Candy Waschmaschine  CNE 148 T

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: bleibt stehen - heizung

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Candy CNE 148 T --- bleibt stehen - heizung
Suche nach Waschmaschine Candy 148

    










BID = 820860

illdieyoung

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lippstadt
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : bleibt stehen - heizung
Hersteller : Candy
Gerätetyp : CNE 148 T
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag Community,

nach vielen recherchen und fehlersuche melde ich mich jetzt hier an.
Komme einfach nicht weiter.

Fehlerbild - ablauf:
PGS auf 3 (Buntwäsche 60°) gestellt - WAMA eingeschaltet
Wassereinlaufventil geht auf - Wasser läuft ein
Dann passiert nichts mehr

Heizung schaltet nicht ein

Fehlersuche:

heizung gemessen 33 Ohm
NTC gemessen 28 KOhm
Kabel und Kabelschuhe auf schäden überprüft
Luftfalle gesäubert, in Schlauch gepustet, druckschalter schaltet
Flusensieb gereinigt, Spülkasten und Fach gereinigt
Heizung ausgebaut und auf optische schäden überprüft

Abpumpen funktioniert einwandfrei

bin am verzweifeln...=(

BID = 820884

illdieyoung

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lippstadt

 

  

wow ...ok
Nachdem ich nun den druckschalter ausgebaut habe und die Einstellung mittels Voltmeter gecheckt habe, musste ich feststellen, das der Stecker am Temperaturwahlpoti absolut vergammelt ist. Habs auseinandergebaut und die kontakte auf der platine gesäubert. Wie ich den Stecker an sich sauber bekomme weiß ich noch nicht so ganz..falls es nicht geht löte ich die Kabel direkt an die Platine. Ist ja verständlich..wenn die Steurung kein eindeutiges Signal erhält, zwecks Tempeinstellung und die kleinen smds auf der Platine nichtmal angesterut werden. Dann kommt auch nix an der heizung an..ergo..keine heizung kein ok vom tempfühler an die Steuerung = programm hängt sich auf.

Hoffe daran liegts jetzt auch wirklich.werde das ganze morgen mal wieder kontaktrein machen und dann hier nochmal posten.






BID = 820911

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Hallo,
Dreht denn der Trommelmotor ?

LG
MaxX

BID = 820938

illdieyoung

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lippstadt

japp.trommelmotor ist funktionstüchtig.
Wenn ich sie anmache füllt wasser, allerdings nicht bis der druckschalter anspricht und bleibt dann einfach stehen.

am tempregler lags wohl nicht.

Druckschalter funktioniert auch.

Wenn ich sie 3 mal an&aus schalte füllt sie auch 3 mal und der druckschalter spricht an. dann dreht sie sich 13 mal und bleibt wieder stehen.

BID = 820990

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Wenn sie stehen bleibt, was leuchtet bzw. blinkt dann in der Anzeige ?
Oder ist alles aus dann ?

BID = 821005

illdieyoung

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lippstadt

Die Maschine hat keine Anzeige

BID = 821010

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Überprüf die Spannungsversorgung vom Netzeingang bis zur Elektronik.


BID = 821068

illdieyoung

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lippstadt

Wozu?
Die Maschine hat konstant strom.
Es ist keine Anzeige vorhanden.

BID = 821130

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Elektronik tauschen.

BID = 821784

illdieyoung

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lippstadt

Wieso tauschen, wenn man sie reparieren kann.
Hab den Fehler gefunden.
Unterbrochene leiterbahn hinterm Stecker auf der Platine.
Leiterbahn mit dünnem Kabel überbrückt.
WAMA geht wieder :p

BID = 821901

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

Deshalb hab ich auch gesagt, "Netzspannung prüfen"
Da hast du nur gesagt "Wozu, Maschine hat konstant Srom"
Was ja deines Fehlerbildes zuerst und deiner letztlichen Diagnose nicht so war!
Wenn einer nicht will, will ich ihm auch keine Tips mehr geben!

LG
MaxX


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 42 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154615100   Heute : 17546    Gestern : 16936    Online : 544        23.10.2020    23:29
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.01339387894