Bosch Waschmaschine  Type WNM52

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Motor ruckelt

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Bosch Type WNM52 --- Motor ruckelt
Suche nach Waschmaschine Bosch WNM52

    










BID = 1066165

schellnsau

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Amberg
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor ruckelt
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Type WNM52
S - Nummer : WAS28443
FD - Nummer : 15FD9209201977
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Forum Teilnehmer,

bin hier mit einer WM am kämpfen. Bürstenloser Motor der ab und zu normal läuft, die meiste Zeit aber ruckelt!

Daten Motor:
900.575195228.12
1BS4650-BAB 735.60000.07SK
CLASS F3*0-266V/0-1133Hz132626

Alle im Internet behaupten, diese Art Motor ist nicht störungsanfällig. Die Frage wäre, hatte jemand bei dieser Maschine schon derartige Probleme und wie lässt sich feststellen ob es die Frequenz Platine oder die Eingabe Platine ist, welche Probleme macht?
Fehler zeigt sich soweit ich das sehe über alle Programme.
Das Ruckeln geht offensichtlich so weit, dass der Riemen abgesprungen ist (lag zumindest beim ersten Öffnen im Innenraum.

Für Hinweise wäre ich extrem dankbar, Maschine ist erst 5 Jahre alt.

BID = 1066171

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Ein ruckeln bei Programmbeginn ist normal, da sucht die Elektronik die Drehrichtung, diese ist wichtig für das Schleudern.

Im normalen Betrieb natürlich nicht. Wenn dann kommt da am ehesten die FU Elektronik in Betracht, diese müßte den Motor vollkommen autark Steuern nur abhängig vom "Programmwunsch" der Steuerelektronik. Die Kabel sollten in Ordnung sein. Die Motoren sind vollkommen einfache Drehstrommotoren die nur aus Rotor, Stator mit Wicklung bestehen.

Abgesprungene Riemen hatte ich bei BSH selten, aber hatte es schonmal. Darauf achten, daß die Riemen oben auf der Scheibe nicht an einem der Ränder zu nahe laufen, siehe Rillen Motorritzel !




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1066182

schellnsau

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Amberg

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Das Ruckeln ist mit dem zu Beginn sicher nicht zu vergleichen. Es führt dazu dass sich die Blechscheibe um die der Riemen läuft (hab so ein windiges Rad noch nie gesehen) akustisch mit einem, ich sag mal keckerndem Geräusch meldet. Der Motor zuckt über länger Zeit ohne wirklich zu drehen! Kabel zum Motor und von Elektronik zu Elektronik sind gemessen und o.k.
Gibt es einen Tipp wie ich die FU Elektronik sicher als Fehler lokalisieren kann?
Auf Verdacht tauschen ist dann doch etwas teuer als Variante.

BID = 1066186

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Gibt es einen Tipp wie ich die FU Elektronik sicher als Fehler lokalisieren kann?
Auf Verdacht tauschen ist dann doch etwas teuer als Variante.


Du kannst die 6 IGBT durchmessen, ob einer auffällig/defekt ist,

dann die Motorwicklungen, müssen alle gleiche Ohmwerte haben,

dann die Kabel.


Berichte uns.

https://kremplshop.de/p/elektronik-.....55198


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  7 Mai 2020 20:08 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 11 Mai 2020 14:27 ]

BID = 1066215

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bei dem klackernden Geräusch (klingt als ob die Riemenscheibe locker ist) kannst Du mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, daß der FU eine Macke hat. Die Motoren selber sind kaum auffällig.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1066308

schellnsau

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Amberg

"Bei dem klackernden Geräusch (klingt als ob die Riemenscheibe locker ist)"

Hallo silencer 300

sollte dies eine Feststellung sein, NEIN die Scheibe ist nicht locker. Der Motor macht die Geräusche auch ohne Riemen (dann aber deutlich leiser).

Ich gehe davon aus, dass es eine Beschreibung deinerseits für das Geräusch ist und das trifft es m.E. gut.

"Du kannst die 6 IGBT durchmessen, ob einer auffällig/defekt ist,"

Hallo Driver_2

Ich habe mal das Kühlblech abgeschraubt, drunter ist ein Gleichrichter und vermutlich deine IGBT´s. Kannst du mir sagen wie die 21 Füße verschalten sind.

Hat von euch beiden schon mal jemand das Bauteil neu eingelötet und wo gibt es das evtl.?

Gruß schellnsau

BID = 1066309

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Hallo Driver_2

Ich habe mal das Kühlblech abgeschraubt, drunter ist ein Gleichrichter und vermutlich deine IGBT´s. Kannst du mir sagen wie die 21 Füße verschalten sind.

Hat von euch beiden schon mal jemand das Bauteil neu eingelötet und wo gibt es das evtl.?

Gruß schellnsau


Nein, das weiß nur der Hersteller, oder ein richtig gute Elektroniker der sich öfter damit befaßt.

Eine Reparatur auf Bauteilebene ist nicht vorgesehen, es werden nur die kompletten Module getauscht. Die Beschaltungs-Pläne hat auch nur der Hersteller im Tresor.


In der Hausgeräteindustrie wird seit Jahren nur noch gegenseitig abgekupfert, was glaubst Du, warum die sich mittlerweile jeden Furz, den sie erfinden, patentieren lassen ? Hier geht es um jeden Cent und ums Überleben.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1066311

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Eine Reparatur an der Platine ist vom Hersteller nicht vorgesehen, deshalb sind auch keine detaillierten Schaltunterlagen verfügbar.
Schon aus Zeitgründen wird auch bei uns in der Werkstatt immer das komplette Modul getauscht.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1066321

schellnsau

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Amberg

Danke für die Unterstützung,

dann bleibt nur noch zu fragen, gibt es was zu beachten? Wenn ich die Nummer BSH9000469619 im Netz eingebe kommt optisch eine andere Platine
Wo gibt es die günstig und wie bin ich sicher, dass sie für meine WM passt?


BID = 1066322

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
wie bin ich sicher, dass sie für meine WM passt?




Auf der Bosch Homepage die richtige Teilenummer suchen und danach im Netz suchen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1066323

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bestelle die Platine nach der exakten und kompletten E-Nummer vom Typenschild des Gerätes. Nur so erhälst Du das passende Ersatzteil, was auf der Platine steht ist nicht relevant. In Deinem Fall wäre die Teile-Nr. BOSCH/SIEMENS 00706019.
Mit dieser Nummer kannst Du auch nach dem günstigten Anbieter suchen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163598366   Heute : 16963    Gestern : 25629    Online : 719        23.1.2022    16:36
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,07405591011