Min später, zeigt er 0,97 MOhm an.
Weitere 30 Min später 0,65 MOhm.

Gemessen bei 19,4°C Zimmertemperatur.


Spinnt das Teil? Müsste der Wert nicht ca. bei 12 kOhm liegen?

BID = 810114

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  

Warum auch immer, - die Waschmaschinen funktioniert seit 8 Ladungen wieder!

Lag es doch am verdreckten Thermostat?
Oder war irgend ein Kontakt nicht in Ordnung?
Ich weiß es nicht!
Aber mal abwarten, wie lange das gut geht.

Dennoch bleibt die Frage offen, wie viel Ohm muss der NTC bei Zimmertemperatur haben?

BID = 816955

superbuchi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Bohmte
ICQ Status  

Nachtrag:

Der Fehlercode bedeutet:

Zitat :
Der Druckschalter steht auf "Gerät voll Wasser"
- Pumpt nicht richtig ab
- Luftfalle verstopft
- Pumpe hängt ab und an
- Ablauf Wand oder Schlauch verstopft

Wenn Sie dann noch mal auf schleudern gehen pumpt die Maschine noch einmal. Nun hat sie es geschafft den Druckschalter auf "leer" zu stellen. Darum geht es dann.




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154658153   Heute : 4918    Gestern : 20284    Online : 402        26.10.2020    10:15
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.416229009628