Beko Waschmaschine  WMB 71643 PTE

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasser läuf ein, wäscht nicht

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Beko WMB 71643 PTE --- Wasser läuf ein, wäscht nicht
Suche nach WMB 71643 PTE Waschmaschine Beko WMB 71643 PTE

    










BID = 1033003

Mark83

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: Heidelberg
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wasser läuf ein, wäscht nicht
Hersteller : Beko
Gerätetyp : WMB 71643 PTE
S - Nummer : 13-449828-11
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo,

unsere Beko Waschmaschine ist zum wiederholten male kaputt.
Zu erst war es die Steuereinheit, zum zweiten dann der Drehknopf und beim dritten mal wurde etwas gelötet bei einem Kabel, da war ich leider nicht da, es soll woll zu dünn gewesen sein und war durchgeschmorrt.

Letzten Freitag ist die Waschmadchine wieder kaputt gegangen. Das Wasser läuft ein, aber die Maschine fängt nicht an zu waschen. Ebenso geht der Timer auch nicht runter. Die Waschmaschine steht einfach still.

Ganz Kurz:
Wasser läuft ein
Trommel dreht nicht
Fehlercode: E 11

Ich will versuchen sie zu reparieren.

Habt Ihr eine Idee?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mark83 am 17 Jan 2018 12:13 ]

BID = 1033007

Mark83

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: Heidelberg

 

  

Hallo,

so, Fehler gefunden. Ein abgerissenes Kabel am Anschluss für den Motor der Trommel.

Ihr seht das ja auf den Fotos.

Gibt es dieses Bauteil als Ersatzteil oder habt ihr eine Idee für die Reparatur?

Vielen Dank



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mark83 am 17 Jan 2018 13:07 ]






BID = 1033009

Mark83

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: Heidelberg

Hallo,

warum klappt das mit den Fotos nicht? Habe alle unter 200kb und zusammen nicht mehr als 2,8MB?



BID = 1033016

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4513
Wohnort: OB / NRW

Moin Mark83

Jetzt kommt es auf deine Fähigkeiten an.
Da würde ich kurzen Prozess mit machen. Vom Blocksteker das Ende mit einer feinen Metallsäge abtrennen,
dann bl Quetschlemme mitIsohülse drauf → Bild (nicht schön)
Am Motor Anschlussüberprüfen, ob der Stift nichit angekokelt ist,

Gruß vom Schiffhexler



PS: Ich liebe Beko - oder warum sonst, verbringe ich mehr Zeit mit den Geräten, als mit meiner Frau?





_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1033019

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31891
Wohnort: Recklinghausen

An dem Anschluss wurde auch schonmal gelötet, oder besser gesagt man hat es probiert



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1033114

Mark83

Neu hier



Beiträge: 49
Wohnort: Heidelberg

Abend,

danke für eure Antwort.

Richtig, da hatte der letzte Servicetechniker dran gelötet, wir hatten damals bei Kauf eine Versicherung für die Maschine abgeschlossen (ich wusste schon warum ;-)).

Wir haben nun 60% vom Neuwert erstattet bekommen, da es schon der 4. Defekt ist und ich wirklich zu viel Zeit mit der Beko verbracht habe.

Guter Lösungsvorschlag! Danke!

Ansonsten haben wir uns jetzt eine neue Miele gekauft und werden auf 10 Jahre Garantie verlängern. Da wir schon ein Kind haben und noch zwei wollen, lohnt sich die Garantie hoffentlich mal.

Die Beko werden wir als Ersatz behalten.

Danke euch!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 50 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149264928   Heute : 17335    Gestern : 18793    Online : 316        11.11.2019    22:15
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.28791713715